• alendorf
    Dabei seit: 1233014400000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1269371116000

    wollwn anfang mai für eine woche mit mietwagen die küste entlang reisen von zadar nach dubrovnik . wie sieht es mit unterkunft aus , und ist die strecke zu bewältigen in einer woche , oder sollte man nur bis spilt reisen mit den inseln

  • Claus S.
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 692
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1269439434000

    Hallo,

     

    von Zadar bis Dubrovnik sollten in einer Woche zu schaffen sein.

    Kommt natürlich darauf an, wie viele Stationen Du einplanen willst und wie lange Du dort bleibst.

    Wenn Du aber die Inseln noch mitnehmen willst, wird es schon knapp.

     

    Wegen Unterkunft brauchst Du Dir weniger Gedanken machen. Anfang Mai sind nicht viele Touris unterwegs. Begrenze dies event. auf Zimmer und rechne mit einem Zuschlag, wenn Du nur eine oder zwei Nächte bleibst. Appartment ist etwas ungündtig, wegen der Endreinigung.

     

  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1269460419000

    Hallo,

     

    ich fahre seit 14 Jahren nach kroatien(familientechnisch). Wenn ihr das erste mal dort hin fahrt, würde ich euch die stecke zadar -dubrovnik nicht empfehlen. Sicher, es ist machbar, aber ihr lasst dann aus zeitgründen soviel schönes links liegen. Beschränkt euch besser auf die route zadar/split / inseln.

    Meine Empehlungen wären:

    mindestens eine nacht in zadar, wunderbare altstadt, meeresorgel am hafen, eine absolute mittelmeerstadt mit flair und internationalem leben.

    ab Zadar Nationalpark Plitvice(karl may filme, wunderschöner nationalpark mit wasserfällen. dort eine Übernachtung im Hotel Plitvice(preiswert) und noch schöner , wenn abends die tagestouristen weg sind.

    2. Weiterfahrt entlang der Küste bis Trogir, für mich eine der schönsten Städtchen in Dalmatien, mittelalterlicher stadtkern, toll zum bummeln, schöne strände, tolle lokale,

    3. split, da braucht man minium 2 Tage um einiges von dieser stadt zu sehen.

    in Omis/duce ca. 25 km südlich von split, gibt es die schönsten sandstrände dalmatiens, von dort die Inselwelt z. b. Brac( auch einen Tag , goldenes horn, meistfotografierter Strand Kroatiens

    Rückflug von Split,

    Noch fragen? gerne melden kenne auch gute pensionen in der gegend.

    gruß ruth

     

    Nil admirari!
  • Claus S.
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 692
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1269524993000

    Hallo Ruth,

     

    der NP Plitvice ist natürlich ein Naturwunder.

     

    Doch von Zadar nach Plitvice und am nächsten Tag (?) wieder von Plitvice zurück nach Dalmatien (Trogir) ist schon ein wenig heftig (insges. fast 400 km und "theoretische" 5 Stunden Fahrt).

    Für die Plitvicer Seen würde ich doch mind. 5 bis 6 Stunden einplanen.

     

    Beschränkt man sich auf die Gegend zw. Zadar und Split, würde ich doch eher eine sog. Strandortrundreise vorschlagen.

    Zwei Standorte, einmal Zadar oder einer der südlichen Vororte und einmal zw. Trogir und Split.

    Dann benötigt man auch nicht jeden Tag einen Leihwagen, da man zw. Trogir und Split eine gute Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus) hat. 

  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1269631008000

    Hallo Claus,

     

    du hat natürlich vollkommen recht, es waren alles auch nur Vorschläge, es gibt so vieles zu sehen, und ich bin einfach nur der Meinung, eine Woche Zadar-Dubrovnik ist definitiv zuviele gefahrene Kilometer, und zuvielbleibt entlag der Strecke liegen.

     

    gruß

    ruth

    Nil admirari!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!