• Keinohrhasen
    Dabei seit: 1254700800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1351867504000

    Hallo Zusammen,

    hat jmd von euch schon mal eine Harley Tour in/durch Kalifornien gemacht?

    Ich habe den einen oder anderen Verleih im Internet gefunden, aber vielleicht kann ja jemand von euch über persönliche Erfahrungen berichten.

    Vielen Dank & Grüße aus Hamburg

    Paddy

  • Suppenfan
    Dabei seit: 1314489600000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1352923657000

    Hallo Paddy,

    ich habe über Meiers Weltreisen Harleys in Las Vegas, NV und Flagstaff, Az ( Fa. Eaglerider) angemietet und grds. nur gute Erfahrungen gemacht. Die Maschinen waren top, allerdings sollte man wissen, dass man nicht immer die gewünschte Harley bekommt. Wenn die Maschine nicht zur Verfügung steht, wird man (so war es bei mir) kostenlos upgegraded.

    Man sollte daher nicht auf eine bestimmte Harley fixiert sein. Meistens hat es aber mit meinen Wünschen funktioniert. Die Klamottenauswahl fand ich jetzt auch nicht so prickelnd, falls Du überlegst, vor Ort Lederjacke etc. zu mieten. 

    Bei Abholung wird die Kreditkarte mit einer hohen Kaution (ich glaube es waren $1000) belastet, darauf sollte man vorbereitet sein, damit noch genug Geld für den Urlaub zur Verfügung steht.

    Bei Abholung wurde ich immer gut eingewiesen und sollte daher mind. 1 Std. dafür einplanen.

  • snakeplissken
    Dabei seit: 1224460800000
    Beiträge: 4726
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1352930550000

    hast schon mal ins biker-treff harley für usa nachgesehen :frowning:

    Top-HolidayChecker2013-2018-ALL*2018 Pkt:86.927+ü64.000 Pics+ü2250RT*www.youtube.com/watch?v=IPLPqr0ieo0* www.zeit.de/2015/50/hotelbewertung-reiseportal-tripadviser-holidaycheck-erfahrungen*Away-Reisemagazin Holidaycheck*emons:*Die Zeit Online/Print
  • RudiSorglos
    Dabei seit: 1230940800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1353163499000

    Hallo,

    wir haben im Juni 2012 eine 14 tägige Tour durch Ca - Az - Nv unternommen. Die Mopeds wurden vorab online bei Eaglerider L.A. gebucht.

    Die Fahrzeuge waren opt. und techn. top in Schuß, Bj. 2011/12, 10 - 20tmls auf der Uhr. Übernahme super professionell mit gründlicher Einweisung und großem Grundstück, um fernab des Verkehrs erste "Gewöhnungsübungen" durchzuführen. Sehr empfehlenswert die Miete eines Navis (zumindest durch den Leader), um streßfrei durch die Ballungszentren zu gelangen oder ein entsprechendes Hotel zu finden.

    Klamottenwahl war bei über 35 Grad schnell geklärt: T-Shirt + Kutte + Hose (Leder/Jeans) von zuhause. Einen "Helm" (Route 66 - Chopperschüssel) gibts kostenlos von Eaglerider.

    Ein großes Plus von ER ist, dass in fast jeder Großstadt eine Filiale ist, die bei techn. Problemen/Unfällen weiterhilft.

  • Keinohrhasen
    Dabei seit: 1254700800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1353411295000

    Hallo Ihr Lieben,

    ich danke euch erstmal für die wunderbaren Tipps :)

    Ich werde mich gleich mal an den Rechner setzen und bischen forschen!

    Viele Grüße aus Hamburg

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!