• Kurste92
    Dabei seit: 1558708316799
    Beiträge: 2
    geschrieben 1577457487185

    Guten Tag, könnten Sie mir bitte eventuell weiterhelfen? Mein Freund und ich möchten im kommenden Jahr zunächst durch die USA reisen und dann noch 8 Tage Kuba dran hängen.

    Nun habe ich gelesen, dass die Einreise aus den USA nach Kuba sehr erschwert sein soll

    . Nur unter Angabe von 12 möglichen Gründen?

    Die bestehenden threads sind teilweise von 2017,ich weiß jedoch, dass es im Frühjahr 2019 Änderungen gab und auch zb der Grund "people to people" weg gefallen ist..?

    Können mir mögliche Reisende evtl sagen, ob es entspannt und möglich war, einzureisen? Wir würden von Las Vegas über fort Lauderdale nach Havanna fliegen... Rückflug dann von Havanna nach Frankfurt!

    Dankeschön

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18948
    geschrieben 1577460600549 , zuletzt editiert von Kourion

    @kurste92 sagte:

    . Nur unter Angabe von 12 möglichen Gründen?

    Auswärtiges Amt klick / runterscrollen bis "Ein- und Ausreise über USA".

    ( Wurde auch im bestehenden Thread verlinkt und ist aktuell: Stand 27.12.2019 )

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 17117
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1577463900952 , zuletzt editiert von Günter/HolidayCheck

    Und- da wir keine zwei Threads brauchen, machen wir hier dann auch das Schlösschen hin.

    Danke Kourion:blush:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!