• Matia
    Dabei seit: 1360540800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1360573524000

    Hallo zusammen

    Im Juli diesen Jahres möchten meine Freundin und ich gerne nach Kuba. Dabei planen wir, 3 Nächte in Havanna zu bleiben und danach weiter auf eine der Inseln für 10 Tage all inclusive Urlaub. Varadero möchten wir meiden.

    Nur welche? Es soll dort eher ruhig und gesittet zu und her gehen, auch am Pool, beim essen etc. Natürlich wird es überall Animation geben, aber die Frage ist ein bisschen wie. Auch das eine oder andere Ausflugsangebot im Hotel kann durchaus willkommen sein.

    Welche Cayo (momentan denke ich am ehesten an Santa Maria und Largo) eignet sich dafür am besten? Wo passt das mit den Gästen am ehsten? Habt ihr gleich noch einen Hoteltipp? Die Bewertungen sind ja häufig nicht gerade glorreich.

    Vielen Dank für eure Mithilfe.

  • Reisefieberfernweh
    Dabei seit: 1362009600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1362422199000

    Hallo Matia, ich bin neu bei Holidaycheck angemeldet und hoff ich begeh nicht gleich große Fehler im Chat.

    Wir fliegen am 30.4.13 nach Kuba. Die Frage des Aufenthaltsorts stellte sich uns auch, da wir nicht unbedingt nach Varadero wollten.

    Am Ende fiel unsere Wahl auf die Cayo Santa Maria, da diese nicht "ganz so weit ab vom Schuss" ist. (auch wenn die Transferzeit von Varadero doch recht lang ist)

    Als Hotel haben wir das Melia las Dunas gewählt, weil es unseren Geschmack am ehesten getroffen hat. Ob das Hotel wirklich hält, was Bilder und gute Bewertungen versprechen wird sich zeigen. Aber jedem kann man es eh nicht immer recht machen, wichtig ist die positive Einstellung zum Land und Umgebung. Sicherlich wird hin und wieder auch auf solchen "Luxusinseln" die Mangelwirtschaft deutlich werden.

    Ich denke das die CSM recht ruhig ist, da dort keine Kubaner ohne Weiteres hin dürfen. Diese Regelung ist meines Erachtens zwar nicht so positiv, aber darüber habe ich nicht zu entscheiden.

    Erholung ist was man selbst draus macht.

    Viel Spaß bei Eurem Kubatrip

  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1052
    geschrieben 1362603040000

    Auf allen Cayos geht es eher sehr ruhig und gesittet zu. Turbulentes Leben oder gar Kubanisches werdet ihr auf keiner finden.

  • FlorianN
    Dabei seit: 1260057600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1363551507000

    Hallo,

    wir sind auf der Suche nach einer kurzen Busrundreise ca. 5 Tage ab Havanna, Vinales Tal bis Trinidad. Anschliessend möchten wir die restlichen Tage auf Cayo Santa Maria oder Cayo Coco verbringen. Jedoch gestaltet sich der Transfer dorthin nach der Rundreise als schwierig.

    Da wir die Rundreise wieder in Havana beenden sollen und von dort nach Varadero  fahren um eine Nacht auf Varadero zu verbringen, um dann von dort mit dem Bus auf eine Cayo gefahren werden zu können. Einen Flug vor Ort möchten wir nicht unbedingt nutzen. Wer hat Erfahrung mit Rundreisen und weiss wie wir ohne zusätzliche Aufenthalte auf eine der Cayos kommen können.

    Vielen Dank für eure Mithilfe Sonja

  • KaPi01
    Dabei seit: 1275436800000
    Beiträge: 289
    geschrieben 1363720746000

    @Florian

    Wenn die Rundreise wieder in Havanna endet, solltet ihr wirklich einen Flug nach Cayo Coco in Erwägung ziehen. Denn die Entfernungen sind doch sehr groß. Vor allem lass Varadero ganz weg, reine Touristen-Hochburg und hat mit Kuba nicht viel zu tun. Die fahrt mit dem Bus von Havanna nach Varadero dauert 2-3 Stunden !

    Schau mal rein: www.aventoura.de . Hier kannst Du dir Bausteine zusammenstellen und vor allem hat Aventoura ein Büro in Havanna.

    " Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont "
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12668
    geschrieben 1363777199000

    reine Touristen-Hochburg

     

    Was machen nur die mehr als Zehntausend Kubaner die dort wohnen?

    Auf der Halbinsel! Familien mit Kindern.

    Wohnen die etwa abgeschlossen im Ghetto mit einem Zaun drum herum?

    Und haben ihre eigenen Geschäfte dort drin?

    Oder gibt es sogar Läden für Moneda nacional auf der Hauptstraße Calle Primera?

    Und Gaststätten, Imbisse natürlich auch. Nicht versteckt, sondern auf der Hauptstraße.

    Und  2 Buslinien für kubanische Pesos gibts auch.

    1x nach Matanzas, 1x nach Cardenas.

    Ach ja, 1,2,3 Hotels für Kubaner mit MN gibts auch. Das sind natürlich auch Touristen, sorry.

    Und im Juli und August sind Ferien in Kuba, da dürfen sie sogar an den Strand :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • KaPi01
    Dabei seit: 1275436800000
    Beiträge: 289
    geschrieben 1363888398000

    Sorry mir hat es eben in Varadero nicht gefallen; wer dieses Ballermann Feeling mag; es gibt ja auch Tausende, die jedes Jahr zum Ballermann nach Mallorca gehen und finden es super toll, was jedoch mit dem schönen Mallorca nicht zu vergleichen ist. So geht es mir eben im Zusammenhang Varadero und Kuba.

    Und: die Überschrift lautete "... gesitteten, erholsamen Urlaub "

    " Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont "
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!