• Eranin
    Dabei seit: 1231372800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1231410188000

    Hallo!

    Bin neu hier im Forum und fliege das 1. Mal mit meinem Mann nach Kuba.

    Freu mich schon wie ein Geburtstagskind :laughing:

    Im Forum versuche ich alles durchzulesen doch irgendwie wird das zuviel und zu kompliziert - überall lese ich unterschiedliche Antworten :frowning:

    Bitte um Hilfe für folgende Fragen:

    1.) Wie heißt die Cubanische Währung ganz genau?

    2.) Sind die Pesos (wenn man das so schreibt) sowas wie die Cents hier in Europa?

    3.) Soll ich am Flughafen gleich das Geld wechseln oder kann ich die Kofferträger etc...auch mit ein paar Euromünzen glücklich machen?

    4.) Wo ist das Geld wechseln am Besten?

    5.) Kann ich mit der Visa-Card auch zum Bankautomaten

    6.) GAAAAAAAAAANNNZ Wichtig, weil ich sonst ärger von Papa bekomme :D wo bekomme ich gute, aber nicht allzu teuere kubanische Zigarren?! ;)

    Ich weiß, die Fragen wurden sicher schon 1000 mal gestellt, doch die antworten waren einfach zu unterschiedlich und außerdem kann ja die Antwort zu den Fragen 3-6 im Laufe der Zeit variieren :D

    Achso zur Info: Wir fliegen im April für 15 Tage nach Kuba in das Hotel Melia Las Antillas - wollen uns aber nicht am Strand anketten lassen, sondern viele Tagestouren erleben.

    Vielen Dank im Voraus!

    Liebe Grüße

    Eranin

  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1038
    geschrieben 1231415278000

    Hallo,

    zu 1.) Es gibt zwei kubanischen Währungen. Der für Touristen relevante ist der Peso Convertible (CUC). Er wird 1:1 zum amerikanischen Dollar getauscht. Der US-Dollar ist seit 2004 keine offizielle Währung mehr auf Kuba und sollte nicht mitgenommen werden, da die Tauschgebühren sehr hoch sind.

    zu 2.) Steht bereits oben. Die Cents dort sind Centivos.

    zu 3.) Man kann den Kofferträgern auch Euro geben. Allerdings können Kubaner auf den Banken keine Euromünzen, sondern nur Scheine, wechseln. Es könnte also sein, dass ihr im Hotel angesprochen werdet, ob ihr Münzen in Scheine wechseln könnt.

    zu 4.) Die Wechselkurse sind fest geschrieben. Es ist also egal, ob ihr in Banken oder im Hotel wechselt. Nur privat ist verboten.

    zu 5.) Man kann an Automaten mit Pin und in Banken mit Reisepass Bargeld mit der Visakarte erhalten. Die Gebühren weiß ich momentan leider nicht.

    zu 6.) Als Kubaneuling sollte man die Zigarren immer in staatlichen Geschäften kaufen. Diese findet man in Hotels, in den Zigarrenfabriken, am Flughafen etc. Die Preise sind auch hier staatlich festgelegt und überall einheitlich. (Zumindest sollte es so sein) Vom Zigarrenkauf auf der Strasse oder über Kellner etc. kann ich nur abraten. Es sei denn, man ist Zigarrenkenner und merkt, ob man Bananenblätter angedreht bekommt. Viele werden euch tolle Angebote machen. Aber wenn ihr nicht sicher seit, immer ablehnen und im Shop kaufen. Da bekommt man auch eine Quittung, die man eventuell am Flughafen vorzeigen muß. Also auf jeden Fall behalten.

    Zu Ausflügen ab Varadero müssen dann andere was sagen.

    Lieben Gruß

    Trieli

  • osterode
    Dabei seit: 1201219200000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1231416434000

    Hallo,

    Es ist nicht egal, wo man seine Euros wechselt. Im Hotel wird ein gewisser Prozentsatz als Wechselgebühr genommen. In der Bank gibt es den offiziellen Kurs 1:1 gewechselt.

    Man sollte allerdings nicht zu viel wechseln. Man kann zwar in der Bank zurücktauschen, aber leider nicht 1:1. :disappointed:

    Für Touren wendet ihr euch am besten an den Reiseveranstalter vor Ort im Hotel. Die Ausflüge könnte ihr bei dem Reiseleiter auch mit Kreditkarte (außer Citibank,Amex,, eben keine Amibanken) bezahlen.

