• Karibik2008
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1210516048000

    Halli Hallo,

    wir würden im August gerne für 2 Wochen nach Kroatien gehen, wissen aber nicht, ob wir dort das anfinden, was wir uns wünschen....

    Eigentlich soll es so eine Mischung zwischen Badeurlaub und ein wenig Landschaft erkunden sein. Wir legen sehr viel wert auf den Strand, gibt es denn dort überhaupt Sandstände? Ist das Wasser sauber? Vielleicht kennt ihr ja sogar einen schönen Strand , den ihr empfehlen könnt.

    Außerdem soll es schon ein besseres Hotel sein, das sich in strandnähe und einem Ort befindet, wo man abends auch was unternehmen kann. Es soll natürlich keine PartyStadt sein, aber eben ein bisschen lebhaft.

    Ist es zu empfehlen mit dem Auto zu reisen oder eher eine Pauschalreise mit Flug zu buchen???

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Dominik

  • die.paetzolds
    Dabei seit: 1141516800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1210944709000

    Sandstrand gibt es, aber je nach Saison und Gegend auch viele "Heringe" die dort liegen. Wasser ist sauber (kaum Industrie!) Wir waren bisher nur mit dem Auto. Zwischenstopp in Plivice (Wasserfälle). ;)

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1210953764000

    um sandstrände gehts *hier* und dort ist nochmals ein link zu einem sandstrand-beitrag! ;)

    anreise mit dem auto .... vorallem wenn ihr landschaft erkunden wollt

    born 2 dive - forced 2 work
  • 174745
    Dabei seit: 1118361600000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1210971255000

    wir waren mehrmals in kroatien,wenn man landschaft erkunden will, geht es am besten mit dem auto. uns hat als kombination badeurlaub und

    wandern istrien am besten gefallen. man kann schön am strand liegen

    und am nächsten tag den bergen richtig schön wandern. allerdings sind die

    strände dort kieselstrände .wenn man kultur erleben will,pula und andre städte bieten viel.

  • Pajdo
    Dabei seit: 1211068800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1211140016000

    Also Sandstände sind in Kroatien eher selten. Grundsätzlich gilt für Kroatien eine Grundregel. Je weiter man in den Süden fährt desto schöner ist es und die Wasserqualität ist besser. Wie schon im Forum erwähnt Ich war noch nie in einem anderen Land zwecks Badeurlaub. Letztes Jahr in Porec - eher nicht zu empfehlen. Strand ist wie fast überall in Istrien Stein, Beton oder grober Kies. Wer nichts falsch machen will fährt an die Makarska Rivijera. Kleinere Stätde wie Brela,Baska Voda usw, oder wie du es will ein besseres Hotel in Strandnähe,sauberes Wasser und Stadt in der nähe. Da gibts nur eins. Die Stadt Makarska Hotel Meteor. 4 Sterne und diese hat es sich auch verdient. Eigener Hotelstrand (der wird auch von 8.00 bis 18.00 Uhr bewacht).Also wirklich nur Hotelgäste dort. Service Super,Wasser Super,Essen Super alles Super. Hoffe konnte euch helfen.

    Gruß aus Wien.

  • luggee
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 386
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1212764312000

    gute ausgangslage ist z. b. omis, 20 km südlich von split. dort hast du sandstrände, gemütlichen lebhafen ort. split ist unweit - die makarska riviera mit seinen schönen badeorten ist da - ausflüge auf die inseln hvar, brac, vis etc sind mögl. - auch die schöne stadt trogir ist unweit

    +++ lG luggee
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!