• reisender49
    Dabei seit: 1261440000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1341407389000

    Hallo zusammen,

    habe nach einigem Lesen eine Rundtour für 14 Tage zusammengestellt und brauche noch den ein oder anderen Rat der Kroatien-Kenner  ;)

    Geplant ist ein Gabelflug von Köln nach Rijeka (15.09.12) und zurück von Split nach Köln (28.09.12). Übernahme Mietauto in Rijeka und Abgabe am Flughafen Split. Ist der folgende Tourenverlauf so machbar? Ein paar Hotel-/Pensionsvorschläge wären klasse  :D

    15.9.  Flug nach Rijeka, Übernahme Mietwagen und Übernachtung auf Krk (2x ÜF)   Hotel/Pension?

    16.9.  Relaxen am Strand und kleinere Besichtigungen in Krk (Übernachtung wie vor)

    17.9. Morgens Krk und nachmittags Fahrt zu Plitvicer Seen (3,5 Std) Pension? (3xÜF)

    18.9. und 19.9. 2 volle Tage zum Wandern und sightseeing Plitvice NP

    20.9. Morgens Fahrt zur Küste, Besichtigung Zadar und Übernachtung in Vodice 4x ÜF Villa Radin.

    21.9. bis 23.9. 3 volle Tage für Besichtigung Kyrka NP, Siebenik, Bootstour Inselwelt, Relaxen, evt. Paklenica NP.

    24.9. Fahrt nach Trogir mit Übernachtung in Trogir (1x ÜF) Hotel/Pension?

    25.9. Besichtigung von Split und Weiterfahrt nach Markarska (3x ÜF) Hotel/Pension

    Fast 3 volle Tage für Fahrt in Biokova-Gebirge, Tagestour nach Brac, evt. Tagestour Dubrovnik.

    Insgesamt sind es 13 Nächte. Für Vorschläge jeder Art bin ich dankbar, da Kroatien-Ersttäter  :D  . Für Dubrovnik (ich weiß - gehört in jede Rundtour) ist m. E. die Zeit zu knapp bemessen und für mehr als einen Tagesausflug wirds nicht reichen..

    Bin aber in der Gestaltung noch flexibel. Interessen liegen vor allem in Natur-Erlebnis und danach Kultur/Städte. Relaxen soll aber auch nicht zu kurz kommen.

    Danke schon mal vorab.

    Gruß

    Uli

    Die Europäer haben die Uhr, die Afrikaner aber haben die Zeit.
  • reisender49
    Dabei seit: 1261440000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1341580834000

    Mmh, alle im Kroatien-Urlaub? 

    Wollte doch eigentlich nur ein paar Tipps und evt. Vorschläge für die Tour.

    Na, ja vielleicht meldet sich ja noch jemand.. :?

    Gruß

    Uli

    Die Europäer haben die Uhr, die Afrikaner aber haben die Zeit.
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4448
    Verwarnt
    geschrieben 1341596444000

    Hi Uli,

    ich finde deinen Plan eigentlich ganz ok.

    Was ich vlt ändern würde wäre Plitvice, da wäre meiner Meinung nach ein ganzer Tag/ 2 Nächte ausreichend.

    Die eingesparte Nacht würde ich dafür in Zadar investieren, ist eine schöne Stadt.

    Ich würde mir die Stadt in Ruhe anschauen, dort auch übernachten und am nächsten Morgen gemütlich nach Vodice fahren.

    Find ich stressfreier, Zadar-Vodice ist auch noch ein hübsches Stück.

    LG MichL

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • luggee
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 386
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1341600930000

    Ich finde deinen Plan gut berrechnet. Lass Dubrovnik diesmal weg und chill die Tage bis zum Flug.

    Lieber weniger und dafür intensiver ;)

    PS: Eine Nacht in Zadar zu investieren, z. B. im Hotel Bastion in der Altstadt, ist eine sehr gute Idee von W-M.

    +++ lG luggee
  • luggee
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 386
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1341601249000

    in Makarska könntest du das Hotel Osejava wählen. Ein anständiges 4* Hotel am Hafen. Nicht zu verwechseln mit dem Apart-Hotel Osejava 4*, dass sich genauso nennt, welches auch zu empfehlen ist.

    +++ lG luggee
  • reisender49
    Dabei seit: 1261440000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1341665479000

    Hallo Michel, hallo luggee,

    besten Dank für eure Rückmeldungen. Werde mir die Sache mit Zadar überlegen. Dachte erst, daß die 179 km von Plitvice nach Vodice locker zu fahren sind und auch noch Zeit für eine Besichtigung wäre..  Laut Plan sind es ja noch 78 km von Zadar nach Vodice und auch nochmal über eine Stunde Fahrt.

    Sind denn 2 volle Tage in Plitvice zuviel des Guten? Hat man alles locker in einem Tag gesehen?

    Hotel Bastion sieht schon mal sehr gut aus - ist aber auch etwas teuerer.

    Hat jemand bezüglich Krk noch einen guten Übernachtungsvorschlag?

    Besten Dank schon mal bis jetzt ;)

    Schönes Wochenende

    Gruß

    Uli

    Die Europäer haben die Uhr, die Afrikaner aber haben die Zeit.
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4448
    Verwarnt
    geschrieben 1341732365000

    Sind denn 2 volle Tage in Plitvice zuviel des Guten? Hat man alles locker in einem Tag gesehen?

    ===========================================================

    Ja, ein Tag ist genug um alles zu sehen.

    Zahlst ja auch üppigen Eintritt.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • reisender49
    Dabei seit: 1261440000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1341944422000

    Hallo Michl,

    danke für die Rückantwort. Hast du denn noch einen guten Übernachtungstipp für Plitvice??

    Besten Dank ;)

    Gruß

    Uli

    Die Europäer haben die Uhr, die Afrikaner aber haben die Zeit.
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4448
    Verwarnt
    geschrieben 1341990189000

    Hi Uli,

    also eine richtige Empfehlung kann ich dir da leider nicht geben.

    Wir hatten uns in irgendeiner Ortschaft 5-10km vor dem Parkeingangs ein Privatquartier gesucht, solche Ferienwohnungen gibts da massenhaft.

    Einfach herumfahren und schauen, fast an jedem Haus hängen Schilder der Vermieter.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!