• Motzhorns_Mann
    Dabei seit: 1222473600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1222547663000

    Hallo zusammen, wir fliegen am Freitag nach Havanna. Via Paris mit AF. Da wir das eher schlechte Bord-TV lieber ignorieren wollen, wollten wir eigentlich unseren Mini-DVD- Player und einige DVD`s mitnehmen.

    Die Zollbestimmungen lesen sich leider sehr widersprüchlich.

    Ist nun die Mitnahme und Ein-/Ausfuhr eines DVD- Players (kein Recorder, kein Laptop, kein TV etc. sondern nur ein reiner DVD- Player mit 10" LCD) und 3-5 DVD`s erlaubt oder nicht???

    Falls erlaubt - muss man die Ein- / Ausfuhr dem kubanischen Zoll anzeigen und hierfür ein Formular ausfüllen?

    Wer weiß Rat? Danke im voraus für Eure Hilfe!

    Viele Grüße aus Seefeld

    Der Mann vom Motzhörnchen...

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1222548463000

    Du wirst KEINE PROBLEME haben. :D

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12724
    geschrieben 1222611346000

    In Havanna nicht, aber in Holguin habe ich schon eine junge Frau, (Touristin) heulen sehen, weil sie ihren kleinen DVD-player mit 20 CUC "verzollen" sollte.

    Die ist allerdings 2 Jahre her und es hat sich gebessert.

    Also damit, Mann vom Motzhörnchen..., wirst du keine Schwierigkeiten haben.

    Ich habe sogar 1 DVD- Recorder mitgenommen. Er wurde in einer Liste notiert, ohne Zahlung.

    Laut Zollbstimmungen sollte er 60 CUC bei Nichtwiederausfuhr kosten.

    Aber die Daten waren wohl nicht angekommen. :D

    Mein Foto im Compi war allerdings gut zu erkennen.

    Laptop geht auch ohne Zahlung.

    Langsam haben sie es wohl geschnallt, daß Mitteleuropäer so etwas im Urlaub brauchen :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Erhard
    Dabei seit: 1082073600000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1222669474000

    ... mein letzter, eingeführter Laptop wurde ebenfalls notiert. Da das Teil für eine befreundete Familie war musste ich einen uralten Trümmer wieder mit heim nehmen :?

    Nur gut, dass sich die "Registration" bei der Einfuhr nicht auf Modellbezeichnung und Seriennummer bezog ;)

    ... remember, CW is the most important thing in amateur radio - so let your fingers talk ...
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12724
    geschrieben 1222713814000

    Wurdest du denn überhaupt bei der Ausreise gefragt???? :frowning:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Erhard
    Dabei seit: 1082073600000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1222718909000

    Ne - wurde ich nicht. Aber ich musste ja darauf vorbereitet sein. Also hatte ich sicherheitshalber einen Uralt-Laptop im Handgepäck :?

    ... remember, CW is the most important thing in amateur radio - so let your fingers talk ...
  • Erhard
    Dabei seit: 1082073600000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1222719087000

    ... dafür musste ich aber an anderer Stelle bei der Ausreise 2 Koffer öffnen. Mein Kumpel aus Las Tunas malt gerne und hatte mir einen Ché auf Leinen gezaubert. Dann noch 2 weitere Bilder mit Landschaften .... wurde alles eingesackt. Wäre Kulturgut ... sehr ärgerlich ...

    ... remember, CW is the most important thing in amateur radio - so let your fingers talk ...
  • sinalcocu
    Dabei seit: 1221436800000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1222732245000

    ich war im märz auf kuba und da hat man bei der einreise schon dumm geguckt, wieso ich eine video und fotokamera bei habe.musste sogar alles vorführen und zeigen wie man bilder macht usw

    Der Weg ist das Ziel und daher bin ich unterwegs...
  • Eileen1
    Dabei seit: 1176681600000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1222767210000

    Wir waren im Maerz dort und ich hatte wieder mal meinen "Elektro-Shop" dabei, damit es mir im Flugzeug nicht langweilig wird. ;)

    I-Pod,PSP,NintendoDS und ein kleiner CD Walkman,ausserdem die digitale Kamera, alles im Handgepaeck. Wir wurden daraufhin ueberhaupt nicht kontrolliert.

    Wir waren allerdings die einzigen, die bei unsrer Ankunft von der Polizei (oder Zoll, weiss nicht wer das war) rausgepickt wurden und unser Gepaeck wurde von Hunden beschnueffelt und auf Drogen untersucht.

    Kommt wahrscheinlich daher, da mein Mann lange Haare hat :shock1: -aber das ist ja wohl ein andres Kapitel.

  • Motzhorns_Mann
    Dabei seit: 1222473600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1222806409000

    Na dann mal DANKE an Euch alle.

    Ihr könnt uns dann nach unserer Rückkehr getrennt voneinander

    befragen.. :laughing:

    Wir werden berichten, wie es mit unserem "Elektro- Shop" (gefällt mir :D ) gelaufen ist. Sind ähnlich umfangreich ausgestattet.

    By the way:

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Betrieb von Sennheiser Kopfhörern (Serie PXC 250) am IPOD? Da die Kopfhörer "hochohmig" sind, ziehen die Dinger leider in 15 Minunten jeden IPOD leer. Das ist natürlich auch mal eine Einhaltung des Werbeversprechens, dass man mit diesen Kopfhörern garantiert seine Ruhe hat.

    Laut Sennheiser "ist das leider nun mal so". Aber auf der Packung explizit mit einem dicken Aufkleber den Betrieb am IPOD empfehlen....

    Also bis bald. Und: viva la revolución

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!