• glusk
    Dabei seit: 1242950400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1315950040000

    Hallo alle zusammen!

     

    Weiss jemand von euch, ob in Split am Kreuzfahrthafen ein Ausflug zum Krka Nationalpark angeboten wird?  

    Wir wollen ein privaten Ausflug wärend der Kreuzfahrt selbst unternehmen.

     

    Danke im voraus.

  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1316110251000

    Hallo,

     

    natürlich gibt es am Hafen in Split Reisebüros, die auch Ausflüge in den NP Krk anbieten. Allerdings befürchte ich, daß euch dafür die Zeit nicht reichen wird. Es ist ein Tagesausflug von Split. Wie lange liegt euer Schiff im Hafen, wann legt es an, wann wieder ab?

    Mit Taxi mit sicherheit zu teuer. Dann vielleicht doch auf dem Schiff buchen, dann stehen die Busse schon bereit, wenn das Schiff einläuft und sie bringen euch garantiert rechtzeitig zurück.

    Aber alleine Split erkunden ist auch schön, die historische Altstadt befindet sich unmittelbar in Hafennähe.

    lg

    ruth

    Nil admirari!
  • traveller4073
    Dabei seit: 1227657600000
    Beiträge: 1190
    geschrieben 1316114876000

    Martinagans verwechstelt den Nationalpark Krka bei Skradin offenbar mit der Insel Krk; soll öfter mal vorkommen ;) . Vom Hafen Split nach Skradin (von dort fahren halbstündlich die Ausflugsboote zu den Wasserfällen) sind es ziemlich genau 90 Strassenkilometer. An eurer Stelle würde ich einen jener "Taxifahrer" anheuern, welche sich samt ihrem Wagen "an der Steuer vorbei" im Hafen anbieten. Macht mit dem Knaben einen Preis für Hin- und Rückfahrt (inkl. Wartezeit in Skradin) im Vorhinein aus!

    Achtung: Posting kann Spuren von Ironie enthalten!
  • glusk
    Dabei seit: 1242950400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1316126829000

    Hallo martinagans,

    hallo traveller4073!

     

    Vielen Dank für Eure nützliche Infos. Es hat mir sehr geholfen eine Entscheidung zu treffen.

  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1316197035000

    verwechselt habe ich nichts, leider nur ein a vergessen, sorry.

    Mein Mann ist Kroate und darum bereise ich das Land seit vielen, vielen Jahren.

    Einen festen Preis mit einem Taxifahrer in Kroatien auszuhandeln, ist nicht so einfach, da sie sich nicht gerne festlegen, und wenn, ist der Preis immer noch unangemessen hoch. Die Spiritpreise sind auch in Kroatien mittlerweil sehr hoch. Ich würde es nicht machen. Lieber auf dem Schiff buchen, dann bin ich sicher, daß ich am Ende dem Kahn nicht hinterwinken muss.

    lg

    ruth

    Nil admirari!
  • traveller4073
    Dabei seit: 1227657600000
    Beiträge: 1190
    geschrieben 1316889631000

    Mit einem kroatischen Mann kann ich zwar nicht aufwarten :p , doch bin ich teils mehrere Wochen im Jahr zum Segeln dort - und dies schon seit vor dem Krieg! Die Taxipreise sind mir aus diesem Grund (Transfers von Flughäfen zu Marinas) sehr gut vertraut!

    Ab Split kannst Du z.B. mit einem "offiziellen Taxi" nach Skradin wie folgt kalkulieren:

    Standgebühr (ukljucenje) 20 Kuna, pro gefahrenem Kilometer (po predenom kilometru) 10 Kuna und Wartezeit pro Stunde (po jednom komadu) 80 Kuna! Macht bei drei Stunden Wartezeit in Skradin gesamt zirka 1.250 Kuna = ca. 165 Euro. Wohlgemerkt bei einem "offiziellen Taxi"; der "inoffzielle mit dem Privatwagen" macht es wahrscheinlich für einiges weniger.

     

    ...und selbstverständlich bekommt man auch im Kroatien des 3. Jahrtausends verbindliche Preisauskünfte.

    Achtung: Posting kann Spuren von Ironie enthalten!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!