• zweetschy
    Dabei seit: 1280361600000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1351705374000

    Hallo,

    während unserer Amerika-Rundreise machen wir auch für 3 Tage in Santa Monica halt. 1 Tag möchten wir davon in LA verbringen.

    Was meint ihr...kommt man dort mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut voran, oder würdet ihr uns das Auto empfehlen? Wenn Auto, wo parke ich dann am Besten?

    Wir haben nur mal gehört, dass LA zum übernachten nicht so toll sein soll, deshalb wollten wir es von Santa Monica aus machen. Was sind euere Meinungen dazu?

    Danke schon mal für eure Hilfe...

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2811
    geschrieben 1351706279000

    Lieber Zweetschy,

    schau dir mal "Los Angeles" auf Google Maps an. Das ist eine riesige bebaute Fläche. Dieser "Flatschen" Los Angeles hat Ortsteile hat wie Santa Monica, Norwalk, Hollywood, Los Angeles, Anaheim etc. Das ist aber alles die gleiche Stadt. Von Santa Monica kommt man ganz gut zu den meisten Attraktionen. Durch die Strandnähe und den Pier sind die Hotels dort im Schnitt etwas teurer, es gibt aber auch billige.

    Du kannst dir problemlos ein Hotel in einem anderen Stadtteil suchen.

    Parken ist in LA kein Problem. An allen Attraktionen gibt es Parkplätze und Parkhäuser.

    Es geht nicht ohne Auto in LA, da

    1. der ÖPNV nicht so gut ausgebaut ist (Streckennetz, Frequenz),

    2. die Entfernungen enorm sind und

    3. sich jeder aus Sicherheitsgründen mit dem Auto von einem geschützten Parkplatz zum nächsten bewegt.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27463
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1351772796000

    Hallo Zweetschy,

    L.A. ist wirklich riesig. Wir haben zwar im letzten Jahr auch L.A. mal für einen Tag besucht, allerdings waren wir schon 2 x dort. Unsere Söhne wollte gerne nochmal dort hin, vor allem nach Venice Beach. Hierzu gibt es in meinem Profil einen Reisetipp und auch zum Observatorium - welches wir jetzt zum 1. Mal besucht haben.

    Wir sind von Palm Springs auch erst hoch zum Observatorium gefahren, hier hast du einen tollen Blick auf "Die Zeichen von Hollywood" und das Ausmaß der Stadt.

    Anschließend sind wir nochmal zum Bereich des Kodak Theatre und dort etwas rum gelaufen und den Walk of Fame ein Stück abgelaufen.

    Anschließend dann mit dem Wagen durch Bevelly Hills und zum Rodeo Drive bevor wir dann nach Venice Beach gefahren sind und uns direkt am Strand einen Parkplatz gesucht haben.

    Es war wirklich nur ein, wiederholter, kleiner Einblick einer riesigen Stadt.

    Für einen 1. Besuch würde ich aber mind. 1 Ü dort einplanen, wenn man sich für L.A. interessiert dann aber auch länger.

    Meine persönl. Meinung ist von L.A. nicht die Beste, aber es gibt viele Urlauber und auch User hier, die fahren immer wieder hin und sind begeistert :D Während unseren 1. beiden Aufenthalten haben wir auch die Filmstudios besucht, das ist auch einen Besuch wert. Ohne Auto kann ich mit L.A. nicht vorstellen, außer du bist im Rahmen einer Rundreise mit einem Bus unterwegs.

    L.G.

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!