• Kwywest
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1147635313000

    Hallo,

    kann mir jemand sagen wie lange man für die Strecke

    Los Angeles nach San Francisco

    San Franciso nach Las Vegas

    Las Vegas nach Los Angeles

    braucht!!

    evtl habt Ihr gute Tips für zwischenübernachtungen!!

    hatten jetzt geplant von LA nach San Franciso zu Fahren und dann nach Las Vegas zu fliegen ebenso von Vegas zurück nach LA, aber evtl kann man diese strecke auch fahren um bischen was zu sehen.

    Kennt jemand schöne Hotels/ Motels in LA und San Francisco??

    Vorher aus Deutschland buchen, oder besser vorOrt??

    DANKE für ALLE antworten!!!!

  • Florida-Marlin
    Dabei seit: 1124236800000
    Beiträge: 443
    geschrieben 1147690053000

    Hallo

    Also die Strecke Los Angeles - San Francisco ist schon ziemlich weit.

    Wenn du den Highway "5" nimmst geht es schneller , würde ich aber nicht.

    Der Highway Nr.1 der Küste entlang ist wunderschön, sicher einer der Highlights einer Westcoast Tour . Ich würde irgendwo zwischen drin übernachten .

    Die Strecke LA- Las Vegas ist nicht so der Hammer, aber auf jeden Fall zu fahren. Ich denke so in 6 Stunden zu machen . Zwischen drin kannst du in Barstow ( Outlet ) oder in Prim direkt an der Grenze Californien- Nevada anhallten schon mal zocken.

    Die Strecke San Francisco Las Vegas zieht sich auch gewaltig.

    Du kannst aber über Yosemite und Death Valley fahren.

    Denke aber das du eine Übernachtung einrechnen musst.

    Von Inlandsflügen halte ich eigentlich nichts, da du deinen Mietwagen immer neu abholen bzw. abgeben musst.

    Aber jeder soll machen wie er denkt

    viel Spass

  • Kwywest
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1147698076000

    Super Vielen Dank das hat schon geholfen, also alles mit einer übernachtung zu schaffen, dann fliegen wir auch nicht, sollen ja was sehen vom land!!

    liebe grüße und danke nochmal!!!

    Also die Strecke Los Angeles - San Francisco ist schon ziemlich weit.

    Wenn du den Highway "5" nimmst geht es schneller , würde ich aber nicht.

    Der Highway Nr.1 der Küste entlang ist wunderschön, sicher einer der Highlights einer Westcoast Tour . Ich würde irgendwo zwischen drin übernachten .

    Die Strecke LA- Las Vegas ist nicht so der Hammer, aber auf jeden Fall zu fahren. Ich denke so in 6 Stunden zu machen . Zwischen drin kannst du in Barstow ( Outlet ) oder in Prim direkt an der Grenze Californien- Nevada anhallten schon mal zocken.

    Die Strecke San Francisco Las Vegas zieht sich auch gewaltig.

    Du kannst aber über Yosemite und Death Valley fahren.

    Denke aber das du eine Übernachtung einrechnen musst.

    Von Inlandsflügen halte ich eigentlich nichts, da du deinen Mietwagen immer neu abholen bzw. abgeben musst.

    Aber jeder soll machen wie er denkt

    viel Spass[/quote]

  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1147700943000

    Hallo Kwywest!

    Ich kann mich Florida-Marlin nur anschließen. Gerade in Amerika ist meiner Meinung nach der Weg das Ziel, es gibt für mich nichts Schöneres, als auf diesen endlosen, breiten Highways zu fahren und die tolle Landschaft zu genießen.

    Wir sind von SanFrancisco aus zwar erst zum Lake Tahoe gefahren, von dort aber mit einer Zwischenübernachtung am Yosemite NP durch das Death Valley nach Las Vegas. Das ist schon eine tolle Strecke. Ihr könntet auch noch am Mono Lake vorbeifahren, der ist auch sehr sehenwert (bizarre Tuffsteintürme, habe ich sonst noch nirgendwo gesehen).

    Die Strecke von Vegas nach LA fand ich auch nicht übel, wir haben auch in Barstow übernachtet.

    Der Lake Mead bei LA ist übrigens auch ein tolles Ziel. Man kann dort wunderbar schwimmen gehen, wenn Euch danach auch im Landesinneren schon ist.

    Der Highway 1 ist natürlich der Hammer, den solltet Ihr Euch auf keinen Fall entgehen lassen. Wir haben die Strecke von LA nach SF an einem Tag gemacht, das ist eigentlich etwas zu wenig. Wenn möglich solltet Ihr auch da eine Zwischenübernachtung machen, wenn Ihr Euch Carmel und Monterrey ansehen wollt.

    Viele Grüße!

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • playmaker11
    Dabei seit: 1127433600000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1148023333000

    @'Kwywest' sagte:

    Hallo,

    kann mir jemand sagen wie lange man für die Strecke

    Los Angeles nach San Francisco

    San Franciso nach Las Vegas

    Las Vegas nach Los Angeles

    braucht!!

    evtl habt Ihr gute Tips für zwischenübernachtungen!!

    hatten jetzt geplant von LA nach San Franciso zu Fahren und dann nach Las Vegas zu fliegen ebenso von Vegas zurück nach LA, aber evtl kann man diese strecke auch fahren um bischen was zu sehen.

    Kennt jemand schöne Hotels/ Motels in LA und San Francisco??

    Vorher aus Deutschland buchen, oder besser vorOrt??

    DANKE für ALLE antworten!!!!

    Du kannst alle Strecken in einem Tag fahren (LA - Vegas dauert ungefähr 5-6 Stunden, die anderen über 8, eher 10 Stunden). Dann fährst Du aber nur. Ein bisschen angucken ist kaum drin.

