• ktmman
    Dabei seit: 1230854400000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1254349027000

    hallo leute,

    wir wollen anfang märz das erste mal auf die malediven fliegen

    nach vielen lesen kommt jetzt sun island in die ganz enge auswahl

    hätte dazu noch ein paar fragen, hoffe ihr könnt uns ein wenig behilflich sein.

    1. sollen wir besser die deluxe oder die super deluxe zimmer buchen

    in erster linie geht es mir nicht um die ausstattung sonder mehr um die lage

    wie ich das so gesehen habe sind die deluxe zimmer auf der nord seite.

    ist die süd seite mit den super deluxe zimmern die bessere insen hälfte?

    köntn ihr mir was zur nord und süd seite sagen? zwecks lärm, bessere strand, ruhigeres wasser bzw feinerer sand???

    ich hab auf den fotos bei den strandbungalows immer gesehen, dass direkt vor der zimmer tür relativ viel bäume bzw sträucher stehen, bietet sun island auch bungalows (keine wasserbungalows) die wo man direkten blick auf das meer hat, sozusagen wenn ich vor die tür gehe das ich in keinen "strauch bzw grünzeug schaue sonder direkt ins meer?

    2. frage: schon jemand von wien aus auf die malediven geflogen, seh ich da mehr wenn ich in der rechten oder liken seite im flugzeug sitze?

    3. frage zu den snacks? bieten die auch so sandwiches (toast) an oder zb auch pommes? auf gewissen inseln sieht man fritten auf fotos, aber auf sun island hab ich noch kenie entdeckt

    4. bestht auch die möglichkeit jetz ski zu fahren?

    5. wieviel meter kann man ins wasser gehen bevor es tief wird ( mit tief meine ich dass man nicht mehr stehen kann)

    6. man liest oft dass keine original getränke serviert werden, da wir ausschließlich nicht alkoholische getränke konsumieren, heisst dass dann das die kein normales cola oder so haben? und stimmt das auch, dass man bei AI kein getränk auf das zimmer mitnehmen darf?

    7. wir stehen auch vor der entscheidung wasserflugzeug oder speedboat, leider weiss mein reisebüro nichts von wasserflugzeug inclusive? besteht die möglichkeit einen rundflug auf sun island mit enien wasserflugzeug zu buchen (wegen der schönen aussicht)

    unser rückflug würde nämlich um 2.35 in der früh gehen, da sieht man wenig von der schönen landschaft wenn man mit dem wasserflugzeug zurück fliegt.

    ich hoffe das findet jetzt keiner zu unverschämt, meine vielen fragen, vielleicht könnt ihr uns ja einiges beantworten bzw mit rat zur seite stehen.

    danke schon mal

    lg

  • packard
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 829
    gesperrt
    geschrieben 1254350098000

    Ich sage nur was zu den Wasserfliegern , weil ich war noch nicht auf Sun Island (ausser mal bei einem Wasserfliegerzwischenstop) . 

    Die Transfers nach Male, egal von welcher Insel, und wurscht ob Flieger oder Speedboat, finden grundsätzlich nur bei Tageslicht statt.

    Heisst also, wenn du einen Flug ab Male um 2.45  hast, sitzt du so oder so doof rum , weil du wirst auf jeden Fall von der derweiligen Insel spätestens ne Stunde vor Sonnenuntergang abgeholt.

    2.-8.8. Mallorca, 15.-23.8. Sylt, 14.- 16.9. München U2 (yeahhh!!), 11.-18.10.10 Larnaca
  • ktmman
    Dabei seit: 1230854400000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1254520001000

    @ktmman sagte:

    hallo leute,

    wir wollen anfang märz das erste mal auf die malediven fliegen

    nach vielen lesen kommt jetzt sun island in die ganz enge auswahl

    hätte dazu noch ein paar fragen, hoffe ihr könnt uns ein wenig behilflich sein.

