• Hatty
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1128874282000

    Hallo an alle Cubafans hier.

    Nachdem ich meinen vor 10 Monaten gebuchten Türkeiurlaub wegen Überbuchung des Hotels stornieren konnte hab ich mich entschlossen, mir nun meinen lange gehegten Traum von Cuba zu erfüllen.

    Vielen Dank an dieser Stelle an all die fleißigen Tippgeber, ich hab mich hier sehr gut informieren können!

    Ich freue mich riesig auf diesen Urlaub, Dank eurer Tipps an all die anderen hier fühle mich nicht mehr so unsicher und hoffe, das alles gut klappen wird.

    Möchte auf jeden Fall mal nach Havanna und die Tour mit den Delphinen machen.

    Eine Rundreise klappt leider dieses Mal noch nicht, aber ich bin sicher, wenn ich ein wenig "hineingeschnüffelt" hab und es toll finde werde ich wieder hinreisen und dann eine Rundreise machen um mehr vom Land zu sehen.

    Noch 14 Tage....

    Lieben Gruß

    Hatti

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1128888513000

    Hola:

    Bien vieje !!!!!!!!!!!!! Wohin geht es - genau ? :D

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Hatty
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1128890177000

    Muchas gracias! Voy a venir a Varadero, ok, nicht grad Cuba typisch aber zum reinschnuppern ok, denke ich.

    Ich hoffe mein Spanisch wieder ein wenig aufbessern zu können, me he olvidado muchisimo...

    Beim Hotel bin ich noch nicht schlüssig, hab ne Option aufs Brisas del Caribe aber mein Chef ist grad aus dem Arenas Doradas zurück und war sehr zufrieden. Naja, kann ja noch ne Nacht drüber schlafen.

    Hab schon ein klein bisschen Bammel, fahre allein und hoffe natürlich viele nette Leute kennen zu lernen, damit ich mich traue aus dem Hotel zu kommen. Man ist ja doch etwas unsicher in einem ganz fremden Land :?

    Wird schon schiefgehen!

    Tantos saludos

    Hatty

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12836
    geschrieben 1128948886000

    Hatty, bist du weiblich?

    In Varadero brauchst du keine Angst zu haben. Weder bei Tag noch bei Nacht.

    Da Varadero eine Eingangs-Kontrollstelle hat, Brücke mit Bewachung, bist du sicher. Viel Polizei auch in Zivil.

    In anderen Orten ist man auch relativ sicher. Auch als Frau allein.

    Cuidate por los machos :D

    Die Einzigen die dir "gefährlich" werden können sind die Animateure und Lebensretter.

    Habe für einen Salvavida mehrere Postkarten an div. deutsche Frauen/ Mädchen befördert. " Te quiero mucho y pienso solo a ti y no tengo otra chica!" Er hätte besser gleich eine Fotokopie anfertigen können lol

    buen viaje

    juanito

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Hatty
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1128953250000

    Hola Juantio, si si, soy una "chica" ;)

    Och. los machos, yo lo so. Ich war viel in der Türkei, schlimmer können die Cubaner ja auch nicht sein*lach*

    Der Wortlaut der Briefe und die Nummer mit den Fotokopien sind übrigens quasi identisch mit denen, die man von dort unten mitnehmen kann/muss um die vielen Mädchen glücklich zu machen.

    Von daher: keine unkannte Thematik für mich und ich hoffe durch 12 standhafte TR-Urlaube abgehärtet genug zu sein ;)

    Ok, also durch Varadero und am Strand lang kann man allein ohne groß genervt zu werden/ in Gefahr zu sein laufen als Frau.

    Ach, was freu ich mich!!!

    Tantos saludos

    Hatty

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12836
    geschrieben 1128962884000

    Hola Hatty,

    die Cubis sind netter ;)

    Komplimente, piropos, wirst du oft hören, hoffe ich für dich.

    Que bonita, tienes ojos lindas, oder etwas direkter:

    me gusta tu culo :D

    Auch das zischeln von einer Strassenseite zur anderen beherrschen sie. zzzzzzzt

    Das Beste ist, es nicht zu bemerken, heisst nicht darauf reagieren, sonst bist du an der Angel.

    " Zu standhaft solltest du nicht sein lol" Ist schwer bei den latinos.

    Und fahr mal nach Cardenas. (Empfehle ich ständig)

    Du läufst über die Brücke am Anfang von VRA dann nach links etwa 500 Meter wo die Leute warten. Dort steigst du in einen Amischlitten. Kostet 1 CUC für Dich, nach 15-20 min. bist du in Cardenas.

    Auch dort kannst du am Tage unbehelligt rumlaufen.

