• meli 01
    Dabei seit: 1259539200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1259623755000

    Hallo ihr vielgereisten,

    ich merke, dass ich total überfordert bin. ich möchte im februar mit meinem sohn -student- für 16 tage nach kuba. unser großer plan war, dass wir vom osten bis nach havanna mit rucksack und öffentlichen verkehrsmitteln reisen und privat übernachten. je mehr ich mich damit beschaftige, desto mehr hab ich das gefühl, ass wir uns zuviel vorgenommen haben. was ist erstreisenden mit rucksack zu empfehlen? wie leicht ist es zwischendurch für ein paar tage ein auto zu mieten?

    danke für eure antworten!

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1259647320000

    Hallo meli,

    schau doch mal hier rein, vielleicht sind dort schon Tipps für Dich dabei ;)

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7600
    geschrieben 1259683987000

    Sprichst Du Spanisch?

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • chris_aventoura
    Dabei seit: 1189036800000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1259684862000

    Hallo Meli,

    so unmöglich ist euer Vorhaben gar nicht, allerdings solltet ihr darauf vorbereitet sein, dass das Reisen in Cuba manchmal etwas umständlich sein kann und dann ziemlich zeitaufwendig, vor allem dann wenn ihr in die Peripherie wollt!

    Da ihr ja nur 2 Wochen Zeit habt solltet ihr euch auf die wesentlichsten Orte konzentrieren, als Verkehrsmittel würde ich euch die Viazul-Busse empfehlen, die alle grösseren Orte miteinander verbinden. An allen grösseren Orten ist es auch problemlos möglich Privatunterkünfte zu bekommen.

    Habt ihr eure Flüge schon gebucht? Wenn ihr ganz Cuba bereisen wollt empfehle ich euch einen Gabelflug nach Holguin und zurück von Havanna oder Varadero mit Condor.

    Als Route könntet ihr dann wie folgt vorgehen:

    Ankunft Holguin, mit Viazul nach Santiago wo man schon 2-3 Tage einplanen sollte. Dann über Camagüey (ganz netter Ort, noch nicht so überlaufen, evtl. Zwischenübernachtung!) nach Trinidad. Wieder 2-3 Tage. Von hier aus nach Havanna 2-3 Tage. Je nach Planung und wie lange ihr noch an einen der Strände (Playas del Este oder Varadero, Achtung hier keine ofiziellen Casas, nur Hotels) wollt, könntet ihr von Havanna aus noch einen Abstecher ins Viñalestal (wieder mit Viazul) unternehmen und schon habt ihr einen großen Teil der touristischen Highlights Cubas gesehen!

    Das 'reale' Cuba erfährt man auf dieser Route zwar weniger, das wird sich euch als Newbies aber vermutlich aufgrund der Sprachbarriere eh momentan noch nicht erschliessen! Da die Cubaner aber ein sehr komunikatives Völkchen sind werdet ihr mit Sicherheit auch so auf eure Kosten kommen.

    Die Viazul-Busse könntet ihr auch schon vorneweg reservieren (www.viazul.com) dann erspart ihr euch evtl. eine Menge Zeit der Organisation und Nachfragerei vor Ort! Ist halt dann nicht ganz so flexibel, aber was solls. Und noch ein Tip: nehmt euch nicht zuviel vor, in Cuba gelten andere Regeln was die Zeit betrifft und wenn es euch gefällt könnt ihr ja jederzeit wieder hinreisen.

    Salu2

    Chris

  • meli 01
    Dabei seit: 1259539200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1259705000000

    Hallo, danke für eure antworten und die bestärkung! meine reiseroute hat sich inzwischen geändert ;) ich denke jetzt, dass wir havanna als erste station wählen, weil wir das unbedingt sehen wollen, dort bleiben, solange es uns gefällt, ins Vinalestal fahren und dann nach osten pendeln. ... und hoffentlich den rückflug in Holguin nicht verpassen!! ach es ist schon gemein, wenn man nicht soviel zeit hat. aber diese entscheidung macht mich (fast) zufrieden. ... eine andere möglichkeit wäre natürlich Trinidad, Santa Clara, Sancti Spiritus zu bereisen und dann wieder nach Varadero raufzufahren. ... wieder eine schlaflose nacht mehr. ich hab noch keinen flug gebucht. bin ich schon spät dran? 

    Meli 

  • meli 01
    Dabei seit: 1259539200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1259705320000

    Spanisch spreche ich (noch) nicht. aber gibt´s nicht "spanisch in 30 Tagen" ;)   Sobald die route fix und der flug gebucht ist, werd ich mich der sprache widmen.

    meli

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!