• James
    Dabei seit: 1058832000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1392595902000

    Hallo,

    zum 1. mal im April auf die Malediven mit Jahn Reisen. Meine erste Frage ist dahin gehend ob die Bettensteuer, wie hier https://capitaltravel.com/de/about-us/news/malediven-bettensteuer-einstellung" gelesen, wirklich weggefallen ist. Reisebüro konnte keine Angaben darüber finden/machen.

    2. Kennt jemand das Hotel Kihaad Maldives. Habe gehofft noch einige Tips in den Hotelbewertungen zu bekommen, sind aber nur 5 und ziehmlich unaktuell.

     

  • binehh
    Dabei seit: 1365033600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1392660545000

    2. Kennt jemand das Hotel Kihaad Maldives. Habe gehofft noch einige Tips in den Hotelbewertungen zu bekommen, sind aber nur 5 und ziehmlich unaktuell.

     

    Hey,

    für uns geht's auch Ende April nach KIHAAD und wir freuen uns schon sehr!

    Da Holidaycheck tatsächlich nicht viel über KIHAAD hergibt- guck mal hier:

    http://www.tripadvisor.co.uk/Hotel_Review-g298326-d1672920-Reviews-KIHAAD_Maldives-Baa_Atoll.html

    Auch bei Facebook sind die sehr aktiv und antworten auch super-schnell und sehr nett auf jede Frage.

    https://www.facebook.com/KihaadMaldives?fref=ts

    Viel Vorfreude auf einen sicher tollen Urlaub und viele Grüße aus Hamburg!

    Bine

  • IvonaM
    Dabei seit: 1394928000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1394999544000

    Hallo,

    wir waren im November 2013 im Kihaad, es war unser erster Maledivenurlaub und wir sind restlos begeistert.

    Wir wurden am Flughafen in Male von einem Kihaad Mitarbeiter empfangen und zum inländischen Flughafen geführt, dort hat er für uns eingecheckt und wir warteten auf den Inlandsflug in einer Lounge. Der Inlandsflug dauerte ~20 min. Nach der Landung wurden wir gleich wieder von zwei Mitarbeitern empfangen und zum Hafen gefahren, von wo aus ein Boot zur Insel fuhr (Speedboot, 5 min Fahrzeit). Als wir auf der Insel ankamen war es schon dunkel, wir waren aber die ganze Zeit alleine (zu zweit, keine weiteren Touristen) und der Empfang dazu machte das ganze super toll. Man hat sich sehr Willkommen gefühlt und der Start war gelungen.

    Wir hatten einen Bungalow direkt am Meer, die Ausstattung ist gut aber nicht so toll wie auf den Fotos, aber da kann man nicht meckern. Die Mitarbeiter sind russischer oder chinesischer Abstammung, und rund 80% der Touristen sind Chinesen, Deutsche/Österreicher gab es nicht viele, vielleicht 10.

    Die Mitarbeiter sind sehr freundlich, vor allem die Einheimischen was uns super gut gefallen hat. Das Essen ist suuuuper gut, zwar wird es mit der Zeit etwas fad aber es hat einfach toll geschmeckt, egal was man gegessen hat.

    Wir haben einen Ausflug zur Einheimischeinsel gemacht, was recht interessant war und einen Ausflug um mit Mantas zu schnorcheln in die Hanifaru Bay. Wir hatten auch riesen Glück und konnten mit Mantas schnorcheln, was ein einmaliges Erlebnis war, vor allem da wir zu sechs (mit einem Deutschen Pärchen und zwei Guides) dort waren, es war auch irgendwie total persönlich.

    Weiters waren wir Jet ski fahren, das war auch toll.

    Der Strand und der Anblick ist natürlich wuuunderschön... wie im Katalog. Wir hatten leider nur etwas Pech mit dem Wetter, es hat sicher an 3 Tagen geregnet, aber trotzdem war es der schönste Urlaub bisher.

    Einzig die Abreise ist zu bemängeln, wir mussten um 12h auschecken (ja ich weiß-normal), abgeholt wurden wir um 15h und geflogen sind wir um 20h. Natürlich haben wir kurze Sachen anbehalten, trotzdem war es nicht schön 3 Stunden in der Hitze zu warten, vor allem fand ich es schlimm das einen die "ausländischen" Mitarbeiter ab dem checkout nicht mehr beachtet haben, kein Gruß, kein gar nichts.

    Man hätte die Abreise schöner gestalten können, noch dazu waren wir bei der Abreise sicher 20 Leute, was dann wieder an Massentourismus erinnerte. Hätte man besser machen können..

    Auf jeden Fall würden wir wieder Kihaad besuchen.

    Ach ja, Strand wunderschön, Meer wunderschön, und man ist oft alleine am Strand.

    Weiters gibt es jeden Tag gegen 11-12h eine Rochenfütterung, das wurde nicht angepriesen und wir haben es nur durch Zufall erfahren (beim Steg bei der Tauchschule).

    Falls ihr noch Fragen habt, beantworte ich sie euch gern.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!