• PueLo
    Dabei seit: 1179187200000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1230649999000

    Hallo,

    ich plane derzeit ausgiebig meinen Urlaub für Ende nächsten Jahres und es soll diesmal eine Kreuzfahrt werden - westliche Karibik mit der Freedom of the Seas.

    Es ist unsere erste Kreuzfahrt und gleichzeitig auch unsere erste Karibikreise, daher sind wir ganz aufgeregt und haben einige Fragen.

    Hat denn schon mal jemand dieses Route befahren?

    Was kann man so alles Erleben und anschauen in Haiti (Labadee), Jamaika (Ocho Rios), Cayman Island (George Town) und Mexiko (Cozumel)?

    Gibt es etwas was wir Kreuzfahrtneulinge unbedingt wissen und beachten müssen?

    Über einige Anregungen würde ich mich sehr freuen.

    LG Pülo

    Urlaub 2016 ✈ März: Dubai ✈ April: London ✈ Mai: Helsinki&Tallinn ✈ Juni: Barcelona+Kreuzfahrt ✈ Juli: Mallorca&Prag ✈ August: Mallorca ✈ September: Andalusien
  • cruiserfan
    Dabei seit: 1225411200000
    Beiträge: 172
    geschrieben 1230660976000

    Hallo Pülo

    Zuerst einmal tolle Schiffswahl, gleich die größte Klasse die es bei RCI gibt!

    Wir waren 2007 mit der Radiance in der westlichen Karibik unterwegs, allerdings eine etwas andere Route

    zu

    Haiti (Labadee),

    Dort ist man auf dem Privatstrand von RCI mit tollen möglichkeiten Wassersport zu betreiben, Jetski, Tauchen, Wasserski usw. Ebenfalls wird ein BBQ von RCI am Strand veranstaltet (Kostenlos) nur Getränke müsst ihr wie am Schiff selbst bezahlen!

    zu

    Cayman Island (George Town)

    Dort haben wir den fehler gemacht und sind auf eigene Faust in die Stadt, war etwas fad, entweder einen schönen Ausflug übers Schiff buchen oder die Insel vorher googeln und dann mit einem Taxi auf eigene Faust los " Preis vorher ausmachen"

    zu

    und Mexiko (Cozumel)

    Waren wir in Tulum bei den Mayaausgrabungen, wirklich ein Reise wert, ACHTUNG Badesachen mitnehmen, es gibt dort einen Traumhaften Strand und Zeit zum Baden ist auch!!

    Unter http://www.rccl.de/online_check-in.htm hast du die möglichkeit mit deiner Buchungsnummer bereits Online einzuchecken, erspart viel Zeit am Hafen usw..

    Falls du noch fragen hast schreib mir!

    Einen guten rutsch ins neue Jahr!!

    Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel wünscht Cruiserfan
  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1230740344000

    Hallo

    Wie Cruiserfan machten wir in Cozumel auch die Tour nach Tulum. Der Ausflug hat uns sehr gut gefallen und der einheimische Guide (englisch) war top. Unbedingt beachten, dass auch bei schönem Wetter die Wellen bei der Überfahrt von Cozumel nach Playa del Carmen hoch sind und das Schnellboot überaus viel schaukelt. Mit einem Reisemedikament ist man auf der sichern Seite.

    In Grand Cayman haben wir schon diverse Touren gemacht, das letzte Mal die sehr schöne Tour "Semi-Submarine Stingray and Island tour". Mit einem Schnellboot ging es zum Riff und da konnte man auf ein halb offenes U-Boot umsteigen. jeder Gast sass am Fenster und konnte die Stingrays und übrigen Fische beobachten. Danach ging es zurück an Land und via Schildkrötenfarm und entlang dem 7-miles Beach zur Stadt. (Zur Schildkrötenfarm gehen die Meinungen auseinnander, aber immerhin wird hier auch der Nachwuchs für freilebende Tiere gezüchtet)

    In Grand Cayman können die Gäste mit Touren von RCCL zuerst an Land "tendern". Die Ausflüge von RCCL in der Karibik hatten wir nie als zu teuer empfunden und waren fast immer mit den Reiseleitern und dem Buskomfort sehr zufrieden.

    Gruss Markus

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!