• elbutre
    Dabei seit: 1203292800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1207137458000

    Hallo Kreuzfahrer!!

    Wir machen Pfingsten eine Kreuzfahrt durch`s westliche Mittelmeer mit der MSC Orchestra.

    Wollen Landausflüge wenn möglich auf eigene Faust machen.

    Wir sind 2 Erwachsene und 2 Kinder (11 u. 14 Jahre).

    Wer kann uns Tips geben.

    Die Route ist: Genua - Palermo - Tunis - Palma - Barcelona - Marseille

    Dann im voraus schon mal Danke

    Gruß el butre

  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1207162461000

    Hallo el butre

    Bzgl. den Zielen Tunis, Palma, Barcelona und Marseille gab es schon einmal in vorherigen Threads ausführliche Ausflugstipps. Bitte da einfach mal schauen.

    Bei Palermo liegt man recht günstig direkt an der Stadt, kann auch zu Fuß reingehen und sich den ganzen Tag gut da drin aufhalten. Es ist eine typisch italienische Stadt, stellenweise auch sehr laut ... Auf was legt Ihr wert?

    Viele Grüße

    Manuela

  • elbutre
    Dabei seit: 1203292800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1207222891000

    Hallo Manuela!!

    Erst mal Danke für die Antwort.

    Wir wollen nicht unbedingt den Rummel um die Sehenswürdigkeiten mitmachen, lieber in der Altstadt bummeln und einen Espresso in aller Ruhe genießen.

    Interressant wäre, mit welchen Verkehrsmitteln man am besten und günstigsten in die Städte kommt (Bus, Taxi,...) ?

  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1207230181000

    Hallo el butre

    Palermo:

    In Palermo gehst Du am besten zu Fuß in die Stadt. Der Weg ist nicht weit. Denke, dass man mit dem Taxi länger brauchen würde, da der Verkehr recht chaotisch ist (zumindest bei unserem Besuch war).

    Beim Finden eines Cafés wünsche ich Dir in Palermo viel Glück. ;) Entweder, wir haben alle übersehen, oder aber es gibt wirklich (fast) keine. Wir waren den ganzen Tag in Palermo auf den Beinen und wollten - kurz bevor's aufs Schiff zurück ging - noch einen Kaffee trinken. Wir fanden ewig lange kein einziges Café. Irgendwann wurden wir fündig. Da standen dann drei Tische drin, es war relativ dreckig. War ein "Erlebnis".

    Tunis:

    Vom Hafen La Goulette nach Tunis ist es ein Stück. Uns hat Tunis nicht so gut gefallen, gibt auch nicht arg viel anzusehen, außer Museen und der Bazar. La Goulette - die Hafenstadt - sah ganz nett aus, was es dort aber gibt, weiß ich nicht. Auch nicht, ob es Cafés etc. gibt.

    Palma:

    Wenn Ihr viel Zeit habt, Euch Boote interessieren, würde ich Euch empfehlen, zu Fuß vom Hafen in die Stadt zu laufen. Dauert ca. 30 bis 45 Minuten einfach. Die Promenade ist toll, die Boote auch, der Blick auf die Kathedrale sowieso. An Café kann ich in Palma das Gran Café Cappuchino empfehlen. Nicht ganz billig, aber tolle Atmosphäre. Das gibt es zum einen gegenüber der Hafenpromenade an der Hauptstraße (etwas laut), in der Nähe der Kathedrale La Seu (an einer Straßenecke) und dann noch etwas versteckt in der Fußgängerzone in einem Patio. Du kannst Dich ja mal auf deren Homepage drüber informieren, wenn es Dich interessiert.

    In Palma einmal bis zur Plaza Mayor hoch und wieder zurück - ein toller Spaziergang!

    Barcelona:

    In Barcelona kommst Du auch locker zu Fuß vom Hafen in die Stadt. Du gelangst dann direkt zur Rambla. 1,2 km erstreckt sich diese. Hier gibt's ne Menge zu schauen, Cafés natürlich auch ... etwas hinterhalb den Markt "Boqueria", der sehr schön sein soll (ich werde mich demnächst davon überzeugen). Da kann man sich schon ein Weilchen aufhalten.

    Wenn Ihr zum ersten Mal nach Barcelona fährt, würde ich mir aber dennoch bisserl was von der Stadt anschauen. Da gibt's eine Menge Interessantes zu sehen.

    Viele Grüße

    Manuela

  • Orchidee
    Dabei seit: 1113177600000
    Beiträge: 455
    geschrieben 1207230350000

    Hallo!

    Auf Mallorca könnt Ihr zu Fuß vom Hafen in Richtung Altstadt pilgern; besorgt Euch nur vorher einen Stadtplan, dann kann nichts schiefgehen.

    Solltet Ihr abends zu k.o. sein, um zurück zu laufen, nehmt Ihr einfach den Bus aus der Stadt in Richtung Fährhafen (ich glaube es ist die Linie 1).

    :laughing: :rofl: :rofl:

    Gruß

    Tanja

    Man lebt nur einmal, mach das Beste daraus....
  • elbutre
    Dabei seit: 1203292800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1207680947000

    Hallo!!

    In Barcelona wird das mit dem Kaffee nichts, mein fußballverückter Sohnemann will unbedingt ins Stadion Nou Camp.

    Wie kommt man vom Hafen am besten hin und kommt man da auch rein.

    Gruß el butre

  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1207681693000

    Hallo el butre

    Klar kommst Du vom Hafen zum Fußballstadion Camp Nou. Mit dem Taxi ist es überhaupt kein Problem, mit dem Sightseeingbus (mit einer der drei Linien) kommst Du auch hin (evtl. verbindbar - Ihr braucht ja nicht den ganzen Tag im Stadion). Wie es mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ausschaut, kann ich Dir nicht sagen.

    Ins Stadion kommst Du rein. Karten kannst Du bereits von Deutschland aus bestellen, wenn Du Dir eine Stadionführung sichern möchtest. Vor Ort "kann" es ausgebucht sein (muss aber nicht).

    Hier eine Seite bzgl. der Stadionführung!

    Ich kann Dir ja in drei Wochen darüber berichten, wenn Du möchtest, schauen uns das Stadion auch an.

    Viele Grüße

    Manuela

  • elbutre
    Dabei seit: 1203292800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1208141061000

    Hallo Manuela!!

    Ich wünsch dir einen schönen Urlaub und freu mich schon auf deinen Bericht über Barcelona ;)

    Viel Spaß

    el butre

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!