• elvo45
    Dabei seit: 1183593600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1280862292000

    Hallo liebes Forum,

    ich interessiere mich für eine Kuba-Rundreise mit WorldInsight:

    21 Tage, 3. - 23. Oktober

    Havanna - Pinar del Rio - Vinales - Cienfuegos - Trinidad - Camgüey - Sierra Maestra - Santiago - Baracoa - Playas del Eeste

    Hat jmd. schon Kuba-Erfahrung mit dem Veranstalter WorldInsight? Wie sind die Reiseleiter und die Organisation?

    Was meint Ihr zu einem Kuba-Aufenthalt im Oktober? Ist die Hurricane und Regen-Wahrscheinlichkeit zu hoch?

    Jegliche Tipps, Anregungen und Empfehlungen sind willkommen!

    Muchisimas gracias de antemano!

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7586
    geschrieben 1280862661000

    Hurrikane- und Regen-Wahrscheinlichkeit kann sein – muss aber nicht.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1049
    geschrieben 1280947475000

    :kuesse: @Dylan: Das wird so langsam aber sicher zu deiner Standardantwort.  :laughing:

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1280954936000

    Eine andere Antort, als die von Dylan, wäre Volksverdummung! :kuesse:

    SR Kachelmann hin oder her - gibt es zuverlässige Prognosen?

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1049
    geschrieben 1280957863000

    Nö. Das wollte ich damit auch nicht sagen!  :kuesse:

    Mir fällt übrigens auf, dass ich mir noch nie Gedanken darüber gemacht habe, ob mich ein Hurrikan heimsuchen könnte.  ;)

  • elvo45
    Dabei seit: 1183593600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1281033767000

    @ Dylan: Danke für die Antwort!

    @ Trieli und Openwater1: Konstruktiv helfen Eure Beiträge, Bemerkungen zu den Antworten anderer ja nicht unbeding weiter .....

    @ ALLE: Würde mich freuen, wenn noch jemand von seinen Erfahrungen von Kuba-Reisen mit WorldInsight oder im Monat Oktober berichten kann. Vielen Dank!!

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1281041270000

    Sorry - perdoneme: 

    Aber Fragen zu * Wetterprognosen *  nerven mich.  Man(n) weiß es doch einfach nicht - und ein wenig FLAXEN unter *Altgedienten* wirst Du uns hoffentlich nicht ernsthaft verübeln. ;)

    So nebenbei - Juanito -  ist zur Zeit auf dem Weg  - nach Cuba :kuesse:

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7586
    geschrieben 1281057168000

    Die Kuba-Rundreise mit WorldInsight kenne ich leider nicht, liebe/liebes/lieber elvo45. Jedoch wird wohl Dir auch keiner sagen können, ob im Oktober noch einige Hurrikans über die Insel fegen und/oder ob es viel Regen geben wird.

    Leider ist der Monat Oktober noch ein Monat, im dem viele Hurrikans über die Insel fegen können; und man muss auch damit rechnen, dass es viel Regen gibt.

    Kann sein – muss aber nicht!

    Offiziell Hurrikansaison ist vom 1. Juni bis 30. November:

    Gustav (2008), Hanna (2008) und Ike (2008) kam jeweils schon im September. Wilma (2005) und Noel (2007) kamen jeweils erst im Oktober. Paloma (2008) kam aber erst im November.

    Nun musst Du selber entscheiden! ;)

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Mondblume_55
    Dabei seit: 1266019200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1281398022000

    Hallo,

    zum Wetter ist ja jetzt alles gesagt .

    Zu WI kann ich sagen, dass unsere Tour (Nov '09) durch Cuba gut gelaufen ist. Wenn ich es richtig sehe, hat sich im Vergleich zur diesjährigen Tour auch kaum was geändert. Unser Reiseleiter war ein Kubaner, der aber ganz gut deutsch sprach u. die Tour gut gemanaget hat. Manchmal hätten die Hotels besser sein können, doch man war ja darauf eingestellt, dass es sich um einfache "landestypische" Unterkünfte handelt.

    Falls Zeit vorhanden, empfehle ich ein paar Tage individuell in Playas del Este zu verlängern- kostet nicht viel extra und man kann die Reise entspannt am Strand ausklingen lassen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!