    Auf jeden Fall solltet ihr die Tagestour nach Havana machen, und auf jeden Fall den Pinacolada unterwegs (Pause) trinken. Der ist eine Wucht (alles frisch).

    Zigarren kann man im Hotel kaufen (Shop). Besser in Varadero.

    Wir sind ebenfalls ab dem 04.04. für drei Wochen dort (Villa Cuba Resort). :laughing:

    Kuba wird euch gefallen. Uns hat der Virus Kuba erwischt und sind dann zum dritten Mal dort. :D

    Saludos

    Si nos extraviamos, nos busca en la Cuba.
  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1038
    geschrieben 1231419386000

    Offiziell dürfen die Hotels keine Wechselgebühr nehmen. Ist verboten. Wenn sie es doch tun, sofort beschweren.

    Es sind alles kubanische Hotels die dem Staat unterstehen und damit auch dieselbe Funktion wie eine Bank übernehmen müssen.

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7571
    geschrieben 1231419495000

    Alles drin – alles dran...

    ...wunderbar von Trieli und Osterode erklärt...

    ...da muss man nichts mehr dazu schreiben.

    Applaus!

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • sinalcocu
    Dabei seit: 1221436800000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1231425173000

    Amen ;) :p

    Der Weg ist das Ziel und daher bin ich unterwegs...
  • nemez
    Dabei seit: 1107648000000
    Beiträge: 236
    gesperrt
    geschrieben 1231425970000

    @Trieli sagte:

    ...CUC. Er wird 1:1 zum amerikanischen Dollar getauscht.

    bloedsinn. sowas kommt, wenn der eigentliche geld-thread nicht moderiert, zugemuellt und nicht nach paar wesentlichen infos geschlossen wird.

    bei bartausch oder barabhebung per cc wird fuer 1 cuc 1,11 us$ abgerechnet.

  • Eranin
    Dabei seit: 1231372800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1231432691000

    WOWWWWWWWW :shock1:

    Mensch, die Antworten von Trieli und Osterode sind einfach super.

    Ihr habt mir alle offenen Fragen beantwortet, ohne das ich Kopfschmerzen bekomme :laughing:

    DANKE EUCH VIELMALS :kuesse:

    Ich bin eher ein vorsichtiger Mensch, daher gehe ich nur in Geschäfte um mir Zigarren zu kaufen. Bei Straßenhändler bin ich eh immer vorsichtig.

    Wir freuen uns total auf Kuba, insbesondere ich, denn meinen Mann bekomme ich an andere Orte fast nicht hin, weil er immer sagt: Zu viel Kriminalität, zu viele Slums usw... (auf Mexiko, Brasilien, Argentinien, Indien bezogen).

    Ich weiß, sehr verallgemeinert, aber auch an diese Orte bekomme ich ihn mal hin :p

    NOCH EINE FRAGE: Diese gelbe Reisekarten oder sowas ähnliches von dem immer geredet wird...Ich habe den Reiseführer gefragt und der meinte, dass die im Preis inbegriffen sind...muss ich dann noch irgendwas als Deutsche, mein Mann Österreicher, beantragen und wegschicken, oder wars das?

    Vielen Dank!

    Liebe Grüße

  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1038
    geschrieben 1231441436000

    Die Touristenkarten bekommst du dann vom Reiseveranstalter, wenn sie inklusive sind. Einfach ausfüllen und bei der Einreise mit dem Reisepaß beim Zollbeamten vorlegen. Eine Hälfte bekommst du zurück. Diese wird dann bei der Ausreise wieder einbehalten. Also gut drauf aufpassen.

    Wenn du sie nicht mit den Reiseunterlagen bekommst auf jeden Fall noch mal im Reisebüro nachfragen.

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1231454576000

    @jinetero sagte:

    bloedsinn. sowas kommt, wenn der eigentliche geld-thread nicht moderiert, zugemuellt und nicht nach paar wesentlichen infos geschlossen wird.

    bei bartausch oder barabhebung per cc wird fuer 1 cuc 1,11 us$ abgerechnet.

    Du fehlst mir !! :frowning: :kuesse:

    1 € = heute ca. 1,30 US $ ,somit 1,30 1 CUC . Weil der CUC im Wert dem US-$ entspricht Nimmst DU $ mit hast Du schlechte Karten - weil Ujmtauch kostet.

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!