• ray78
    Dabei seit: 1130198400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1130238556000

    Hallo ihr Lieben,

    ich verfolge nun schon seit einiger Zeit die Diskussionen hier im Reiseforum.

    Meine beste Freundin und ich hatten uns nämlich so auf unseren Bade-Sonnen-Karibik-Wohlfühl-Urlaub in Varadero gefreut...und nun DAS! (DAS= Wilma, Alpha und wer weiss was noch so kommt!!!!)

    Am 31.10 sollte es für 16 Tage in den langersehnten Urlaub gehen,aber langsam trübt sich unsere Stimmung zusehends.

    Erstmal machen wir uns Sorgen darüber ob man da überhaupt noch Urlaub machen kann (Zerstörungen?!?! In den Berichten ist immer nur Havanna erwähnt..)und ausserdem werfe ich seit einiger Zeit immer mal wieder einen betrübten Blick auf die Wetterkarte: Regen, Regen und nochmals Regen!! :(

    Und dabei wollte ich doch die Sonne genießen.....

    Kann mir mal jemand sagen ob das wirklich so schlimm ist oder

    ob die Presse schwarzmalerei betreibt?!

    Und wie steht es mit dem Wetter?!? Sind das nur kurze Schauer oder regnet es dort wirklich die ganze Zeit?

    Wir sind echt sehr verunsichert und überlegen uns ob wir nicht notfalls kurzfristig umbuchen sollten...

    obwohl das echt traurig wäre, denn Kuba war nun mal schon lange mein Traum...

    Hoffe ihr habt ein paar erfreuliche News für uns und verlasse mich auf euer Insider-Wissen :D

    Vielen Dank!!

    Schönen Gruß Ramona

    PS: Da wir leider mit schmalem Budget unterwegs sind wäre ich dankbar für ein paar Tipps die man dort unbedingt machen sollte (Unternehmungen) und die nicht allzu teuer sind!!

  • Wildwing77
    Dabei seit: 1126396800000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1130241621000

    Hallo Ramona,

    lies mal die Beiträge die etwas weiter unten stehen im Thema "News aus Varadero".

    Ich habe mich nämlich gestern auch genauer erkundigt.

    Da ist die Situation in Varadero ziemlich gut beschrieben und es sind auch sehr gute Tipps für Ausflüge dabei und Meinungen dazu !

    :shock1:

    Varadero hat Wilma wirklich gut überstanden und es sind lediglich ein paar Scheiben zu Bruch gegangen, ein paar Bäume und Sträucher sind umgeknickt und es hat ein wenig mehr geregnet als sonst. Also nichts tragisches was Euren Urlaub gefährden könnte. Teile Havannas (am Meer, durch die Sturmflut) und der Westen Kubas sind schon in Mitleidenschaft gezogen, aber

    selbst da sah es schon wesentlich schlimmer aus.

    Diese Infos kommen von Leuten, die diese von Bekannten aus Kuba haben und von einem Telefonat heute morgen mit meinem örtlichen Reiseveranstalter.

    Hurrikan kann zwar immer noch einer kommen, aber die Wahrscheinlichkeit sinkt, da die Wassertemperatur nun langsam absinkt. Und das dieser dann genau da hinzieht wo Ihr seid,

    müsste dann schon grosses Pech sein. Und wenn doch, dann heißt halt "Kopf einziehen und Cuba-Libre trinken." :D

    Also löscht eure Unsicherheit aus den Köpfen und

    freut euch auf einen schönen Urlaub.

    Wir fliegen morgen bis zum 13.11.05 und freuen uns riesig darauf Kuba zu erleben, denn es ist auch für uns ein Traum, den wir uns nun erfüllen und den wir uns nicht von Wilma versauen lassen.

    Es reicht doch das "Wilma" das Leben von "Fred" jahrelang erschwerte !!! :shock: :shock: :shock: :laughing:

    Gruss

  • Wildwing77
    Dabei seit: 1126396800000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1130247446000

    Hallo Ramona,

    hier noch die aktuellsten Informationen aus Kuba,

    von "Aventoura" einem speziellen Kubareiseveranstalter,

    der wohl genaue Infos aus Kuba hat.

    Dies dürfte euch auch beruhigen,

    die Infos sind von heute 11:00 Uhr.

    Nachfolgend die aktuellsten Informationen zum Tropensturm „Wilma“ bezüglich Cuba:

    Der Hurrikane Wilma ist mittlerweile an Cuba vorbeigezogen. Er hat keine grösseren Schäden an touristischen Einrichtungen verursacht.

    Das Wasser, das am frühen Montag morgen die tieferen Gegenden Havannas

    überschwemmt hat ist seit Montag Nachmittag wieder am ablaufen. Es wird erwartet, dass in den betroffenen Stadtteilen bis spätestens Freitag das Wasser abgelaufen bzw. aufgrund des sonnigen Wetters verdunstet sein wird.

