• peaceriver
    Dabei seit: 1368316800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1410176190000

    Hallo zusammen!

    Weiss wer ob auf Bathala Dhiraagu Mobile Broadband funktioniert? Finde leider nichts auf deren HP.

    LG

    Claudia

  • burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1126
    geschrieben 1410184102000

    Hallo Claudia,

    frag doch mal im Bathala-Thread 

    :D

  • peaceriver
    Dabei seit: 1368316800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1410189901000

    Ok, danke mach ich.

  • guenther.pelz
    Dabei seit: 1143936000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1413823872000

    Hallo,

    habe die DHIRAAGU 200 MB Internet-Simkarte am Flughafen für 10$ gekauft. Die Karte wurde von der netten Mitarbeiterin in mein Ipad eingebaut und alle Einstellungen vorgenommen. Anschliessend getestet, Internet  funktionierte wenn auch mit sehr langsammen Seitenaufbau. Am nächsten Tag bin ich auf der Insel Embudo ins Internet gegangen. Für 2 Minuten, dann wurde die Internetverbindung getrennt und nichts ging mehr. Auf Nachfrage bei der Reiseleitung sagte man mir das DHIRAAGU im E-Netz arbeitet was das schlechteste und lamgsammste Netz der Malediven sei und im grunde nur beschränkt Internettauglich.  Viele Reisende mit dieser Karte von DHIRAAGU würden sich bei Ihr beschweren. Ich kam trotz intensiver Bemühungen die ganzen 2 Wochen nicht mehr ins Internet. Auf der Rückreise bin ich in den DHIRAAGU Shop am Flughafen und wollte mein Geld zurück. Erste Ausrede: Sie haben ja nur eine 200 MB Datenmenge gekauft. Habe mich nicht veralbern lassen und erklärt das 200 MB wohl für 200 Stunden reichen und nicht für 2 Minuten.  Dann kam die Ausrede die Sim war nicht aktiviert. Haben Sie ja selber gemacht und es hat ja kurz funktioniert. Und immer wieder  Sorry, Sorry, Sorry, aber Geld wollten Sie nicht erstatten.

    DHIRAAGU verkauft Internet-Simkarten bis 3 GB Datenvolumen. Bei dem langsammen Seitenaufbau wird es schwierig 200 MB in 30 Tagen zu verbrauchen. Eine Seite braucht schon mal 1 Minute. Der Verkauf solcher Datenmengen bei dem maroden Netz ist schon unseriös.

    Meiner Meihnung nach lässt man die Neukunden für kurze Zeit ins Netz. Wenn man dann auf einer anderen Insel ist kann man nichts mehr machen und die blöden Ausländer kommen ja nicht mehr wieder. Kommt dann doch einer und  beschwert sich dann Sorry, Sorry, Sorry. Kostet ja kein Geld.

    Wer bei DHIRAAGU eine Internet-SimKarte kauft kann sein Geld gleich ins Meer schmeissen, denn erwarten für das Geld kann er nur einige Minuten Internet und Sorry, Sorry, Sorry.

     G. P.

  • Roli77
    Dabei seit: 1301529600000
    Beiträge: 524
    geschrieben 1413826261000

    Hi,

    die Netzabdeckung ist in Österreich, Deutschland, Schweiz,... auch je nach Anbieter unterschiedlich. So auch auf den Malediven.

    Ich habe ebenfalls eine SIM mit dem unlimited Datenpackage genommen und hatte auf Kuramathi und Vakarufalhi einen guten 3G Empfang. Klar, Geschwindigkeit wie in unseren Breitengraden kann man nicht erwarten, aber zum surfen hat's voll gereicht.

    Deshalb finde ich auch gut das der Topicersteller extra nach dem Empfang auf der gewünschten Insel nachfragt.

    Ich verstehe zwar den Ärger, aber sorry weg 10 Dollar hätte ich mir den Stress nicht angetan und mit denen rumdiskutiert.

    LG

    Roland

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!