• chuchu77
    Dabei seit: 1389484800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1389651449000

    Hallo,

    brauche dringend Eure Hilfe! :frowning:

    Vor lauter Infos im Internet, Forum u. durchblättern von Katalogen, weiß ich gar nicht mehr was wir am besten machen sollen.

    Wir wollen Ende März/Anfang April für 2 Wochen nach Kuba. Meine Vorstellungen: Sightseeing, Strand u. Natur.

    a) Mietwagenrundreise fällt für uns flach, da keine Spanischkenntnisse u. schlechte Straßen...)

    b) Rundreise stressig (1 Woche mit einer Gruppe zuviel).

    Hatte gedacht 5 Nächte Havanna, wobei wir eine Tagestour in das Vinales Tal machen würden u. dann 9 Nächte Badeurlaub Holguin (Sol Rio de luna y mares oder Playa Costa Verde  bzw. Hotel Playa Pesquera) u. von dort Tagestour Santigo de Cuba etc.

    Sind 5 Nächte Havanna zuviel? Würden dort auf eigene Faust die Stadt besichtigen. Gut machbar?

    Hat schon jemand Erfahrung mit dem Hotel So Rio de luna gemacht? oder doch lieber PCV bzw HPP?

    Wäre so die Zusammenstellung für einen Kubaneuling ok? Oder doch evtl. eine kleine 4 Tagesrundreise mit Badeurlaub Holguin.

    Ich danke Euch schon mal im Vorraus.

    lg chuchu

  • Der Eismann 06
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 523
    geschrieben 1389653594000

    Viel kann ich nicht dazu beitragen, wir hatten damals auf Cuba (2003) leider auch keine Rundreise gemacht, leider.

    Waren für 14 Tage Holguin im Playa Pesquero, uns hatte es sehr gut gefallen.

    Hatten dann bei der Reiseleitung im Hotel (Tui) diverse Ausflüge gebucht, Santiago de Cuba war auch dabei, da meine Frau nicht mit dem Hubschrauber fliegen wollte mit dem Bus, war leider eine ganz schöne Zumutung wegen der langen Busfahrt bei den schlechten Straßen. Aber sonst war es toll, muß man schon mal gemacht haben, tolle Atmosphäre.

    Dann hatten wir noch Land und Leute mit Delphinarium, wir hatten das Glück als einzige Deutsche einen eigenen Reiseleiter im Bus von Engländern zu haben, war ein klasse Ausflug, vorallem das Delphinarium mit Schwimmen mit den Delphinen und Wasserski fahren auf den Delphinen war einmalig!

    Auch einen Motorroller hatten wir uns ausgeliehen, direkt im Hotel.

    Ich beneide Euch! Würden sofort wieder nach Cuba machen!!

    Schönen Urlaub und viel Spaß

    Carsten.

    Zeit hat man nicht, man nimmt sie sich, für das was einen wichtig ist.
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7594
    geschrieben 1389712273000

    Hallo chuchu,

    wie kommt Ihr den von Havanna ca. 900 km entfernt in Euer Badehotel?

    Fünf Nächte in Havanna sind nicht zu viel. Du kannst dann in Eurem Stadthotel einen Ausflug ins Vinales-Tal buchen; in vielen Hotels befindet sich ein Mitarbeiter einer kubanischen Reiseagentur.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1389730830000

    Hola: ich empfehle ein Rundreise  (west nach ost) und anschließend Badeurlaub im Nordosten.  Die von Dir genannten Hotels an der Playa pesquero und Playa Esmeralda sind empfehlenswert.

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • chuchu77
    Dabei seit: 1389484800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1389743048000

    Hola,

    erstmal danke für die schnellen Antworten. Find ich super!

    Wir wolllten von Havanna nach Holguin fliegen. War einbißchen schwierig für diese Kombi einen Reiseveranstalter zu finden. 2 Wochen Pauschal nach Holguin wäre auf jeden Fall günstiger. Aber da mein Freund und ich uns auf jeden Fall Havanna in Ruhe anschauen möchten, ist das ein Muss für uns. Ich würde ja sonst auch alles selber buchen, aber die Flüge sind als Gabelflug erstaunlicherweise sehr hoch. :disappointed:

    Oder einfach  5 Nächte Havanna u.  9 Nächte Varadero :frowning:

    an Openwater: an Rundreise hatten wir auch erst gedacht von West nach Ost.

    1. über Tui schon ausgebucht

    2. wollten wir uns paar Tage Havanna in Ruhe anschauen bzw. Leute, Oldtimer, Gebäude...

    Gut nächtle. Ich glaub ich schlaf noch eine Nacht drüber.

  • chuchu77
    Dabei seit: 1389484800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1390169308000

    Hola,

    bin leider immer noch bei meiner Planung :(

    Mein Freund hatte jetzt die Idee, dass er kein Problem hat mit dem Mietwagen zu fahren. Hat jemand schon die Mietwagenrundreise Westcuba über aventoura gemacht? Die Route und die Hotels sind schon vorgebucht. Wobei ich ein mulmiges Gefühl dabei habe, nachdem ich einige Storys im Forum gelesen habe.....

    Was mich auch sehr angesprochen hat, war die gebuchte Route mit Viazul und Casas von Havanna- Vinales - Trinidad - Havanna?

    Hat jemand schon die Tour gemacht?

    Für hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar, da ich bei den ganzen Planungen schon am verzweifeln bin.

    lg

  • AustrianForce
    Dabei seit: 1333324800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1391526198000

    Also würde nie mit nem Mietwagen dort fahren, Straßenlöcher echt ne Katastrophe, zwar nicht gefährlich weil wenig Verkehr aber mit den Autos und den paar Tankstellen sind ca. 1200 km und wer will schon so weit fahren teilweise ohne Autobahn? War schon so anstrengend genug bei der West nach Ost rundreise.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!