    1. sollen wir besser die deluxe oder die super deluxe zimmer buchen

    in erster linie geht es mir nicht um die ausstattung sonder mehr um die lage

    wie ich das so gesehen habe sind die deluxe zimmer auf der nord seite.

    ist die süd seite mit den super deluxe zimmern die bessere insel seite?

    köntn ihr mir was zur nord und süd seite sagen? zwecks lärm, schönerer strand, ruhigeres oder schöneres wasser ???

    ich hab auf den fotos bei den strandbungalows immer gesehen, dass direkt vor der zimmer tür relativ viel bäume bzw sträucher stehen, bietet sun island auch bungalows (keine wasserbungalows) die wo man direkten blick auf das meer hat, sozusagen wenn ich vor die tür gehe das ich in keinen "strauch bzw grünzeug schaue sonder direkt ins meer?

    2. frage: schon jemand von wien aus auf die malediven geflogen, seh ich da mehr wenn ich in der rechten oder liken seite im flugzeug sitze?

    3. frage zu den snacks? bieten die auch so sandwiches (toast) an oder zb auch pommes? auf gewissen inseln sieht man fritten auf fotos, aber auf sun island hab ich noch kenie entdeckt

    4. erledigt danke

    5. wieviel meter kann man ins wasser gehen bevor es tief wird ( mit tief meine ich dass man nicht mehr stehen kann)

    6. stimmt das auch, dass man bei AI kein getränk auf das zimmer mitnehmen darf?

     bin das so gewohnt das ich mir am abend noch 1-2 becher cola oder so mitnehme.

    7. erledigt danke

    ich hoffe das findet jetzt keiner zu unverschämt, meine vielen fragen, vielleicht könnt ihr uns ja einiges beantworten bzw mit rat zur seite stehen.

    danke schon mal

    lg

  • Löwe81
    Dabei seit: 1180137600000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1257893579000

    Hallo

    Also wir waren im Februar auf Sun Island und hatten superdelux, würde ich dir auch empfehlen, der Strand vor den delux Bungalows ist gar nicht so toll, teilweise auch mit Sandsäcken, und paar meter weiter ist auch der Versorgungsteg, und die abendliche Mantafütterung.

    Wir hatten das Pech und hatten unser Bungalow auf der gleichen Seite wie die Delux, sind aber zum Baden den ganzen Tag immer auf der Sandbank gewesen, ist eh der schönste Platz auf der Insel. Hatten aber auch nach 2 Tagen die Möglichkeit Bungalow 104 zu bekommen, auf der Seite war es uns aber viel zu windig und das Meer viel zu laut.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

  • Löwe81
    Dabei seit: 1180137600000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1257894003000

    Oh je habe gar nicht sofort gesehen , dass du noch mehr fragen gestellt hast-)

    Also wir hatten VP, kann dir wegen AL nicht viel sagen.

    Was die Getränke angeht, also wir hatten immer Original Cola/Fanta getrunken.

    Und ich muß sagen es gibt wirklich keine Zimmer mit direktem Blick, aber braucht man das wirklich???

    Wasserflugzeug ist selten inclusive, wenn Euch in so kleinen Fliegern nicht schlecht wird, dann würde ich es Euch empfehlen, geht viel schneller wie mit Speedboot.

  • MW100
    Dabei seit: 1212364800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1258298514000

    hy!

    wir hatten auf Sun Island damals Deluxe Bungalows, hatten aber das Glück der erste Deluxe Bungalow zu sein bevor die Super Deluxe losgingen! (also super toller Strand)

    wenn man dieses glück nicht hat kann es scheisse ausgehen, da die anderen wirklich katastrophal liegen und wenig bis keinen Sandstrand haben.

    die superdeluxe 263-318 haben auch seichtes wasser mit riff und korallenschrott.

    den schönsten strand gibts bei 240 - 260 (dort wo die sandzunge ins meer reicht)

    und bei den 210-179 sowie 148- 179.

    auf der inselseite bei den wasservillen ist das meer zu seicht um richtig toll zu baden!

    würde persönlich keinen speedboattransfer mehr machen! da man wirklich fast 5 std. mit dem boot unterwegs ist wo der flieger nur 45 min braucht!

    mfg mario

  • dobby110
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1258318692000

    Hallo,

    sitze gerade am Flughafen in Male und warte auf den Nachtflug mit Emirates.

    Heute Mittag sind wir per Wasserflugzeug von Sun Island gekommen.

