• Lisl93
    Dabei seit: 1350000000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1408611115000

    Hallo zusammen,

    mein Freund und ich fliegen im September nach Kalifornien.

    U.a. sind wir natürlich auch in LA. Haben jetzt Karten für die Talkshow von Jimmy Kimmel bekommen. Habe das Forum schon ein bisschen durchsucht aber dazu noch nichts gefunden. Hat jemand Erfahrung wie das dort so abläuft usw.? (Wahrscheinlich ist Fotos machen etc verboten?!) :frowning:   Kommen Zusatzkosten auf einen zu? - Karten kosten ja nichts..

    Kenn mich da leider gar nicht aus bzw. hab keine Erfahrung bisher.

    Ich teile unsere Erfahrung auch gerne nach dem Urlaub hier mit anderen! :D

    Falls andere auch mal Tickets für eine Show oder für eine TV Serie (Bsp. Big Bang Theory und Two and a half man und andere bekannte Comedy-Serien) haben wollen, da gibts auch eine Seite (ebenfalls kostenfrei!?). Man muss nur schnell genug sein, die beliebten sind doch recht schnell weg... Man bekommt die Karten dann ganz easy per Mail zugeschickt :) Leider wird sonst nichts spannendes gedreht während wir in Los Angeles sind..

    Hier mal die Links für die Tickets:

    http://www.tvtickets.com/

    http://1iota.com/Show/1/Jimmy-Kimmel-Live

     

    Danke schonmal :)

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1293
    geschrieben 1408616580000

    Ich wollte das schon mal machen, aber zu unserer Zeit wurde auch nichts Spannendes gedreht. Die Seite hatte ich daher schon mehrfach ins Auge gefasst.

    Das nächste Mal bin ich im März in LA, dann gibt's einen neuen Versuch. Eine Comedy-Show wäre schon eine tolle Sache. Aber die Karten für Big Bang sind extrem schnell weg. Die vergeben sogar Standby-Tickets, dann sieht man ggf. was falls Zuschauer mit Tickets früher gehen. Es werden ja in der Regel mehrere Folgen hintereinender gedreht.

    Von Zusatzkosten ist mir nichts bekannt.

    Wäre super, wenn du nach deiner Rückkehr schreiben könntest, wie es war. :D

    Im Red Rock State Park in Kalifornien haben wir dieses Jahr Dreharbeiten für einen Horrorfilm mit Kevin Spacey gesehen. Immerhin eine kleine Wiedergutmachung. ;)

  • Lisl93
    Dabei seit: 1350000000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1408622391000

    Ja das mit den Standby-Tickets habe ich auch schon gelesen.

    Für JK haben wir jetzt Priority Ticktes, der Check in ist auch auf eine gewisse Zeit begrenzt aber schon vor dem General Check-in soweit ich das jetzt richtig lese (steht alles auf den Tickets drauf), wird aber auch empfohlen früher zu kommen. Wie überall halt :D

    Aber sobald wir wieder da sind, erzähl ich auf jeden Fall wie es war und alles vor Ort abläuft und ob es sich überhaupt lohnt!

  • Lisl93
    Dabei seit: 1350000000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1411478798000

    Also bei Jimmy Kimmel lief es folgendermaßen ab:

    Wir haben über iota die Tickets reserviert und dann per Mail die Tickets (priority) zum ausdrucken bekommen.

    Paar Tage vorher kam noch eine Mail, dass wenn man nicht kommen kann absagen soll, damit die tickets weitergegeben werden können.

    Haben uns vor Check-in Time schon vor dem Gebäude (JK direkt am Hollywood Blvd.) gesammelt, es wird eine Schlange gebildet, aber alles außen an der Straße, und auch eine Schlange für Stand-by. Bei uns war es aber komplett voll, also eine Reservierung im Internet wäre empfehlenswert.

    Außen kümmern sich dann die Mitarbeiter um einen, checken die Tickets, verteilen Einlassbändchen, erklären bisschen was zur Show. Beim Einlass werden noch die Taschen gecheckt, große Kameras sind nicht erlaubt und Handys sollten komplett ausgeschaltet sein.

    Wenn man dann mal drin ist hat man nochmal die Chance auf Toilette zu gehen, und dann gehts schon ab ins Studio. Dann bekommt die Gruppe ein kleines Training fürs Jubeln und es wird noch erklärt was man nicht machen sollte etc.

    Der Dreh ging relativ fix von ner Stunde, aber es ist auf jeden Fall sehenswert, v.a. wenn noch tolle Gäste kommen lohnt es sich noch mehr und da es ja auch nichts kostet war es ein super Erlebnis zusätzlich im gesamten Urlaub.

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1293
    geschrieben 1411903414000

    Cool, danke für deine Erfahrungen!

    Wie viel Zeit habt ihr insgesamt investiert, d. h. wann wart ihr da und wann war alles vorbei?

  • Lisl93
    Dabei seit: 1350000000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1412244565000

    Haben dort den ganzen Nachmittag verbracht. Gegen 14 Uhr vor Ort eingetroffen und in die Schlange eingereiht. Langweilig wirds da aber nicht - bei uns kam dann ein älterer Rapper der immer auf Namen gereimt hat war ganz lustig. Am Boulevard ist ja auch immer was los, da stört das Warten nicht so.

    Die Aufnahme ging dann ca. bis 18 Uhr. Da am Ende die Band Bastille noch ihren neuen Song vorgestellt hat wurde im Hinterhof auf der Bühne nochmal ne gute halbe Stunde angehangen, weil nach der Performance und nachdem die Kameras alles im Kasten hatten, haben sie noch ca 5 Songs als kleine Zugabe gegeben.

    Falls wir mal wieder nach L.A. kommen würde ich sowas auf jeden Fall wieder machen. :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!