• chriz
    Dabei seit: 1092009600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1092060184000

    Hallo!

    Meine Freundin und ich wollen Anfang September für 3-4 Nächte nach Malaga oder Mallorca fliegen und hoffen auf ein paar Tipps.

    Da wir den Flug für ein Paar Euro quasi geschenkt kriegen (arbeiten in der Tourismusbranche), suchen wir nun noch ein ordentliches, sauberes und schönes Hotel mit guter Strandlage und netten Bars/Restaurants/Einkaufsmöglichkeiten in direkter Nähe.

    Vielleicht hat einer von euch ja ein nettes Hotel in Malaga oder auf Mallorca (bitte nicht direkt hinterm Ballermann6) im Kopf...würden uns freuen.

    Liebe Grüße,

    Chris

    PS: Interessant wäre auch zu wissen, wie teuer wohl der Transfer vom Airport zum Hotel bzw. Urlaubsort ca. wäre!

  • Andrea1
    Dabei seit: 1063152000000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1092496836000

    Hallo Chris! Malaga als auch Mallorca sind sehr schöne Ziele. Da ich Mallorca aber bereits sehr gut kenne, kann ich dir nach deinen Angaben das Hotel Veronica*** in Cala Millor (Ostküste) empfehlen. Das Hotel liegt direkt am Strand und direkt an der Fußgängerzone. Zum Abend hin kann es natürlich etwas lauter sein, aber es gibt auch ruhig gelegene Zimmer, so dass hier eigentlich kein Problem vorhanden ist, vorallem wenn ihr sowieso noch ausgeht und nicht soooo früh ins Bett wollt. Auch etliche Bars und Restaurants befinden sich direkt in der Umgebeung - einfach super!!!! Falls du noch mehr Info`s zum Hotel oder zum Ort haben möchtest, melde dich. Liebe Grüße, Andrea

  • bigbb
    Dabei seit: 1079827200000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1092676548000

    Hallo Chris, für 4 Tage Mallorca würde ich nicht unbedingt an die Ostküste fahren, auch wenn´s dort schöne Hotels gibt. Ich weiß ja nicht, wann Euer Flieger ankommt, aber wenn Du in der Touristikbranche bist, weißt Du ja auch, daß der Transfer nach Cala Millor ca. 1 1/2 Std. dauern kann. Das geht natürlich alles noch von der knappen Urlaubszeit ab. Ich würde Orte in Flughafennähe bevorzugen, je nach Geldbeutel natürlich die Hotels, in Paguera ein relativ preiswertes Hotel, das Don Antonio. An der Playa de Palma kenne ich nichts Empfehlenswertes, habe aber gehört, daß die älteren Riu-Hotels dort sehr gut sein sollen. Bei Tui gibt´s z.Zt. Riu-Sparreisen für 3- oder 4 Sterne. Also, für 4 Tage Mallorca würde ich keine Transfer-Himmelreise bis zur Ostküste machen. Wir hatten schon mal Pech und mußten erst viele Hotels in Sa Coma und Cala Millor anfahren, bis wir dann letztendlich in Cala Ratjada ankamen, nach 2 Std. Viel Spaß beim Aussuchen und schönen Kurz-Urlaub !

    Gruß Brigitte

  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1092683444000

    Hallöchen!

    Ich kann auch nur über Mallorca sprechen, denn in Málaga war ich leider noch nicht. Vom Hörensagen allerdings würde ich Dir auch eher Mallorca empfehlen. Málaga soll eher eine Industriestadt sein und nicht soo arg vieles zu bieten haben (möchte jetzt aber niemandem zu nahe treten, der dort vielleicht wohnt oder dem die Stadt gefällt ... ich möchte sie ja auch mal sehen!). Mallorca bietet eine ganze Menge und ist für mich eine wunderschöne Insel.

    Das mit dem Transfer an die Ostküste stimmt sicherlich. Die dauert meistens recht lange (wie überall ...). Deshalb würde ich Euch einfach empfehlen, einen Mietwagen zu nehmen. Die sind dort sehr günstig zu bekommen und Ihr seid schnell am Hotel. Und vielleicht wollt Ihr ja auch bisserl was herum ansehen?

    Denn die Ostküste an sich hat außer dem Safari Park und den Tropfsteinhöhlen nichts sonderliches zu bieten. Sehr schön allerdings ist das Cap de Formentor, wo man von der Ostküste aus auch gleich (mit dem Auto) da ist. Und Palma solltet Ihr Euch auf jeden Fall ansehen. Eine schöne Stadt.

    Die Gegend um Paguera soll angeblich - zumindest die Nebenorte (eigene Erfahrung) - von vielen Engländern heimgesucht werden und auch das Essen der Hotels dementsprechend ausgerichtet sein. Ich weiß nicht, ob Euch das liegt? Die Hotels an der Playa del Palma sind ****** und auch vom Standard her nicht so doll.

    Viele Grüße

    Manuela

  • Francis
    Dabei seit: 1083542400000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1092772798000

    Hallo,

    ich kann nur abraten, einen Strandurlaub in der Region Malaga zu verbringen.

    Wenn man sich mit dem Mietwagen das Landesinnere wie z.B. Granada, Ronda,

    Gibraltar ansehen will.....einmalig schön.

    Die Küstenregion ist einfach schrecklich mit schäbigen Stränden und einer Autobahn ähnlichen Straße direkt an den Hotels.

    Mallorca ist da wesentlich schöner.

  • Andrea1
    Dabei seit: 1063152000000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1092776496000

     Hallo ihr drei!!  @ Brigitte So gesehen kann man sicher aber auch fragen, ob es sich überhaupt lohnt für nur vier Tage in die Gegend zu fliegen. Bis zum Veronica hat der Transfer knapp über eine Stunde gedauert und es war das zweite Hotel welches angefahren wurde. Natürlich hast du Recht, das ist dann bei vier Tagen vielleicht praktischer, näher am Flughafen zu wohnen, aber ich persönlich finde die Ostküste schöner als die Südküste. Abgesehen davon hiess es ja "nicht direkt hinterm Ballermann", wozu natürlich Paguera jetzt nicht direkt gehört, aber die Erfahrungen von Sheridane kann ich da nur bestätigen.  Liebe Grüße, Andrea

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!