    LA - Vegas lohnt nicht zu übernachten.

    Vegas - SF würde ich in der südl. Bay- Area übernachten.

    LA - SF würde in Carmel oder Moterrey übernachten.

    Hotels/ Motels würde ich in einem solchen Fall immer vor Ort nehmen (Du bist flexibel).

    Wenn Du welche willst, schau doch mal in die Hotelbewertungen, da steht ja nun genug drin.

  • Globetrotter63
    Dabei seit: 1104883200000
    Beiträge: 206
    geschrieben 1148074286000

    ;)Hi,du solltest wirklich den highway 1 nehmen super Strecke und man sollte auf jeden Fall eine Übernachtung einplanen.Natürlich kann man diese Strecke in einen Tag fahren wäre aber totaler Blödsinn da man nichts sehen würde .Und hier gibt es viel anzusehen.Santa Barbara,Big Sur, Carmel und monterrey um nur einige Punkte zu nennen.

    Die Strecke von LA nach Las Vegas ist nicht so gut viel Wüste.

  • peroehl
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1148145895000

    @'Kwywest' sagte:

    Hallo,

    kann mir jemand sagen wie lange man für die Strecke

    Los Angeles nach San Francisco

    San Franciso nach Las Vegas

    Las Vegas nach Los Angeles

    braucht!!

    evtl habt Ihr gute Tips für zwischenübernachtungen!!

    hatten jetzt geplant von LA nach San Franciso zu Fahren und dann nach Las Vegas zu fliegen ebenso von Vegas zurück nach LA, aber evtl kann man diese strecke auch fahren um bischen was zu sehen.

    Kennt jemand schöne Hotels/ Motels in LA und San Francisco??

    Vorher aus Deutschland buchen, oder besser vorOrt??

    DANKE für ALLE antworten!!!!

    LA Las Vegas sind 256 Meilen. Bei einer Durschnittsgeschwindigkeit von (wenn Du Glück hast, 50) ca 5 bis 6 Stunden.

    Wenn Du in LA ankommst (meist später Nachmittag) nimm ein Flughafenhotel (auf jeden Fall). Buchen in Deutschland. Ist billiger.

    z.B. Wir übernachten immer im Hilton Airport. ca. 50 Prozent billiger, wenn Du in Deutschland buchst. Das gleiche gilt fuer andere Hotels, wenn Du ein paar Tage bleibst.

    Die Strecke LA SF mach es wie meine Vorschreiber.

    Fahr den Highway 1 runter. Ist Landschaftlich traumhaft. Dauert etwas laenger aber......

    Übernachtungsmoeglichkeit in Santa Barbara (jede Menge Motels).

    Visitor Center ist in der Naehe des Gerichts.

    Monterey/Carmel. Die meisten Motels liegen in der Naehe des Highway 1. Nicht vergessen, Ano Nuevo aufzusuchen.

    In Frisco haben wir, falls die Bude meines Freundes belegt ist, immer am Union Square uebernachtet. Meist das Hotel Union Square. Liegt schoen zentral. 200m bis zur Enthaltestelle zweier Linien der CableCar und Visitor Center. Wenn Du fuer ein paar Tage in SF bleibst, hol die im Visitor Center ein mehrTages Pass fuer alle öffentlichen Verkehrsmittel (ausser der BART). Ist viel guenstiger.

    Von Vegas nach SF.

    Schoene Strecke (kilometermaessig). Da musst Du aufpassen, wann Du faehrst. Ueber Shoshone durchs Death Valley ?

    Hoch bis Lee Vining (mono Lake) Dort gibt es Uebernachtungsmoeglichkeit.

    Weiter nach Bodie, ueber den Sonora Pass bis nach Sonora (Calavera Big Tree anhalten und spazieren gehen.

    In Sonora auf der linken Seite, wenn Du ins Dorf kommst, gibt es ein traumhaftes Motel. 1853 gebaut. Man meint, man waere im Wilden Westen. Mit Schaukestuhl vor der Tuer, Messing Betten (ich glaube, die sind auch aus dem 19ten Jahrhundert :D ).

    Von dort durchs Gold County nach SF.

    Oder ueber den Tioga Pass von Lee Vining aus.

    Durch den Yosemitie NP.

    Gibt schoene Strecken und auch schoene Motels dort.

    Gruss

    Peter

  • campus*girl
    Dabei seit: 1124582400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1149094321000

    Schau doch auch mal bei z.B. www.mapquest.com

    Die Seite lässt sich super leicht bedienen.

    Du gibst einfach Deinen Start und Zielort ein, und bekommst die Fahrzeit und die Meilen berechnet. (kostenfrei!!)

    Allerdings lotst Dich mapquest auf der Stecke SF nach LA nicht an der schönen Küste (Nr.1) entlang, sondern wählt die schnellste Strecke im Landesinneren.

    Dennoch kann man über diese Site sehr gut einen ungefähren Eindruck erhalten, welche Distanzen und wieviel Zeit die geplante Rundreise beinhaltet!

  • Flugbegleiter
    Dabei seit: 1151193600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1151375301000

    Du hast Dir eine sehr schöne Route ausgesucht, die ich auf jeden Fall mit dem Auto machen würde.

    Günstige Unterkünfte in LA sind kein Problem, wobei ich aber nicht gerne in Airportnähe übernachten würde, weil es eine nicht ungefährliche Gegend ist.

    Ich würde mir in West Hollywood ein gemütliches Motel suchen, für 50 Dollar bist du dabei.

    Ich finde Palm Springs immer ganz nett, dort gibt es auch sehr gute Factory Outlets.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!