• gertrudlydia
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1226489744000

    Hallo,

    wir werden in 10 Tagen ins Papagayo Arena reisen. Leider finde ich hier im Forum keine Beiträge zu diesem Hotel. Und die Anzahl der Hotelbewertungen bleibt seit langer Zeit gleich. Reisen denn gar keine Deutschen in das Hotel? Nur Engländer und Spanier? Wer war in letzter Zeit dort und kann etwas berichten? Gibt es in der Nähe Einkaufsmöglichkeiten oder kann man Mineralwasser im Hotel erhalten?

    Freue mich auf Antworten.

    Gertrud

  • buchermart
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1226577220000

    Ich kann Dir zwar nichts zum Hotel sagen, da ich immer in einem Häuschen in der Nähe wohne, aber einen Supermarkt findest Du gleich in der Nähe, wo Du über Getränke, Zeitungen, Kosmetika und Badesachen alles bekommst, was man vielleicht braucht oder vergessen hat. Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub in Playa Blanca.

  • Jameos
    Dabei seit: 1216857600000
    Beiträge: 650
    gesperrt
    geschrieben 1226751632000

    Das Illigal gebaute Hotel Papagayo Arena wird sehr viel von Engländern und auch Skandinavia gebucht.Aber auch einige Deutsche verbringen dort ihren Urlaub.Da es ja nicht zu den billigsten Hotels zählt ist die anzahl der Deutschen Gäste sicher gering.Aber dein Mineralwasser bekomst du in der Nähe.

  • har
    Dabei seit: 1106697600000
    Beiträge: 492
    geschrieben 1226930742000

    Das Hotel liegt eigentlich sehr gut zu den Stränden. Fußweg ca. 10 - 15 Min. Nach Playa Blanca allerdings etwas länger. Dürfte etwa 30 Min sein. Am Strand entlang dauert es etwas länger. Nicht weit weg vom Hotel gibt es einen (kleinen) Markt. Normalerweise gibt es im Hotel doch AI und dann ist das Wasser dabei. Jedenfalls standen bisher immer Kühlboxen mit Wasserflaschen bereit. Wir waren 2x im Hotel. Jetzt allerdings nicht mehr, da es uns sehr renovierungsbedürftig erschien. Über das Essen konnten wir nicht klagen. Eigentlich findet man immer etwas zu Essen. Auch der Mittags-Snack war ok. Machten sogar gute Pizzen und Crepes.

    Die Besucher sind eigentlich in der Regel gut gemischt. Vom Spanier, Italiener Engländer, dem Ostblock und natürlich den Deutschen. Verständigung ist mit den Servicekräften eigentlich immer möglich gewesen. Mit einer spanischen Begrüßung solltest Du aber anfangen, sonst kann man schon einmal auf taube Ohren stoßen.

    schönen Urlaub

    har

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!