• MarieX
    Dabei seit: 1158192000000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1169157458000

    Vielleicht hab ich mich ein wenig ungeschickt ausgedrückt. Ich hab gelesen, es gebe Probleme mit Moskitos auf Varadero. Hängt das von der Jahreszeit ab oder davon, ob es stark geregnet hat, oder gibt es die immer am Nachmittag/Abend? Sollte man auch im März schützende Cremes oder Sprays mitnehmen?

    Grüße von

    Marie

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1169157999000

    Hola : Die Profis :-) für Varadero werden sich sicher melden. Ich bin in der Region - unbedarft.

    Trotzdem meine Empfehlung :

    1. November bis Anfang April ist es in Cuba imallgemeinen trocken . Normalerweise ! Was ist schon normal heutzutage. Dieses Jahr hat es viel geregnet . = mehr Mücken

    2. Kubanische Mücken sind wie deutsche Mücken - also eher am Abend

    3. Auf jedenfall vorbeugende Mittel mitnehmen ! Entweder man braucht sie nicht - dann sind halt 20 Euro in den WInd gesetzt - oder man braucht sie , dann ist man froh, wenn man sie hat. ... und natürlich auch etwas gegen den Juckreiz.

    :D

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • MarieX
    Dabei seit: 1158192000000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1169158421000

    Hallo,

    vielen Dank für die Antwort. Eine Frage dazu: Was bedeutet: vorbeugende Mittel? Welche zum Beispiel?

    Grüße von

    Marie

  • Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1169160588000

    Hallo,

    ich war November/Dezember in Varadero und ich hatte sehr viele Stiche, nicht nur ich , sondern auch viele andere, aber vorwiegend die Frauen. Was für Stiche das nun waren weikß aber keiner genau. Sie waren auf jeden Fall groß haben fürchterlich gejuckt und sind ewig nicht weg gegangen. Manche haben gesagt es waren Sandflöhe, andere wieder Moskitos, ich wieß es nicht.

    Petra

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1169196189000

    Marie

    wir haben immer das Autan family dabei und setzen die Ausgabe, wie openwater so schön formulierte, immer in den Wind!

    Manche schwören auf Mittel, die es vor Ort gibt.

    Das ist wie bei den ganzen Arzneien im Urlaub. Bei Montezumas Rache habe ich immer immodium akut dabei, andere schwören auf Tannacomp oder sonstiges.

    Wir haben die ganze Arznei in Kuba deponiert, viel. findet jemand Verwendung!

    Wenn du weißt, dass du empfindlich bist, kaufe das Autan. Solltest gestochen werden, ist ein Fenistil Gel gut, dass wir immer dabei haben und in der Minibar deponieren, damit es auch schön kühlt.

    Auf Kuba habe ich nur ein paar Lutschtabletten benötigt, da mich die Klimaanlagen, die überall sehr stark runtergekühlt sind, etwas nervten.

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7595
    geschrieben 1169226750000

    Hallo Marie,

    ab Weihnachten letzen Jahres regnete es öfters in der Region Guardalavaca. Dadurch waren die Moskitos und andere böse, böse, kleine blutsaugende Tierchen unterwegs. Ich weiß nicht mehr genau wie sie heißen – ich glaube Hueves (?) oder so ähnlich.

    "Autan Active" und "Anti Brumm Forte" haben bei mir persönlich nichts geholfen oder nur wenig geholfen. Das beste Schutzmittel mit der besten Wirkung war bei mir der Rum, mit dem ich mich eingerieben hatte. Gegen aufgekratzte und entzündetet Stiche/Bisse half zur Desinfizierung VODKA!!! (Aber bitte nur zum Einreiben der entzündeten Stelle benutzen! Oral hat er eine andere Wirkung!!!:D)

    Gegen den Juckreiz hatte ich noch meine Heuschnupfentabletten dabei. Die eine Sorte mit dem Wirkstoff "Loratadin" und die andere Sorte mit dem Wirkstoff "Ebastin"

    Gruß

    Hefe

    Hier noch etwas Informatives:

    Loratadin

    Ebastin

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1169226996000

    ja ja Hefe, mit der Wasserflasche an die Bar und freundlich gefragt:

    hätte gerne 7 Jahre alten Rum, aber nur zum einreiben ;)

    hab ich auch so gemacht, hat prima funktioniert :laughing:

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7595
    geschrieben 1169227117000

    @'meinungsfreiheit' sagte:

    ja ja Hefe, mit der Wasserflasche an die Bar und freundlich gefragt:

    hätte gerne 7 Jahre alten Rum, aber nur zum einreiben ;)

    hab ich auch so gemacht, hat prima funktioniert :laughing:

    :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

    Sag ich doch die ganze Zeit! :D

    Schönes Wochenende

    Gruß

    Hefe

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1169235490000

    Wasserflasche " canadien style "-- gleich : ....wie es innen aussieht geht keinen was an --- :laughing:

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • MarieX
    Dabei seit: 1158192000000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1169298846000

    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

    Grüße von

    Marie

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!