• Easton_85
    Dabei seit: 1479340800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1479376741000

    Hallo zusammen,

    ich bin ganz neu hier und habe im Internet schon überall für unsere Reise recherchiert nur leider komme ich nicht zu einer Entscheidung. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Wir fahren vom 03.06. bis 10.06. auf die Insel Korcula und haben uns da ein Haus gemietet. Das ist die erste Pfingstwoche 2017.

    Die günstigste Variante ist das Auto, jedoch sehe ich nicht ein das ich bei 11,5h Fahrt sicher noch im Stau stehe.

    Von den Flügen wäre die Verbindung München-Bol am besten und günstigsten jedoch finde ich keine Fähre sondern nur den Katamaran von Brac nach Korcula und das nur morgens und nicht unterm Tag.

    Als Alternative habe ich noch den Flughafen Split, da hab ich das Problem mit der Fährverbindung, die einzige Fähre die ich gefunden habe geht um 20 Uhr Abends.

    Andere Variante wäre Flug nach Dubrovnik, jedoch sind da die Flugzeiten schlecht, aber die Fähre von der Orebic nach Korcula geht stündlich.

    Bei beiden Flughäfen benötige ich ein Mietwagen.

    Vielleicht habt ihr Ideen oder Erfahrungen und könnt mir dabei helfen den idealen Weg zu finden?

    Vielen Dank schon mal.

  • Daniel_666
    Dabei seit: 1394928000000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1479408271000

    Hallo Easton_85,

    zum Thema Flug kann ich nichts sagen, da wir bis jetzt immer mit dem Auto gefahren sind, auch nächstes Jahr wieder Ende Juni. Wir hatten bis jetzt immer das Glück, das wir ohne Stau durchgekommen sind (meistens noch keine Ferien).

    Wir fahren morgens um 2 Uhr zu Hause los (Raum Magdeburg) bis zum Wörthersee, und machen in Velden eine Zwischenübernachtung (Ankunft ca 11-12 Uhr, etwa 850 km). Am nächsten Tag dann nochmal ca. 350 km (ca. 3,5 Stunden) bis an unser Ziel Istrien/Kvarner Bucht

    Auf der Rückfahrt machen wir im Raum München eine Zwischenübernachtung (ist in etwa die Mitte), weil man fährt ja meist nicht nachts vom Urlaub nach Hause. 

    Alle Plaketten lassen wir uns kurz vor Reisebeginn von unserem Automobilclub schicken, auch die Videomaut für die betreffenden Tunnel. Klappt einwandfrei.

    Vielleicht kannst Du das für Deine Fahrstrecke ähnlich machen, und Du hast Dein Auto vor Ort und bist nicht auf einen Mietwagen angewiesen.

    Viel Spass. Gruss Daniel&Birgit

    "Woe to you, Oh Earth and Sea, ......" Steve Harris; Revelation 12:12 & 13:18
  • unterwegs 60
    Dabei seit: 1411257600000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1480035524000

    Hallo Easton, Ich weiß nicht wo du herkommst. Mit dem Auto ist es schon ein ganzes Stückchen. Auserdem haben über Pfingsten Bayern und Baden Würtemberg Ferien. Um 

    diese Zeit fahren viele nach Kroatien, also wenn du am am Wochenende fährst viel

    Verkehr. Ich komme aus den Süden und fahre sehr gerne nach Kroatien, jedoch auch mit einer Übernachtung, entweder Slowenien Oder Kroatien. Bitte bedenke das sich nach Split

    die Küstenstraße zieht. Sie führt durch Bosnien, billig einkaufen. Finde für 1 Woche sehr

    anstrengend. Vorschlag Flughafen Dubrovnik und Leihwagen von Deutschland buchen. :D

  • BieneMaja05
    Dabei seit: 1275955200000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1480251552000

    Hallo Easton,

    wir fahren jedes Jahr mit dem Auto nach Korcula - ohne Zwischenübernachtung - ist aber echt anstrengend. Auf jeden Fall mit Auto die Fähre Ploce nehmen, da sparst Du den langen Fahrteil Peljesac.

    Freunde von uns sind immer von Berlin geflogen - günstig nach Dubrovnik. Es gab auch Verbindungen Leipzig, die sind aber eingestellt.

    Staus hatten wir in den ganzen 15 Jahren - außer dieses Jahr - nie.

    Wir fahren halt immer Freitag hin und Sonntag zurück.

    2016 war es aber echt stauig an der Grenze.

    LG

  • Easton_85
    Dabei seit: 1479340800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1499698936487

    nachdem wir jetzt die 1.Pfingstwoche auf die Insel Korcula gefahren sind kann ich euch da vielleicht ein bisschen was erzählen was den ein oder anderen hilft.

    Nach unseren ganzen Überlegungen wurde es auf Grund von Gepäck, Zeiten und Co das Auto.

    Abfahrt war Freitag auf Samstag Nacht um 0:00 Uhr. Wir sind über Passau, Graz, Zagreb nach Ploce gefahren.

    Keine Minute Stau auf der Strecke, es war nichts los. Die zwei Fähren von Ploce und nach Korcula-Stadt haben wir zum Glück erwischt. Jedoch 1200km und 2 Fähren später waren es dann doch 16 Stunden bis wir angekommen sind.

    Nach Hause haben wir uns etwas gespart und sind mit der Fähre von Vela Luka nach Split gefahren. Die Fähre ging um 13 Uhr und war nach gut 3 Stunden in Split. Danach waren es nur noch ca. 900km nach Hause. Identische Router zurück und wieder kein Stau auch in den Pfingstferien.

    Im Radio hatten wir immer gehört wie voll die Tauerautobahn war mit Blockabfertigung am Tauerntunnel. Zum Glück haben wir die andere Route gewählt.

    Hoffe ich konnte jemanden dadurch helfen.

  • Daniel_666
    Dabei seit: 1394928000000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1499708243719

    Danke für die Rückmeldung. Ich bzw. wir wollen nächstes Jahr mal weiter runter in die Richtung.

    "Woe to you, Oh Earth and Sea, ......" Steve Harris; Revelation 12:12 & 13:18
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!