• Kasoku
    Dabei seit: 1168041600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1313263150000

    Hallo,

     

    kann mir jemand sagen wie schön das Hausriff auf den o.g. Inseln ist?

    Wir waren bislang auf Filitheyo und Vilamendho und waren von beiden Inseln total begeistert. Kurze Wege zur Riffkante, mehrere Exits und extrem viel zu sehen (u.a. sogar einen Walhai)

    Nun suchen wir (fast schon verzweifelt) nach einer anderen Insel, da wir gerne etwas neues sehen möchten.

    Vielleicht hat jemand noch weitere Inseln, die er empfehlen kann.

    Was uns wichtig ist:

    1. Super Hausriff möglichst mit Großfischen

    2. Wasserbungis und schickes Ambiente

    3. gutes Essen

    4. ruhiges Inselleben ohne aufdringliche Animation (keine lauten....)

     

    Was uns nicht so wichtig ist:

    1. reine  Barfussinsel

    2. Größe der Insel

    3. Animation

     

    Über einige Tipps würde ich mich sehr freuen.

    Vielen Dank im voraus.

    Katrin Kuhnke

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 951
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1313321487000

    Hallo Katrin,

     

    Filitheyo und Athuruga kenne ich, das Hausriff von Athuruga schlägt das von Filitheyo. Die Wasserbungalows auf Athuruga (und auch auf Thudufushi) sind sehr schick, das Essen sehr gut.

    Auf Athuruga gibt es Animation, auch nicht immer ganz unaufdringlich, das muss man mögen oder zumindest tolerieren können. In den Wasserbungalows bekommt man davon so gut wie nichts mit.

    Großfisch habe ich am Hausriff von Athuruga nicht gesehen (also keine Mantas, Walhaie oder Napoleons), dafür so ziemlich alles andere an Wasserlebewesen.

     

    Ich weiß nicht, wo euer preisliches Limit liegt, ich würde mir auf jeden Fall mal Mirihi anschauen, liegt in der Nähe von einigen Großfisch-Sichtungsstellen.

     

    Über Thudufushi kann ich erst im Dezember berichten.

  • Kasoku
    Dabei seit: 1168041600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1313325388000

    DaniAlex:

    Hallo Katrin,

     

    Filitheyo und Athuruga kenne ich, das Hausriff von Athuruga schlägt das von Filitheyo. Die Wasserbungalows auf Athuruga (und auch auf Thudufushi) sind sehr schick, das Essen sehr gut.

    Auf Athuruga gibt es Animation, auch nicht immer ganz unaufdringlich, das muss man mögen oder zumindest tolerieren können. In den Wasserbungalows bekommt man davon so gut wie nichts mit.

    Großfisch habe ich am Hausriff von Athuruga nicht gesehen (also keine Mantas, Walhaie oder Napoleons), dafür so ziemlich alles andere an Wasserlebewesen.

     

    Ich weiß nicht, wo euer preisliches Limit liegt, ich würde mir auf jeden Fall mal Mirihi anschauen, liegt in der Nähe von einigen Großfisch-Sichtungsstellen.

     

    Über Thudufushi kann ich erst im Dezember berichten.[/quote]

    Vielen Dank, das ist schon mal ein sehr nützlicher Hinweis. Vermutlich kann man auf Athuruga Schnorchelausflüge machen, so dass man doch in den Genuss von Mantas kommt.

    Mirihi liegt dann doch etwas außerhalb der preislichen Schmerzgrenze.

    Kennst Du zufällig auch Kuramathi, Kuredu, Veligandu oder Velidhu?

    Das sind die Inseln, die auch noch zur Auswahl stehen.

     

    Viele Grüße

    Katrin

  • claudia68
    Dabei seit: 1090800000000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1313336736000

    Kasoku:

     

    [/quote]

    Kennst Du zufällig auch Kuramathi, Kuredu, Veligandu oder Velidhu?

    Das sind die Inseln, die auch noch zur Auswahl stehen.

     

    Viele Grüße

    Katrin

     

     

    von den genannten inseln kenne ich veligandu und kuramathi, letzteres allerdings nur flüchtig da die insel in "rufweite" von veligandu liegt (nicht wörtlich nehmen) beide haben aber bei weitem nicht so ein gutes hausriff wir z.b. thudufushi.

     

    lg claudia68

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 951
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1313358983000

    Ich kenne keine der von dir genannten Inseln persönlich. Allerdings bezweifle ich, dass Velidhu vom Standard her mit Thudufushi oder Athuruga mithalten kann...

  • DH177
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1314528275000

    Wir waren im Januar auf Athuruga. Die anderen Inseln kenne ich leider nicht.

    Das Hausriff ist wirklich super! Wir haben auch Mantas und Adlerrochen gesehen. Ansonsten

    das übliche: Schildkröten, Riffhaie, Titandrücker, Napoleon....

    Athuruga bietet mehrere Schnorchelausflüge an. Wobei ich nur den nach Kandholhu empfehlen kann. Die anderen sind nicht so toll.

  • sandro-tt
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1314546922000

    DaniAlex:

    Ich kenne keine der von dir genannten Inseln persönlich. Allerdings bezweifle ich, dass Velidhu vom Standard her mit Thudufushi oder Athuruga mithalten kann...[/quote]

    Velidhu ist eine einfache Taucherinsel. Mit sehr gutem Essen und einem Tophausriff!! Wir haben dort einen Manta und jeden Tag Riffhaie, Adlerrochen und Schildkröten gesehen. Wir können die Insel jedem weiterempfehlen, der kein Luxusresort sucht.

    lg

    sandro

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!