    (Me extraño por cárdenas, ahí vive mi primera novia)

    Guckst im Reiseführer,sie ist interessant. a real city.

    cubanito

    Das Arenas Doradas ist natürlich am A.... der Welt. Aber es gibt einen shuttle-Bus die Strasse runter. Oben offen, kannst du bis zur Endstation fahren. Bis Calle 13, Hotel Acuazul. Dort ist dann ein Stück weiter linkerhand die Strasse hoch die berüchtigte Eingangsbrücke mit Gesichtskontrolle für Cubis. Aber Du darfst ungehindert durch. lol

    Vergiss den Regenschirm nicht :(

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Hatty
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1128967578000

    Hallo noch mal, vielen lieben dank für die Tipps. Es steigert die Vorfreude noch mehr, wenn man ein bisschen mehr weiß als das man in ein total fremdes Land fährt.

    Wie ich sehe, gelten im Umgang mit den piropos ähnlich Regeln wie in der Türkei, einmal reagiert, schon gefangen.

    Was meinst du mit "zu standhaft solltest du nicht sein"?? Also nicht unfreundlich - bin ich glaub ich sowieso nicht, ausser jemand ist es zu mir ;)

    Ok, Cardenas steht nun auf dem Plan, und wenn es wirklich so ungefährlich ist brauch ich mir ja keine Sorgen zu machen. Hab neulich in einem anderen Forum eine Horrorstory einer alleinreisenden Frau gelesen, da musste ich schon schlucken...

    Hoffe aber das artfremde Substanzen im CubaLibre eher die Seltenheit sind auf Cuba. Ist wahrscheinlich ein Discobesuch hier gefährlicher.

    Wenn dir/euch noch was einfällt, was man in der kurzen Zeit neben einer gehörigen Portion Erholung am Strand noch gesehen haben soll bin ich natürlich weiterhin dankbar für Tipps.

    Liebe Grüße

    Hatty

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12836
    geschrieben 1128968900000

    Wenn du Mut hast allein nach havanna?

    Aber da bin ich immer um 10 im Bett :D ;)

    Morgens um 08:00 hin, abends um 18:00 zurück.

    Kostet 2x10 CUC mit dem Bus Viazul, Abfahrt Calle 36 Ecke Autopista.

    Die Horrorstory kenne ich auch, bei habanero gelle!

    "Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um"

    juanito

    Wie ist dein nick dort?

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Hatty
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1128969219000

    Jaaa, wie ist das überhaupt mit Touren nach Havanna. Sicher kann man allein fahren, aber wenn man dann im Reiseführer alles nachlesen muss was man so sieht ist das ja auch nicht lustig.

    Jetzt könnte man natürlich eine Tour über den Veranstalter buchen, aber die sind ja oft überfüllt und man kriegt auch nichts mit.

    Ich hab glaub ich hier im Forum über andere Möglichkeiten (mit ortskundigen Leuten) gelesen, also quasi eine Tour an der Straße buchen, ist wohl günstiger und lustiger. Kann man das bedenkenlos tun, woran erkennt man die "seriösen" Anbieter? Mögen jetzt doofe Fragen sein, aber eben: in die Gefahr begeben ist eins, darin umkommen ist nicht nötig.

    Wenn man dann einmal in Begleitung da war kann man ja nochmal allein hinfahren und sich die Sachen ansehen, die man besonders interessant fand. Das Hotel bietet sogar jeden Mittwoch die Fahrt nach Kuba mit 5 Stunden Aufenthalt zur freien Verfügung an.

    So hatte ich mir das ungefähr gedacht, einmal mit Begleitung und einmal zum "vertiefen".

    ja, ich glaub das war bei habanero. schon heftig (aber wie gesagt, kann einem hier auch passieren - ist es mir sogar schon, gut das ich in Begleitung war und natürlich auch nicht mit der Polizei zu tun hatte, war aber echt grausam, deshalb hat mich diese Geschichte wohl auch so negativ beeindruckt....)

    Hatty

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12836
    geschrieben 1128973562000

    Ohne Reiseführer mit gutem Stadtplan geht es nicht.

    Meine Empfehlung wäre, dass du dir im Hotel 2 Touris suchst die auch nach havanna wollen. Und dann mit dem Bus hin. Kostet dann 20 CUC, entspr. 20 EURO pro Nase.

    Mit dem Reiseveranstalter? Kostet? Und dann nur 5 Stunden zum rumlaufen. Würde für 1x reichen, aber Havanna ist groß.Dann hättest du immer Angst zu spät zu kommen und wartest zu früh ängstlich am Bus :D

    Ideal wäre du mietetest für 1 Nacht eine casa particular, kostet etwa 25 CUC, dann hast du 2 Tage.

    Du kannst mir mailen, wenn du willst, der link ist verschwunden :disappointed:

    juanito99(at)freenet.de

    Statt (at) @

    Morgen ab 10:00 wieder online

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!