• jimmiglitschi
    Dabei seit: 1249603200000
    Beiträge: 278
    geschrieben 1394546745000

    Hallo,

    wir sind im September von unserer kleinen Rundreise 3 Tage (2 Nächte) in Las Vegas.

    Wir würden auch gerne dort in einem schönen 5 Sterne Hotel übernachten (MGM, Bellagio etc.).

    Die Frage ist nur ob es günstiger ist vor Ort oder sollte man, sofern man das genaue Datum weiß das ganze schon von Deutschland aus buchen?

    Wie sind da eure Erfahrungen?

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27424
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1394553330000

    Auf jeden Fall solltest du vermeiden am Wochenende in Vegas zu sein, denn da sind die Hotelpreise weentlich höher als in der Woche.

    Wir haben immer von hier aus gebucht und waren mit dem Preis zufrieden. Zuletzt waren wir im Mirage und im Four Season als Upgrate vom Mandalay.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1290
    geschrieben 1394555534000

    Bedenken solltest du auch, dass der 1. September ein Feiertag ist. Da es ein Mittwoch ist, machen die Amis gerne ein langes Wochenende draus und Las Vegas ist um die Feiertage herum meistens total überfüllt.

    Las Vegas haben wir immer von zuhause aus vorgebucht, auch wenn wir den Rest erst vor Ort gemacht haben. Las Vegas ist kein typischer Ort für Walk-ins in den Hotels.

    Ich würde eher vorschlagen, dass ihr stornierbar bucht. Wir buchen mittlerweile alles so, dass es bis 24 Stunden vorher kostenlos stornierbar ist. Die Preise, die man letztlich vor Ort zahlt sind vorab nicht kalkulierbar. Kann sein, dass man ein tolles Schnäppchen macht, kann aber auch sein, dass man vor Ort einen viel höheren Preis zahlt.

  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1283
    geschrieben 1394556982000

    Hi,

    in Las Vegas würde ich unbedingt von Deutschland aus buchen. Durchforste mal das Internet nach Promotions. Sollte das ein Feiertagswochenende sein, kann es allerdings sein, dass es dann keine gibt.

    Nachteil bei Promos: Sie sind nicht immer stornierbar bzw. nicht immer kurzfristig stornierbar.

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2789
    geschrieben 1394562620000

    Ich schließe mich Inspired an. Vorher per Internet mit Promo-Code reservieren. Die meisten Promo-Codes kommen erst drei Monate vor dem jeweiligen Termin heraus. Es gibt extrem viele. Eine gute Übersicht bietet diese Seite:

    www.vegas-hotels.de/

    Ich habe das schon ausprobiert, klappte einwandfrei!

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Suppenfan
    Dabei seit: 1314489600000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1394628240000

    Es kommt darauf an.... ;)

    Ich würde über die bekannten Hotelvermittlungsseiten, wie holidaycheck etc. die Preise prüfen. Sind sie in Eurem Reisezeitraum recht günstig, dann sieht es eher nicht danach aus, als wenn eine große Messe o.a. ansteht (verbindlich zusichern kann das ohnehin niemand, aber es ist eine gute Orientierung).

    Sind die Preise günstig und Ihr seid mit dem Ergebnis des Hotels flexibel, dann kann man auch kurzfristig buchen. Damit meine ich kurzfristig über das Internet. 

    Ich persönlich empfehle allerdings auch, das Hotel (und hier soll es ja im 5 Sternebereich sein) bereits vorher zu buchen. Dann kann man in Ruhe und Gezielt die Preise für das Wunschhotel vergleichen, denn wer mag damit im Urlaub seine schöne Ferienzeit vergeuden ?

    Eine Freundin von mir ist mal ganz blauäugig nach Vegas ohne vorherige Reservierung, weil es ja dort soooooo viele Hotels gibt und hat nur mit Mühe und Not ein bezahlbares schlechtes und völlig überteuertes Quartier (freitags) gefunden.  Dafür wäre mir mein Urlaub und mein Urlaubsbudget zu schade.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!