• Astarke
    Dabei seit: 1282608000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1282676800000

    Hallo!

    Brauchen dringend Tipps und Empfehlungen, für welches Resort und somit Atoll wir uns entscheiden sollen. Unser Flug ist bereits fix (18.12.10-01.01.11) und nun müssen wir so schnell wie möglich ein Hotel buchen. Beide Resorts legen preislich dicht beieinander. Wir sind ein Pärchen (31/39), das sich Ruhe, Erholung und schöne Schnorch/Taucherlebnisse wünscht.

    Unsere Frage:

    * Welche Erfahrung habt Ihr mit diesen Anlagen gemacht? Kennt jemand vielleicht beide?

    * Wo sind die normalen Strandbungalows schöner?

    * Welches Atoll/Hotel eignet sich eher zum Tauchen und Schnorcheln?

    Sicher kommt der Verweis, wir sollen uns die vorliegenden Bewertungen anschauen. Das haben wir und, ehrlich gesagt, sie bringen uns insofern nicht wirklich weiter, da sich uns kein klares Bild (bzgl der Unterschiede) zeigt.

    Wir freuen uns auf jeden Fall über jede Auskunft! Und je schneller sie erfolgt, desto besser... denn unsere Reisezeit ist natürlich sehr beliebt....

    VIELEN DANK IM VORAUS!!!! :D

  • uweder1
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 926
    geschrieben 1282717378000

    Hallo Astarke,

     

    keine Kenner hier zum Antworten? Ich bin selbst Maledivenneuling - von daher kann ich dir nur mein Buchungsverhalten erklären:

     

    Ich hab zwar letztlich was anderes ausgesucht, aber in meinem Katalog ist Meedhupparu in der Wahl geblieben, und Hudhuranfushi rausgetrichen.

     

    Schon allein das Luftbild von Hudhuranfushi schreckt doch ab - mich jedenfalls.

    Na egal, ihr müsst doch auch wissen, ob ihr lieber per Schnellboot zur Insel gelangen wollt, oder etwa per Wasserflugzeug (was bei Meedhpparu der Fall ist.) Viele hier schwärmen ja total von dieser Anreise.  Wir haben extra WF dazugebucht - bei Meedhupparu wäre es wohl gleich dabei! Ist allerdings auch weit weg von Hauptstadt.

    Vom Raa Atoll wird auch im Katalog geschrieben, dass es noch weitgehend unberührt ist und entspannten Urlaub bietet. Nord Male Atoll ist da schon erschlossener.

     

    Wie auch imer du dich entscheidest, viel Spass auf alle Fälle wünscht dir

    Uweder1

    "Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze zu entbehren." (Aristoteles) --- Aug´18 Korfu --- Feb‘19 BKK/Phuket- - Mai‘19 Kuda Rah Maldives - - -
  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1282722644000

    ich kenne nur Meedhupparu, eine naturbelassene Insel ohne asphaltierten Wegen,

    eine reine Barfussinsel mit üppiger Vegetation.

    Beim Schnorcheln ist auf jeder Seite der Insel was geboten.

    In welchem Zustand die Bungis jetzt sind, kann ich nicht sagen, wir waren 2004 dort.

    Service und Sauberkeit waren damals (für den Preis) okay, auch das Essen, war zwar nicht viel Abwechslung, aber man muss auf den Malediveninseln in dieser Preisklasse sowieso einige Abstriche machen.

    Abends war nicht viel los, aber wenn ihr Ruhe sucht, ist es vielleicht das Richtige.

    Und wie schon gesagt wurde, die Anreise mit dem WF ist traumhaft schön.

  • GudrunAde
    Dabei seit: 1189209600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1284295260000

    Hallo,

    ich kenne beide, Lohifushi (ehemals ) und Meedhuparu das letze Mal vor 3 Jahren.

    Ich würde Meedhuparu empfehlen wegen dem riff und dem Mantaausflug.

    Zimmer waren sehr toll, abends ist es nicht langweilig.

    Das Essen hervorragend und wenn die Zimmerlage nicht stimmt kann man wechseln.

    Für nähere Fragen einfach kurz anmailen.

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!