• kiki929
    Dabei seit: 1389484800000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1414512118000

    Hey zusammen!

    Bitte entschuldigt, dass ich noch einen "suche Insel" Thread eröffne, aber meine Frage ist vielleicht ein wenig spezieller und hatte Sorge, dass sie in den anderen ein wenig unter geht ..

    Nach 2x Kuramathi und 1x Biyadhoo möchten wir im nächsten Jahr wieder Urlaub im Paradies machen. Da wir seit den letzten Jahren nun auf die Sommerferien angewiesen sind, haben wir dieses Jahr zum ersten mal im Sommer auf Kuramathi Urlaub gemacht und dementsprechend 'schlechter' war die Sicht unter Wasser und teilweise war es auf Grund des Wellengangs manchmal nicht möglich, schnorcheln zu gehen. 

    Gibt es vielleicht irgend eine Atoll-Lage-Kombination einer Insel, bei der dies während der Regenzeit ein wenig besser ist? 

    Kurze Eckdaten, haben ungefähr für 14 Tage AI im Juli ca. 3000€ pP eingeplant - schönes Riff (wobei das im Vergleich zu Kuramathi sicher nicht schwer ist ;) ), gutes Essen, ein einigermaßen schönes Zimmer (auch wenn man da nur zum Schlafen ist..) und vor allem viele Strandabschnitte, so dass man die Chance hat, einen Platz zu erwischen, an dem man nicht viele Menschen sieht! :D

    Vermutlich zu viele Ansprüche für zu wenig Budget, aber vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps :)

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1414512865000

    Athuruga könnte da passen. Ist im Juli mit 3.200 Euro in etwa in Deinem Budget, ist aber im AI auch alles drin. Ob die Sicht bei Regen gut ist, kannst Du vielleicht bei Bewertern anfragen, die im Juli 2014 oder in Vorjahren zu dieser Zeit auf der Insel waren.

    Das Riff ist auf jeden Fall sehr schön und leicht zu beschnorcheln.

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1414588836000

    Zur sogenannten Regenzeit kann auch mehr Plankton im Wasser sein, was auch die Sichtverhältnisse beeinträchtigt.

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass nach einem Regenguss die Sichtverhältnisse an Hausriffen meist schlecht war, weil durch den Regen (begleitet von Wind und Wellen) oftmals viel Sand aufgewirbelt wird. Da ist die Lage relativ egal leider.

  • kiki929
    Dabei seit: 1389484800000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1414954202000

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Bin mittlerweile auch schon fleißig am Suchen - wer die Wahl hat, hat die Qual ;)

    Athuruga scheint mir beim ersten lesen eine "2-Klassen" Insel zu sein, aber vielleicht täuscht der Eindruck ja auch. Hab so meine Bedenken wegen der Größe der Insel.. Ich gehe immer vom worst case in der Regenzeit aus - also was macht man bei 2 Wochen Dauerregen, vielleicht ist da eine größere Insel mit mehr Auslauf, Bars und TV am Zimmer besser :)

    @ DaniAlex

    Ah so, das ergibt natürlich Sinn, dann ist die Lage wohl wurscht.. Vermutlich verhält es sich ähnlich beim Wellengang oder könnten da bestimmte Inseln/Riffseiten geschützter sein?

    Bin letztens auf Reethi gestoßen, liest sich von Angeboten vor Ort fast so wie Kuramathi und sah nicht schlecht aus (abgesehen vom Jetski - Verleih..) Hab hier auch schon den Thread gefunden, in dem diesbezüglich um Rat gefragt wurde.

    Ist das Riff dort so viel besser, dass sich ein anscheinend schlechteres AI Angebot/Qualität und ein viel höherer Preis als auf Kura in Kauf nehmen lässt?

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1415006378000

    Das Riff von Reethi ist vom Korallenbestand her ziemlich hin. Als wir dort waren gab es allerdings reichlich Kleinfisch, war wie im Aquarium. Wir waren auch zur Regenzeit Mai/Juni dort. An regnerischen/stürmischen Tagen war an Schnorcheln auf der Westseite nicht zu denken. Dafür war die Lagune auf der Ostseite manchmal völlig ruhig im Gegenteil und man konnte an den Korallenblöcken auch einiges entdecken. Außerdem hatte es seinerzeit dort immer recht viele Rochen, weil auf dieser Seite auch nachmittags die Rochenfütterung stattfand.

    Ist Reethi teurer als Kuramathi?? Jetski-Fahrer habe ich keine gesehen.

    Für uns kommt AI auf solchen Inseln nicht in Frage, hab die Preisdifferenz für Reethi damals ausgerechnet, da hätte ich Koma-Saufen müssen um die Differenz zu erreichen...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!