• müllneralmurlauber
    Dabei seit: 1203724800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1145805865000

    Hallo, ich bin neu hier und möchte euch was fragen. :question:

    Wir fahren demnächst mal wieder nach Kuba und haben schon einiges an "Geschenken" zusammen. Die obligatorische Seife ;), Zahnpasta, Shampoo... Weiter Strassenkreide für Kinder und ein Kistchen Brillengestelle vom Optiker.

    Hat einer von euch noch eine zündende Idee? Wie sieht es mit Kinderkleidung aus? Ist die verboten?

    Über Tipps würde ich mich freuen - Cuba-Fan

    Wer meint etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1145822868000

    Hola, das klingt gut :-) Brillengestelle - sind eine super Idee! Wir hatten bei unserem letzten Kubabesuch eine Bitte zu erfüllen - bringt Ihr mir nächstes Jahr ein Brillengestell mit ??? Kein Problem - wir hatten jede Menge aus dem Freundes- und Kollegenkreis . Unserer Bekannten haben wir dann 3 Gestelle gegeben - und der Rest ging mit Mundpropaganda weg. Aber - Brillengestell als Trinkgeld ??? Wie fasst es der Gegenüber auf ???????????

    Gib nur nicht alles den Zimmermädchen !

    Die obengenannten Gegenstände sind nicht verboten!!!! Was immer gut ankommt, Ersatzteile fürs Fahrrad ( Flickzeug, Schläuche, Ventile) Birnchen nützen m.E. nicht viel - da a) der Dynamo fehlt und b) keiner mit Licht fährt :-( Ansonsten könne Kubaner ALLES gebrauchen - fängt bei Asperin an und hört bei Zahnpasta auf. Zumindest in den Hotels werdet Ihr Abnehmer für deutsche Zeitungen und Wörterbücher ( spanisch / deutsch -deutsch/ spanisch ) finden. Viele Kubaner wollen ihr deutsch ( gelernt in der DDr - oder neu erlernt ) verbessern ;)

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • infocuba
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1145822913000

    Hallo cuba-fan

    ich habe seit mehr als 10 Jahren sehr eng mit Cuba zu tun und der weit überwiegende Teil der cubanischen Kinder läuft regelmäßig angezogen herum, ... also Kinderkleidung ist selbstverständlich nicht verboten, weder zum Kauf vor Ort noch als Importgut. Wie kann man denn auf die Idee kommen, dass Kinderkleidung oder deren Einfuhr auf bzw. nach Cuba verboten sein kann?

    Salu2

    infocuba

    infocuba
  • Andie
    Dabei seit: 1095292800000
    Beiträge: 244
    geschrieben 1145833289000

    Hallo cuba-fan,

    ich fliege in 4 Wochen nach Cuba und werde u. a. auch wieder einiges an Kinderkleidung mitnehmen. Wie infocuba bereits erwähnt hat, ist die Einfuhr selbstverständlich nicht verboten.

    Gruß

    Andrea

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1145835667000

    nach wie vor immer noch begehrt sind Kugelschreiber, aber auch Filzstifte, Parfümproben, Schuhe!!! Heftplaster, Luftballons für die Kinder und auch ausgelesene Zeitschriften zur Erweiterung der Sprachkenntnisse

  • müllneralmurlauber
    Dabei seit: 1203724800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1145889525000

    Aber - Brillengestell als Trinkgeld ??? Wie fasst es der Gegenüber auf ???????????

    Sollte das ein Witz werden???? Die Gestelle werden Wie jedes Jahr ob in Indien, Cuba oder Vietnam bei einem Optiker abgegeben !!!

    Gib nur nicht alles den Zimmermädchen ! Ach was. :disappointed:

    Die Einfuhr von Kinderkleidung war bis vor ein paar Jahren nicht gern gesehen!!! Wie oben erwähnt - wir fahren mal wieder - dh. nicht zum ersten Mal.

    Ich dachte ich bekomme hier ein paar wirklich nützliche Tipps, gute Ratschläge sind auch Schläge.

    Wer meint etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12723
    geschrieben 1145898154000

    HP der kubanischen Zollbehörde:

    http://www.aduana.islagrande.cu/ropai.htm#turi

    Los Turistas podrán importar definitivamente artículos nuevos o usados por un valor total máximo de $250.00 usd, una vez cada año natural. Hasta el monto de $50.00 usd, estos artículos no pagarán derechos de aduanas. El resto, hasta el tope establecido de $250.00 usd, abonarán como derechos de aduanas el 100 % de su valor.

    comprendes?

