• fabalex
    Dabei seit: 1348272000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1348312076000

    Hallöchen!

    Wir wollen nächstes Jahr im April unsere Hochzeitsreise auf Kuba machen.  Wir haben uns für eine RR und anschließenden Badeurlaub geeinigt. Bloß jetz ist halt die Frage welche RR hier jemand uns empfehlen kann, da wir leider sehr unschlüssig sind. Wir möchten gern soviel wie möglich mitnehmen :) Zur auswahl stehen diese 3:

    CUBA GRANDE

    http://ww7.tui.com/index.cfm?fuseaction=product.main&idrreise=24578

     CUBA LIBRE

    http://ww7.tui.com/index.cfm?fuseaction=product.main&idrreise=23531

     HÖHEPUNKTE KUBA

    http://ww7.tui.com/index.cfm?fuseaction=product.main&idrreise=24580

     

    Vill hat ja einer von euch einen Tip für uns :) Danke schonmal

  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1052
    geschrieben 1348321135000

    Ich würde Cuba Grande oder Cuba Libre nehmen. Ihr solltet einfach schauen wo ihr danach euren Badeurlaub verbringen wollt. In den oben genannten sehr ihr ja ungefähr dasselbe. Die Dritte scheidet für mich aus, weil man bei einer Erstreise nun wirklich keine zwei Tage Trinidad braucht. 

    Ich würde erstmal schauen ob Badeurlaub in Holguin oder Varadero und dann die RR aussuchen!

  • fabalex
    Dabei seit: 1348272000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1348325740000

    Hallo! Danke für die schnelle Antwort! :) Ich war eben nochmnal im Reisebüro und hab zu erfahren bekommen, dass die Cuba Grande bereits 2 Monate in folge ausgebucht ist. Tja und da wir ja eh das Hotel Paradisus Varadero nehmen wollten passt das ganze ja dann mit der Cuba Libre RR. Hab bloß das Gefühl, dass die Grande doch noch mehr bietet. Hat vill. schonmal jemand die Cuba Libre RR gemacht und kann mir dazu ein Feedback geben? Wäre sehr Dankbar dafür. :P

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12723
    geschrieben 1348331619000

    Reiseverlauf Kuba „total“: Erleben Sie auf über 2.000 km u.a. wie eine gute „Havanna“ entsteht, wo der beste Rum destilliert wird und genießen Sie die vielfältigen, zum Weltkulturerbe der UNESCO gehörenden, kolonialen Bauten dieser wunderschönen Insel. 1. Tag: Holguin - Bayamo Sie treffen Ihre Reisegruppe am Flughafen von Holguin und fahren gemeinsam zum Hotel in Bayamo. (A) 2. Tag: Bayamo - Santiago de Cuba Von Bayamo, einer kleinen Stadt an den Ausläufern der Sierra Maestra, nach Santiago. Unterwegs besuchen Sie die berühmte Basilica del Cobre und in Santiago den Cespedes Park, wo sich lokale Schriftsteller und Musiker treffen. Außerdem besichtigen Sie das Museum des 26. Juli. Übernachtung. (F, M, A) 3. Tag: Santiago de Cuba - Holguin Stadtrundfahrt durch Santiago. Sie besichtigen u.a. den Friedhof Santa Efigenia und die Festung El Morro. Am Nachmittag steht die Besichtigung im ehemaligen Hauptquartier Fidel Castros Granjita Siboney und Besuch eines Oldtimer-Museums auf dem Programm. Weiterfahrt nach Holguin. Übernachtung. (F, M, A) 4. Tag: Holguin - Camaguey Nach einer Stadtbesichtigung von Holguin besuchen Sie den Kreuzberg Loma de la Cruz und den Park Calixto. Weiterfahrt nach Camaguey. Nach dem Mittagessen kurze Stadtbesichtigung in Camaguey. Übernachtung. (F, M, A) 5. Tag: Camaguey - Trinidad - Cienfuegos Fahrt nach Trinidad und Stadtbesichtigung der ältesten Stadt Kubas und geschütztes Weltkulturerbe der UNESCO mit Besichtigung des Romantik Museums. Weiterfahrt nach Cienfuegos. (F, M, A) 6. Tag: Cienfuegos - Guamá - Havanna Stadtrundfahrt und Besuch des Tomas Terry Theater. Weiterfahrt in den Montemar National Park und Bootsfahrt durch die Aldea Taina. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Havanna. (F, M, A) 7. Tag: Havanna Stadtrundfahrt und Spaziergang durch die Altstadt von Havanna, u.a. mit folgenden Sehenswürdigkeiten: Waffenplatz, Zigarrenfabrik, Haus der Generalkapitäne, Kathedralenplatz sowie das Rum Museum Havana Club. Mittagessen in einem landestypischen Restaurant. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel. (F, M, A) Abends fakultativ: Tropicana-Show (zubuchbar). 8. Tag: Havanna - Viñales - Havanna Ausflug in das Tabakanbaugebiet Pinar del Rio. Nach einer kurzen Besichtigung der Stadt Weiterfahrt in das Tal von Viñales mit Besichtigung einer Indiohöhle und nach dem Mittag Flussfahrt. Fotostopp beim Aussichtspunkt Los Jazmines. Rückfahrt nach Havanna. „Farewell” Abendessen im Hotel. Fakultativ (ca. 18-28 CUC): Am Abend um 20.45 Uhr beginnt die Kanonenschuss Zeremonie auf der Festung San Carlos de la Cabaña. Früher war dies das Zeichen zum Schließen der Hafentore. Übernachtung. (F, M, A) 9. Tag: Havanna Ihre Rundreise endet nach dem Frühstück. (F)

     +++++++++++

    Wow,--klingt gut.

    Ich habe noch nie eine geführte Rundreise gemacht, immer auf eigene Faust.

    Aber für Erstreisende bietet sie viel.

    Fotos schießen und viel notieren, sonnst weiß man nicht mehr was man eigentlich gesehen hat.

    Dafür habe ich ein paar Jahre gebraucht.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • fabalex
    Dabei seit: 1348272000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1348481914000

    hey! Das hört man gern :) Wir werden uns wohl dann auch für diese RR entscheiden. In diesem Jahr waren wir auf Mexico und haben über Meyers Weltreisen eine 8 Tägige RR auf der Yucatán Halbinsel gemacht. War super Toll. :) Kann ich nur jedem empfehlen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!