• schalkeschumi
    Dabei seit: 1116460800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1120677468000

    Ich habe da mal eine Frage an die "KUBAPROFIS". Wir fliegen am 19.07. nach Varadero und neulich ht mir jemand Horrorgeschichten von Sandflöhen erählt. Gibt es die wirklich in Kuba und sind die tatsächlich richtig stechfreudig?? Wenn ja kann man sich irgendwie schützen?? Mit Autan oder so??

    Wäre nett wenn ihr mir weiterhelfen könnt.

    Liebe Grüße

    Babsi

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12688
    geschrieben 1120678555000

    Babsi, lass dir keinen Floh ins Ohr setzen. :lol

    Es gibt dort keine Sandflöhe. In Varadero sowieso nicht.

    In Trinidad gibt es Lauffliegen an Strand, jedenfalls in den heissen Sommermonaten, aber die tun auch nichts. In Trinidad gibt es auch ab und zu Quallen, welche sich in der Brandung auflösen und dann Juckreiz erzeugen. Aber die gibt es nicht an der Atlantikküste.

    Ist etwas zu kühl und eben der Ozean, nicht das caribische Meer.

    Mücken gibt es in Varadero auch nicht.

    Auch keine Bettler. Auch keine ******** (mehr) lol

    Die Mafia wurde von Fidel vertrieben.

    Nur Touris und Hotelangestellte.

     Welches Hotel hast Du?

    saludos

    j.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • schalkeschumi
    Dabei seit: 1116460800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1120678838000

    Danke das beruhigt mich sehr.......

    Wir sind im Solymare Beach Resort. Kennst Du das vielleicht? Die Bewertungen sind ja super.

    Liebe Grüße

    Babsi

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12688
    geschrieben 1120681192000

    Das Hotel ist ziemlich neu und hat 4 Sterne, ein riesen Kasten und etwas weit vom Zentrum, falls Varadero überhaupt ein Zentrum hat.

    Stündlich fährt ein shuttle-Bus für 1 Dollar die gesamte Strasse hinab.

    Wenn du mal raus aus dem Touri-Ghetto willst:

    Du fährst bis zur Calle 13, Hotel Acuazul, links hoch ist die Brücke.

    Habe ich in einem anderen Thread schonmal erklärt.

    Einen Ausflug nach Cardenas machen. Auf eigene Faust ohne Reiseleiter.

    Und denk an das Geld. Welches war das nochmal?

    Lies bitte in den anderen Threads.

    Falls noch Fragen sind, bitte hier posten. Ich antworte gern. Man soll ja nicht alles 10x posten, dann verliert man die Übersicht.

    grüße

    juanito

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1120726036000

    Hallo,

    ich mach' zwar stets einen großen Bogen um Varadero, aber das hat nix mit den sog. Sandflöhen zu tun... :)

    Auch mir ist nicht bekannt, dass es auf Kuba vor Sandflöhen nur so wimmelt, weder in Varadero noch sonst an einem Strand. Sicher... hier und da wird vielleicht einer zu finden sein, aber bestimmt nicht mehr als an anderen Stränden dieser Welt auch ;)

    Gruß und einen schönen Urlaub

  • miri1178
    Dabei seit: 1120694400000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1120813002000

    Dann bilde ich mir die ganzen Mückenstiche wohl doch nur ein, die ich mir vom 19.06-03.07 im Iberostar Varadero geholt habe. So ein Glück!! 

    mfg

    P. Volkmann

    07.10.16- 29.10.2016 Florida
  • Eifelmann
    Dabei seit: 1079222400000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1121347472000

    Hallo Babsi,

    wir sind am Montag aus Varadero zurückgekommen.

    Sandflöhe sind keine dort aber sehr viele Moskitos die sehr agressiv sind und nur nach Blut am saugen sind.

    Gruß Gilbert

    PS: Hoffentlich habt ihr Glück mit euerem Hotel denn es sind eineige durch den Hurrican "Dennis" beschädigt worden.

  • Silke27
    Dabei seit: 1122508800000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1123166744000

    wie sieht es denn im November mir den Mücken aus - gibt es da noch welche?

    Ist ja eigentlich egal, hab ein super empfehlenswertes Mittel gegen Insektenstiche: Muggenmelk ! Gibt es in Holland und Thailand soweit ich weiß, ob man es woanders noch herbekommt - keine Ahnung. Aber es ist echt super - gegen Autan sind ja viele Mücken schon immun :rage:

    Grüße :wave:

    Silke

  • Sternle
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1123572942000

    hallo babsi!

    wie war es jetzt wirklich mit den mücken oder sandflöhen? ihr seid jetzt ja schon wieder zurück. oder?

    wir waren 1999 auf kuba und hatten gar keine probleme mit den mücken. wir waren aber auch im dezember. denke dass die regenzeit die ja im juli ist was ausmacht.

    viele grüße

    petra

  • schalkeschumi
    Dabei seit: 1116460800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1123617715000

    Hallihallo,

    ja wir sind wieder im verregneten und saukaltem Deutschland.

    Es gab keine Sandflöhe, aber sehr viele Moskitos, die ziemlich ausgehungert waren, aber so langsam heilen die Stiche wieder ab. Aber sonst war es einfach nur schöööööön...

    Liebe Grüße

    Babsi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!