• gimik
    Dabei seit: 1123027200000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1270640213000

    Ich habe schon viel gelesen, dass man nicht mit den Schleppern zu casas gehen soll, weil sich dann der Preis um 5 CUC erhöht. Ist das der einzige Nachteil oder sind die meisten Casas die durch Schlepper vermittelt werden auch nicht gerade die besten?

    Ich meine wenn ich abends irgendwo mit dem Bus ankomme und kein Casa habe, ist es mir evlt. 5 CUC wert zur Casa gebracht zu werden oder bringts das voll nicht?

    Grüsse Sabrina

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7605
    geschrieben 1270646050000

    Wenn Du Dich vor Ort mit Casas nicht auskennst und es ist auch schon recht spät, dann lohnt sich so ein "Schlepper". Du kannst Dir ja erst einmal die Casa anschauen und dann für Dich entscheiden, ob Du bleiben möchtest. Notfalls such Dir dann am nächsten Tag in aller Ruhe eine neue Casa.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12822
    geschrieben 1270660014000

    Richtig Dylan.

     

    Die casas müssen nicht unbedingt schlecht sein, da ein Mindeststandard vom Staat vorgeschrieben ist.

    Aber sie liegen meist etwas versteckt, so dass sie von frei herumlaufenden Touris nicht bemerkt werden. :D

    Sind natürlich nicht die Besten.

    Es gibt auch Casabetreiber, da steht die Frau oder Schwester mit Fotos am Busbahnhof, z.B. in Trinidad anzutreffen. Wenn ein Bus ankommt stehen oft mehr als 20 Leute an der Einfahrt.

    Also da gibts immer eine Unterkunft.

    Und wechseln kann man immer. Man wird zwar gefragt wie lange? Weil die Betreiber am nächsten Tag früh zur Inmi müssen um den Touri anzumelden, aber wenn man mehr als 25 zahlt und sie nicht so ist- wechseln.

    20-25 CUC ist normal.

     

    Das gleiche gilt für Taxifahrer, die dich zu einer Adresse fahren, falls du nicht schon einen Zettel in der Hand hast. Sonst kassiert er auch 5CUC/Nacht.

    Und er scheint jeden Tag um sich nach deinem Befinden zu erkundigen :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • gimik
    Dabei seit: 1123027200000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1270662852000

    Super! Danke. Ah das mit dem Taxifahrer ist gut zu wissen, also immer einen Zettel bereit haben. Und dann kümmert er sich noch so nett um mich und kommt jeden Tag vorbei?  :laughing:

    Ich dachte eigentlich dass wir in der Casa in der wir wohnen fragen bevor wir weiterfahren ob sie am neuen Ort eine gute Casa kennen. Aber weiss eigentlich gar nicht ob das schlau ist.

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7605
    geschrieben 1270663908000

    Das ist eine sehr gute Idee. Die Casa-Besitzer kennen sich zum Teil und können dann gleich eine weitere Casa in der nächsten Stadt klar machen.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12822
    geschrieben 1270671424000

    Sollte aber auch nicht mehr als 20-25 kosten, je nach Ort.

     

    Havanna, Trinidad, Cienfuegos, Camagüey ok.

     

    Santiago 20,00 sollten ausreichen. Es gibt auch schöne für 12,50 dort, aber versteckt.

     

    Manche vermitteln ohne Gebühr, auf Gegenseitigkeit, Andere sind Schlitzohren :shock1:

     

    Daran denken, ist immer fürs Zimmer.

    Frühstück meist extra, pro Nase sind 3 CUC üblich.

    Auch wenns nur ein mini Tässchen Kaffee gibt.

     

    Falls du Kaffeetrinker bist, kauf 1/2 Kilo im Laden und lass extra kochen.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • gimik
    Dabei seit: 1123027200000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1270728163000

    Danke für die Tipps.

    Ja dann macht ihr das so, dass ihr ankommt und mal rumläuft und eine sucht oder was? oder halt Reiseführer?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!