    In den südwestlichen Regionen der Provinz Pinar del Rio um die Orte Sandino (ca. 70 km südwestlich von Pinar del Rio) und Boca de Galafre (ca. 40 km südlich Pinar del Rio's) ist es aufgrund der Nähe zum Meer ebenfalls zu Überschwemmungen gekommen. Die betroffenen Orte befinden sich ausserhalb der normalen touristisch interessanten Regionen (z.B. Las Terrazas, Viñales) wo es zu keinen Schäden gekommen ist.

    Ab Dienstag sehen die Wetterberichte für die Region Havanna eine Mischung aus leichter Bewölkung und Sonne bei Temperaturen zwischen 25 °C - 30 °C voraus.

    Alle Reiseprogramme von avenTOURa finden wie geplant statt. Auch Reisen in die - derzeit von Evakuierungen betroffene - westliche Provinz Pinar del Rio sind ab spätestens Mittwoch wieder problemlos möglich.

    Umbuchungen oder Stornierungen sind derzeit nur nach den AGB's möglich.

    (Stand, 25.10.05 - 11:00 Uhr)

    Viele Grüsse

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12670
    geschrieben 1130247790000

    Schönen Gruß Ramona

    PS: Da wir leider mit schmalem Budget unterwegs sind wäre ich dankbar für ein paar Tipps die man dort unbedingt machen sollte (Unternehmungen) und die nicht allzu teuer sind!![/quote]

    Hallo Ramona,

    da du mit kleinem Geldbeutel unterwegs bist ( nicht so wie Achim und Tanja LOL) :D ;)

    will ich zusätzlich noch 1-2 Tips geben.

    Erstmal Danke an Achim , dass er dich bestärkt doch hin zu fahren!

    Also-fährst du nach Varadero? Richtig?

    In der Calle 36 Ecke Autopista, das ist vom Strand die entgegengesetzte Richtung, ist die Busstation von VIAZUL, dem Busunternehmen für Touris. Dort kannst du für 10 CUC, sprich 10 EURO nach Havanna fahren. Morgens hin, abends zurück. Macht 40 CUC/Euro für 2 Personen. Im Hotel bezahlst du viel mehr. Falls du keinen Ausflug incl. hast.

    Dann ein Ausflug nach Cardenas, ist 16 Km. entfernt. Die Strecke habe ich schon 100x hier erklärt.

    Am Anfang der Halbinsel über die Brücke laufen, nach links 500 Meter, dort in ein Taxi (Ami-schlitten der 50er) steigen, kostet 1 CUC. Cardenas ansehen. Rückfahrt von derselben Strassenkreuzung ( Calle Saez)

    Vom Viazul-Terminal kannst du auch nach Santa Clara fahren, kostet 12 Cuc glaube ich. Abfahrt 07:30 Ankunft Santa Clara 10:50, jeden Tag. Der selbe Bus fährt auch nach Trinidad, das kostet 20 CUC, Dies ist allerdings kein Tagesausflug. Ankunft 13:55, Musst du 1 Nacht in Trinidad schlafen. Kostet 25 CUC pro Zimmer!

    Druck dir dies aus,- falls du doch auf eigene Faust reisen solltest.

    Falls du kein Spanisch sprechen solltest? Mit Händen und Füßen. :D

    juanito

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12670
    geschrieben 1130248283000

    Hallo Achim, Du hast bei Av..... im Schwabenland :Dgebucht? Grüße an Chris. Er ist der Spezialist für Cuba!

    Da bist du in den besten Händen.

    Hättest du mir das vorher gesagt, hätte ich mich so bemühen müssen lol .

    Yo lo conosco bien, pero solo del interné, porque soy un miembro del otro foro. Pero ahí tengo otro nick-name ;)

    saludos y buen viaje.

    Melde dich hinterher, bitte

    juanito

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Wildwing77
    Dabei seit: 1126396800000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1130259589000

    Hallo Juanito,

    muss Dich leider enttäuschen, haben nicht bei Aventoura gebucht,

    sondern bei Neckermann.

    Sind erst gestern bei der Suche nach Infos aus Kuba bzw. Varadero auf deren Internetseite gestoßen.

    Wäre echt nicht schlecht gewesen wenn wir die vorher gefunden hätten.Naja, was solls.

    Que sera,sera, die Schwoba sind wieder da, be... :laughing:

    Also dann,

    verabschiede uns jetzt dann in Richtung Kuba. :D :D :D

    Viele Grüsse

    Achim + Tanja

  • ray78
    Dabei seit: 1130198400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1130408003000

    Hallo ihr lieben,

    danke für eure Antworten!!

    Dadurch wurde uns auf jeden Fall schon mal viel mehr Mut gemacht!!

    Die Presse weiß wohl selber nicht so genau was sie schreiben soll...gestern stand in einer Zeitung das in Havanna alles ok ist, und in einer anderen stand das in Havanna immer noch "meterhoch" das Wasser steht.....?!?!

    Wir sind zwar in Varadero, aber Havanna wollte wir ja auch auf jeden Fall sehen!!

    Die Vorfreude steigt nun auch langsam aber sicher wieder an!!

