• möne
    Dabei seit: 1118448000000
    Beiträge: 211
    geschrieben 1156763394000

    Hallo zusammen,

    wir überlegen uns, evtl. im März 07 das erste Mal Kuba zu besuchen. Wir planen davon ca. +/- 7 Tage eine Rundreise und danach Badeaufenthalt.

    Was sollte man auf der Insel alles gesehen haben?

    Wie ist das Wetter im März?

    Danke im Voraus.

    *möne*

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1156767360000

    Bitte benutzt doch für Wetterfragen den Wetterthread. Vielen Dank

  • möne
    Dabei seit: 1118448000000
    Beiträge: 211
    geschrieben 1156769684000

    Es geht ja nicht nur ums Wetter... Hatte ja gefragt, was man alles auf Kuba gesehen haben sollte ...

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1156774250000

    ;) Hola, was man alles gesehen haben sollte - ist eine gute Frage! Die ANtwort aber schwierig - das Inselchen ist so um 1100 km lang und so um die 300 km breit. In einem Urlaub nicht zu schaffen! Ich denke zum ANfang eine Rundreise ( mit Ciudad La Habana, Pinar del rios, Trinidad usw. ist o.k. ) - dann muss man sich nur noch entscheiden wo das Hotel liegen soll --- ich bin ein Freund des Ostens, mehr angeboten wird natürlich Varadero. :D

    Zum Wetter : März ist mit die beste Reisezeit.

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • möne
    Dabei seit: 1118448000000
    Beiträge: 211
    geschrieben 1156851468000

    Danke schon mal für die Antwort... Wie sind die Strände im Osten bzw. wie viel ist dort los, im Vergleich zu Varadero?

    Wie sollte man die Rundreise organisieren? Gleich pauschal buchen oder doch auf eigene Faust die Insel entdecken? Was wäre in diesem Fall kostengünstiger?

    Danke & Grüße,

    möne

  • nemez
    Dabei seit: 1107648000000
    Beiträge: 236
    gesperrt
    geschrieben 1156852450000

    einen mietwagen gibt es ab ca. 40 euro pro tag inkl. versicherung.

    die frage ist, ob man sich nach anderen leuten richten will (organisierte rundreise) oder einen entspannten urlaub verleben will. individuell reisen hat immer den vorteil, dass man an schoenen plaetzen solange bleibt, wie es einem gefaellt und nicht "wir treffen uns um 14 uhr am bus" hoeren muss.

  • möne
    Dabei seit: 1118448000000
    Beiträge: 211
    geschrieben 1156860170000

    Das ist klar, dass man da eher unabhängiger ist. Aber wie siehts auf Cuba aus? Ist es gefährlich allein bzw. zu 2t mit dem Mietwagen rumzufahren? Bekommt man immer Unterkünfte oder muss man diese vorab buchen?

    Wie ist es mit der Sprache? Kommt man mit Englisch durch - meine Spanischkenntnisse sind nicht allzu gut ;-)

    gracias, möne

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1156888923000

    Hola: Cuba ist grundsätzlich sicher ! Man muss sich ja nicht in bestimmte Gegenden verlaufen .

    Jinetero hat recht ;-) aber ohne Spanisch bist Du ziemlich verloren !

    Varadero ist eine Halbinsel ohne Kubaner - im Osten ist es natürlicher -man trifft auch Kubaner am Strand . Kommt immer darauf an was man mag!

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!