    Ich selbst musste schon oft Zollgebühren zahlen, wenn ich zuviel Gepäck mit hatte. Zwischen 20 und 60 Dollar/CUC.

    Als Alleinreisender wären 2 Koffer :( zuviel, lt. Auskunft der Zöllner.

    Brillen werden immer gern angenommen, genauso wie alle Geschenke :D

    @ openwater

    In Tunas auf der Hauptstrasse gibt es eine Brillenglasfabrikation, mit Schleiferei. Eine Brille mit Gläsern wurde mir für 2,50 CUC angeboten, da man glaubte ich wollte eine für Jemanden kaufen.

    Also für mich als Yuma! Für Kubaner mit Rezept sicher nur ein paar Pesos.

    Die Leute dort waren erstaunt, als ich sagte, dass mich alle bitten Brillen mit zu bringen. Ich selbst ließ mir einen Reiter* ersetzen, den ich verloren hatte, kostete 1 Peso plus 1 Peso Arbeitslohn.

    (dies Plastikding welches auf der Nase sitzt)

    salu2

    j.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • infocuba
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1145900335000

    Hallo cuba fan,

    es tut mir leid aber ich muss nochmal auf die Kinderkleidung zu sprechen kommen. Ich gehe davon aus, dass es sich damals um ein Missverständnis gehandelt haben muss, wenn du schreibst, dass die Einfuhr von Kinderkleidung bis vor ein paar Jahren nicht gern gesehen war. Wie kommst du denn darauf, würde mich wirklich brennend interessieren und wo hattest du deshalb Probleme?

    Die Abgabe der Brillengestelle beim Optiker, vermutlich ja als Spende ist vernünftig. Noch besser wäre es natürlich, wenn auch Gläser enthalten wären, aber sind sie ja vermutlich, wenn du sie vom Optiker bekommst. Die werden ausgemessen, klassifiziert, beschriftet, geordnet und gelagert und es findet sich immer schnell ein Abnehmer. Sehr beliebt ist übrigens auch Flüssigwaschpulver, leider auch ein wenig schwer. Aspirin, Multivitamine, Ibuprufen und Diclofenac als Muster, Luftballons, ********, Kaugummi, Zahnpasta und Zahnbürsten, LED-Lämpchen mit Knopfbatterien u. Batterien zusätzlich sind praktisch unkaputtbar und halten bei sehr geringem Verbrauch ewig und sind auf Flohmärkten sehr preiswert zu bekommen. Na ja, du wirst schon was zusammenstellen.

    Salu2

    infocuba

    infocuba
  • Andie
    Dabei seit: 1095292800000
    Beiträge: 244
    geschrieben 1145902262000

    Hallo,

    alternativ kann man die Brillen auch in der Internationalen Augenklinik "Camilo Cienfuegos" in Havanna abgeben. Dort haben meine Schwester und ich nach unserer Augen-OP alle unsere Brillen abgegeben (als Spende), die dort sehr gerne angenommen wurden.

    Daß optische Brillen so günstig auf Cuba zu bekommen sind, wie Juanito geschrieben hat, wußte ich auch nicht. Vor ca. 2 Jahren mußte meine cubanische Freundin sich eine Lesebrille anfertigen lassen und sie mußte etwas über 40 USD dafür bezahlen. Nur für die Gläser, da sie das Gestell von einer Touristin geschenkt bekommen hat. Sie hatte mir seinerzeit die Rechnung vom Optiker gezeigt.

    Gruß

    Andrea

  • müllneralmurlauber
    Dabei seit: 1203724800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1149162060000

    Hola,

    bin wieder zurück und diesmal ohne irgendwelche durchsuchungsprobleme. :D

    Die Gestelle sind bei einem Optiker ( deutschsprachig ) in Trinidat gelandet - Große Freude.

    Flickzeug, Taschenlämchen ect. kamen alles gut an.

    Ein Vertreter von Cubatour im Hotel freute sich über ausgelesene Sterne.

    ...

    Es war ein wunderbarer Urlaub.

    Wer meint etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!