    Ich würde auf jeden Fall den Flug mit dem Wasserflugzeug wählen, weil es mit dem Boot über 3 Stunden dauert. Ist immerhin eine Strecke von ca. 110 - 120 km von Male.

    Nun zu Sun Island. Wenn man dort ein Deluxe Bungalow bucht, hat man sein Schicksal schon besiegelt. Die Deluxe Bungis liegen so katastrophal, dass man nicht auf die Malediven fliegen muss, um sowas zu haben. Da ist jeder Strand in Mallorca schöner, wie der Strandabschnitt vor den Deluxe Bungis, sofern man diesen Abschnitt auf Sun Island überhaupt noch Strand bezeichnen kann.

    Frage 2: Wir haben auf der rechten Seite gesessen, aber trotzdem nicht viel sehen können, da es bei unserer Ankunft bewölkt war und mehr als weisse Wolken, war da leider nicht drin.

    Frage 3: Sandwiches (Toast) wüsste ich nicht, dass die irgendwo angeboten werden. Mittags im Speisesaal werden aber regelmässig Sandwiches (aber nicht auf Toast) zubereitet. Pommes habe ich nie gesehen, aber Kartoffeln stehen jeden Tag auf dem Speiseplan, der jeden Tag aus Pasta, Beef, Chicken oder Fisch besteht. Das was es gibt, ist qualitativ recht gut, aber die Auswahl hält sich stark in Grenzen, so dass man jeden Tag das gleiche auf seinem Teller findet.

    Frage 5: Das ist völlig unterschiedlich. Auf der Seite der Deluxe Bungis, wo auch die Wasserbungis stehen, kann man teilweise über 100 Meter ins Wasser gehen. Allerdings ist diese Seite ohne Badeschuhe nicht zu begehen, da sich etliche Korallen durch das Meer bis zur Riffkante ziehen. Auf der anderen Seite gibt es eine Absatz am Strand von ca. 20. 30 cm , dann geht es aber relativ gleichmässig weiter und man kann schon einige Meter rausgehen.

    Frage 6: Alle Getränke sind originale. Allerdings in 300 ml Flaschen abgefüllt. All Inclusive lohnt sich meiner Meinung überhaupt nicht, da man sich tagsüber nur an der Poolbar oder an der Beach-Bar mit Getränken versorgen kann. In allen anderen Bereichen muss man trotzdem für sein Cola zahlen. (5 USD) Wenn du also gerade beim Italiener zum schnorcheln bist, musst du bis zur Poolbar laufen, um was trinken zu können. Je nach Lage des Bungalows sind die Wege sehr sehr weit und da man seine Strandliege eh nur vor seinem Bungi stehen hat, muss man jedes Mal zu einer Bar laufen, um was trinken zu können. Alle Getränke werden direkt aufgedreht, so dass man sich keinen Vorrat ansammeln kann. Generell ist das Hotel sehr geizig, was essen und Getränke angeht. Ich werde NIE WIEDER Sun Island buchen, da es in meinen Augen nur darum geht, soviel Geld wie möglich aus den Gästen zu ziehen. Man fühlt sich nicht als Gast, sondern als Nummer! Ich würde die Wahl nochmal überdenken und keines der VILLA-Hotels wählen.

    Noch eine Anmerkung zu AI: Andere Gäste, die AI gebucht haben, hatten trotzdem eine Rechnung von über 400 USD. Wir haben uns von zu Hause Zitronentee-Sirup und Cola mitgebracht, was man sehr gut in die 1,5 Liter-Flaschen füllen konnten und so immer mit Getränken versorgt waren. Daher lag unsere Rechnung auch nur bei 350 USD. Und die 700 Euro Aufschlag für AI haben wir ebenfalls sparen können.

    Falls ihr doch auf Sun Island fliegen solltet, habt ihr ne schöne Insel gewählt, die SEHR groß ist, so dass die Wege schon recht weit sein können und ein absolut unfähiges Personal. Die Worte "Maybe" , "Tomorrow" , "Sorry" und der Satz "That´s not the Problem from the Hotel" werden euch ständig begleiten.

    Viele Grüße und viel Spass auf den Malediven bei hoffentlich besserem Wetter, wie wir es hatten (von 14 Tagen, 11 Tage Regen) 

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!