• dadebiro
    Dabei seit: 1401580800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1401621210000

    Hallo liebe Gemeinde,

    wir werden im Juli in Las Vegas heiraten und anschliesssend

    ca 4 Tage in Las Vegas bleiben.

    Da wir insgesamt 2 Wochen in den USA bleiben werden haben

    wir uns noch folgende Reiseziele gedacht.

    LV --> Los angeles ca 2 Tage aufenthalt

    Los Angeles --> San Diego oder Palm Springs 

    und  anschließend zum grand Canyon und dann wieder zurück

    nach Las Vegas.

    wir planen die Strecken mit dem Auto zu fahren.(wir sind 4 Personen)

    nun meine Fragen 

    -da wir in den Flitterwochen sind wollten wir in San Diego 

    oder Palm Springs badeurlaub machen.oder gibt es schönere Ziele 

    innerhAlb den USA? ( Hawaii wollten wir nicht machen da uns der zusätzliche 

    Flug stört) 

    -ist die Fahrstrecke zuviel in 2 Wochen?

    -lohnt es sich nach Tijuana zu fahren?

    -habt ihr andere tips wie wir die Reise anders gestalten könnten?

    Viele liebe grüsse und schonmal danke für eure Antworten.

    Denis

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27463
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1401623185000

    Hallo Denis,

    wir waren 2011 "rund um Vegas" unterwegs und 12 Tage vor Ort.

    Vielleicht wäre das eine mögliche Rundtour für euch und ihr könntet noch 2 Tage L.A. einbauen:

    Ankunft und Start Las Vegas mit Übernahme und Abgabe des PKW am Airport

    2 Ü The Mirage (Strip, Fremont Street, Valley of Fire)

    Fahrt nach Page mit Stopp und kleinen Wanderungen im Zion N.P.

    2 Ü Super 8 Motel in Page (Glen Staudamm, Viewing Point Page, Upper Antilope Canyon, Horshoe Bend, Lape Powell zum Baden)

    Fahrt zum Monument Valley mit Stopp im Navajo National Monument Park

    1 Ü im Goulgings Lodge am Monument Valley

    Fahrt zum Grand Canyon

    2 Ü im Motel Best Western Squire in (Wanderung zum Cedar Ridge, Flug über Canyon mit dem Heli)

    Fahrt nach Scottsdale /Phoenix

    Stopp in Sedona mit Besuch des Oak Creek und Baden im Red Rock Crossing State Park

    1 Ü im Marriott by Camelback INN in Sedona (ein tolles Hotel für die Flitterwochen)

    2 Ü Best Western Palm Springs (Tagestour nach L.A., Joshua Tree N.P. mit dem Wonderland of Rocks)

    Rückfahrt nach Las Vegas

    1 Ü im Mandalay (eigentlich gebucht) und Upgrate zum Four Seasons bekommen

    Hier war dann Ausruhen von der Tour angesagt und nochmals einen Bummel über den nächtlichen Strip. Die Reisetipps, Fotos und Bewertungen sind fertig und auch schon online. Wir sind gut 2600 km gefahren und waren mit unserer Planung und dem Ablauf der Reise absolut zufrieden.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • dadebiro
    Dabei seit: 1401580800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1401624314000

    Hallo bine

    danke für die schnelle Antwort!!!

    hört sich ja traumhaft an!!

    wir wollten allerdings 4-5 Tage noch 

    am Strand oder am Pool chillen!

    und np wollten wir nicht soviele machen

    da die zeit ja doch begrenzt ist!

    grand Canyon ist allerdings ein muss! :)

    darf ich fragen was euch die Reise insgesamt

    gekostet hat?

    viele grüsse

  • Ufo72
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1401625856000

    Hallo,

    kurze Frage, habt ihr genau 14 Tage mit An- und Abreisetag oder gehen die extra?

    wollt Ihr ausser GC noch was an NP sehen? Ansonsten könnte man eine schöne kleine Rundreise basteln, z.B  so:

    1. Flug Las Vegas

    2. LV

    3. LV 

    4. LV 

    5. LV - LA

    6. LA

    7. LA - SD

    8. SD

    9. SD

    10. SD - Palm Springs

    11. Palm Springs (evtl. Besuch Joshua Tree NP)

    12. Palm Springs - Grand Canyon ( langer Fahrtag, ca. 600 km, aber gut machbar)

    13. GC - LV

    14. Flug Deutschland

    So könnte man es machen, alternativ könnt Ihr auch noch länger in Vegas bleiben, hier gibts sehr schöne Hotels mit tollen Pools. Von Vegas aus kann man auch tolle Tagesausflüge machen. 

    Von Vegas aus könnt Ihr auch direkt zum GC fahren, allerdings würde ich Euch da eine Zwischenübernachtung in Grand Canyon Village oder Tusayan empfehlen. 

    LG Ute

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27463
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1401634223000

    Hallo,

    um Zeit und Ü zu sparen kannst du natürlich auch von Vegas aus zum Grand Canyon fliegen.

    Das ist natürlich preislich stark von den Flügen abhängig. Wir hatten im Dez. für Juli 2011 gebucht und sind Düsseldorf nonstop mit Condor nach Vegas geflogen, Preis 860 €. Insgesamt lagen wir incl. Heliflug Grand Canyon ab Tusayan bei ca. 1700,00 € incl. Autoanmietung.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!