    Ein bischen getrübt wird die eigentlich nur noch durch die Wettervorhersagen im Internet..immer noch bewölkt und Regen..

    Wie ist das denn, wenn es dort regnet.... regnet es dann den ganzen Tag (so wie hier in Deutschland ;)) oder ist nach einem kräftigen Schauer meistens alles wieder vorbei? Habe sowas mal in Florida erlebt....

    oder soll ich statt Bikini und Flipp-Flopps einen Regenschirm und Gummmistiefel einpacken ;) ??

    Und danke auch für die Tipps bezüglich der Unternehmungen!

    @Achim und Tanja: Einen super tollen Urlaub wünsche ich euch!!

    @Juanito, Du kennst Dich ja bestens aus!! Wie oft bist Du denn dort?

    Kann mir vielleicht jemand sagen ob es wirklich ratsam ist den Kubanern Geschenke mitzubringen?

    Ich habe nun schon öfters gelesen das Ihnen u.a. Kugelschreiber, Seife oder Strumpfhosen mitgebracht wurden.

    Ich möchte nämlich auf gar keinen Fall den Stolz der Kubaner verletzten indem ich ihnen als "reicher" Europäer ihre eigene Situation vor Augen führe, indem ich ihnen ein "Stück Seife unter die Nase halte"...

    Na ja, das war nun ziemlich drastisch ausgedrückt, aber ich möchte damit ja nur eine Freude bereiten wollen, und auf gar keinen Fall verletzend wirken!!

    Falls ich mal wieder was doppelt frage: sorry,sorry,sorry...kann immer nur mal kurz ins Forum luschern und habe daher nicht genug Zeit alles durchzulesen...Chef sieht alles ;)

    Schönen Gruß, Ramona

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12670
    geschrieben 1130432837000

    @ Ramona

    Die Presse weiß wohl selber nicht so genau was sie schreiben soll...gestern stand in einer Zeitung das in Havanna alles ok ist, und in einer anderen stand das in Havanna immer noch "meterhoch" das Wasser steht.....?!?!

    Glaubst du der Presse irgendetwas??

    Wie ist das denn, wenn es dort regnet.... regnet es dann den ganzen Tag (so wie hier in Deutschland ;)) oder ist nach einem kräftigen Schauer meistens alles wieder vorbei? Habe sowas mal in Florida erlebt....

    Während des hurrican hat es natürlich "ständig" geregnet. Aber das ist jetzt vorbei.

    oder soll ich statt Bikini und Flipp-Flopps einen Regenschirm und Gummmistiefel einpacken ;) ??

    Dünne Regenjacke und eine Jacke, Pulli für den Abend. Nachts ist es kälter als draußen! lol

    Ach, 2 Alleinreisende Damen, lol Nun denn: Hütet euch vor den Animateuren, Kellnern, Watchmen.

    @Juanito, Du kennst Dich ja bestens aus!! Wie oft bist Du denn dort?

    Im Geiste ständig :o))

    Kann mir vielleicht jemand sagen ob es wirklich ratsam ist den Kubanern Geschenke mitzubringen?

    Muß man selbst entscheiden. Arm sind sie alle. Aber , Bitte nicht die Zimmermädchen überfüttern, die sind Großverdiener. In Varadero gibt es keine Arme. Alle leben von den turis. Anders in Havanna. Aber wer bettelt, ist nicht arm, sondern Spezialist.

    Wenn du in Havanna Kinder in den roten Uniformen siehst und den Eindruck hast sie würden sich freuen, gib 1-2 Kugelschreiber und 1Schulheft. Die sind Mangelware. Keine Bonbons, das verleitet nur zum weiteren Betteln.

    Rote Uniformen bis zum 12. Lebensjahr, danach ockerfarbige.

    Es gäbe noch viel zu sagen, Du mußt dein Gefühl beachten und den Leuten in die Augen sehen. Aber,- die Kubaner(innen) sind die größten Schauspieler der Welt.

    (Stammt nicht von mir)

    juanito

    Übrigens: Shampoo ist relativ teuer, ich habe allerdings in Havanna letztens 1 Liter für 1 CUC im Kaufhaus gekauft, aber Seife gibt es ausreichend zu kaufen, allerdings für CUC, wie alles "bessere".

    Es gibt sogar eine Seife, die heißt " Kinder" :D

    Ich lege dem Zimmermädchen ab und zu eine Tafel Schokolade hin, statt Dollars. Schoko schmeckt in Kuba nicht und ist auch relativ teuer. Die Schokki wird sie ihrem Kind geben, hoffe ich.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1130445276000

    Hola genau so isses !

    @Juanito -- hat es nicht geplappt mit meiner Bedienungsanleitung ?

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12670
    geschrieben 1130518614000

    Danke openwater, jetzt hat es geplappert, ähem geklappt :o)) :D

    Wie gut, dass es Dich gibt, so brauchte ich nicht darüber nach zu denken wie es geht ;)

    saludos

    juanito

    Der ältere Herr ist ein Santiaguero, stadtbekannt!

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!