• gino01
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1261406302000

    Hallo

    Wir möchten gerne im September zum Tauchen nach den Malediven oder Ägypten was würdet ihr Wetter und Tauchbedingt empfehlen????? Malediven Hotel Embudu,ÄgyptenHotel Baron

  • Zausel2
    Dabei seit: 1118275200000
    Beiträge: 434
    gesperrt
    geschrieben 1261410276000

    Malediven - Sept. könnte wegen dem Wetter (Regenzeit) etwas Probleme bereiten, Ägypten - Sept. = Prime Time sprich beste Reisezeit, da dürfte Preislich fast kein Unterschied sein. Man sollte aber nicht vergleichen. Ägypten, Lahami Bay. Sept. war sehr schön, Malediven -

    Velidhu im Sept. war auch sehr schön. Die Unterwasserwelt ist teilweise sehr unterschiedlich, die Fische in Ägypten waren superschön. Also, egal welche Entscheidung, Embudu ist zwar eine einfachere Insel, wird aber gut bewertet, und das Hotel Baron ist wesentlich hochwertiger und auch gut bewertet.

    Egal wie, viel Spaß

  • luckyluggi
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1261431946000

    Hey Gino01,

    ich dachte ihr hättet euch schon für die Malediven / Maayafushi entschieden?

    Ägypten ist aufjedenfall auch schön aber nicht mit den Malediven zu vergleichen!

    Wir hatten übrigens das gleiche Problem und wussten nicht ob wir uns für das "billige" Ägypten oder das "teure" Malediven entscheiden sollen! Uns war übrigens das schnorcheln und relaxen am Strand wichtig! Das Hotel in Ägypten, in dem wir unseren Urlaub hätten verbringen wollen (Mövenpick El Quesier), wäre uns für Ägypten zu teuer gewesen.

    Und somit haben wir uns dann am Ende fürs Paradies entschieden... :laughing:

    (Das war/ist zumindest meine Meinung)

    Viele Grüße Steffi

  • EvaW
    Dabei seit: 1171929600000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1261469069000

    Hallo,

    also wenn das Geld zusammenzukriegen ist, dann würde ich auf jeden Fall Malediven empfehlen. Es ist kein Vergleich zu Ägypten. Natürlich ist es auch nicht für jedermanns Beutel oder halt länger sparen aber ich würde es zumindest auf jeden Fall versuchen. Wir waren schon zweimal dort, wobei uns Embudu von der Unterwasserwelt sehr gut gefallen hat, zumindest die Fischvielfalt, ist wie gesagt aber eine sehr einfache Insel ohne Schnick Schnack :laughing:

  • mario-diver
    Dabei seit: 1111104000000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1261671169000

    Also wenn ich die Wahl hätte, dann in jedem Fall ein paar Regentage riskieren und Embudu buchen...oder z.B. Hakuraa im Meemuatoll (auch recht preiswert und gut)...die Korallenvielfalt und bunte Fischwelt des Roten Meeres mag durchaus mancherorts bunter und schöner sein...aber nach persönlichem Gusto sind Großfischerlebnisse und der Embuduchannel, wo´s mal richtig kacheln kann, vorzuziehen...und dann noch die einzigartige Maledivenatmosphäre, nach dem TG den Sundowner am Strand auf weißem Sand auf einem kleinen Eiland genießen zu können...*träum*.... und das ohne zerrende Winde, sondern max. mit Shirt, Short´s und (aber auch nur evtl.) Flipflops... :D

    Next Frühjahr ist zwar Nilfahrt + Tauchen Makadi angesagt...aber dann...back to Maledives.... :laughing:

    ...immer mit Rest auf´m Fini! :-)
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15737
    geschrieben 1261676852000

    ...die Threaderöffnerin hat sich schon für das Baron Resort in Ägypten entschieden. ;)

    Gruß

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!