• elke52
    Dabei seit: 1119830400000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1360612360000

    11.02.2013 19:36:36

    :laughing: am 18.5.geht es wieder einmal auf hohe See!

    Dieses mal geht es mit der Holland-Amerika Line (Veendam)auf grroße Fahrt!

    Nun habe ich hier im Forum nicht gerade gutes gelesen(leider)!

    Es würde mich freuen, wenn ich noch ein paar (gute) Tipps für diese Route bekommen könnte.

    Die Schiffe fahren ja immer die gleichen Häfen an.Da wir meistens auf eigene Faust los ziehen, ohne Buchungen durch die Gesellschaft,sammeln wir gerne Erfahrungen von anderen Gästen!

    Schön wäre es, wenn ich auf diesem Weg ein paar Hinweise bekommen könnte.

    Wo kann man zu Fuß hin, wo gibt es die besten Busverbindungen,kann man ein besonderes Restaurant empfehlen beim Landgang??Wie ist das Wetter im Mai, ist jemand schon einmal in dieser Zeit gefahren? Eigentlich interessiert uns alles :kuesse:

    1 Tag Boston, Massachusetts / USA Ostküste

    16:00 2 Tag Bar Harbor, Maine / USA Ostküste

    07:00 15:00 3 Tag Halifax, Nova Scotia / Kanada

    09:00 17:00 4 Tag Sydney, Nova Scotia / Kanada

    10:00 17:00 5 Tag Charlottetown, Prince Edward Island / Kanada

    09:00 18:00 6 Tag Kreuzen im Saguenay Fjord 7 Tag Québec City, Québec / Kanada

    Übernachtung an Bord 08:00 8 Tag Québec City, Québec / Kanada

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1360658086000

    Hallo Elke,

    wir waren damals in Bar Harbor und Halifax (ansonsten leider andere Häfen).

    Bar Harbor: Wir hatten eine Bootstour gemacht vor Ort. Ansonsten ist Oli´s Trolley für den Nationalpark beliebt. Der kleine Ort ist sehr touristisch, hat aber ein nettes Souvenier-Angebot.

    Halifax: Wir waren im Maritime Museum of the Atlantic, das in Fußlaufweite des Liegeplatzes liegt. Es gab damals eine Sonderausstellung Titanic, die sehr interessant war. Ansonsten haben wir den Hop On Hop Off Bus unsicher gemacht. Da gibt es einen kostenlosen, der von der Stadt betrieben wird.

    Maine Lobster haben wir leider in Portland gegessen, so dass ich keine Restaurant-Tipps für Dich habe.

    Gruß

    Carmen

  • elke52
    Dabei seit: 1119830400000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1360675722000

    Vielen Dank Carmen,

    das habe ich mir sofort notiert :-)

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1360679401000

    Hallo,

    ich habe dir PN gesendet.

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • elke52
    Dabei seit: 1119830400000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1360696301000

    :laughing: Manchmal ist es echt besser sich dumm zu stellen!Kommt immer auf die Situation an!

  • hollerie
    Dabei seit: 1229644800000
    Beiträge: 541
    geschrieben 1362315512000

    Hallo Elke,

    ich habe im April/Mai 2010 eine Kreuzfahrt entlang der amerikanischen Ostküste gemacht; allerdings unterscheidet sich meine Route von Eurer, bis auf

    Boston. Dort empfehle ich, den Freedom Trail per pedes. Er ist historisch sehr interessant, weil dort die Abspaltung vom Ver. Königreich ihren Anfang nahm (Boston Tea Party). Im Old South House, einer Kirche, die am Weg liegt und zur damaligen Zeit keinerlei Schutz bot, fanden geheime Treffen statt.

    Bar Harbor ist ein entzückendes kleines Städtchen. Leider reichte meine Zeit nur zum Shoppen und Herumspazieren.

    In Halifax, auf dem dortigen Friedhof, sind viele der Opfer des Titanic-Untergangs begraben, jedoch nur die Bessergestellten (gilded age). Sehr bewegend.

    Wenn Ihr vorher eine Transatlantik macht, kommt ihr ganz in der Nähe der Titanic vorbei.

    Es ist auf alle Fälle eine sehr interessante Reise.

  • papnik
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 2332
    geschrieben 1362504768000

    Hallo Elke,

    wir haben die fast identische Tour letzten September mit der Brilliance otS gemacht, bei meiner Schiffsbewertung habe ich auch kurz unsere Ausflüge beschrieben.

    In Kürze:

    Bar Habour-> unbedingt Acadia NP, wunderschön, die Busse fahren an einem kleinen Park mitten im Städtchen ab, ganz billig, sie fahren verschiedene Loops mit Umsteigemöglichkeiten. Wir haben nur die Basistour gemacht, sind dann gewandert, Sandy Breach ausgestiegen, dann zum Thunder Hole und weiter zu einer hohen Klippe, sehr beeindruckend.

    Halifax-> Mit der Gey Line nach Peggys Cove, fährt 1x am Tag, wird auch vom Schiff angeboten. Auch dieser Ausflug war sehr schön. Der Spaziergang zum Uhrenhügel mit Castle bietet gute Ausblicke, nicht zu vergessen, die Uferpromenade.

    Charlottetown-> ein niedliches kleines Städtchen, alles fußläufig erkundbar, die teuren Ho-Ho Busse braucht man nicht, Richtung Victoria Park halten, dort wird es richtig schön.

    Sydney->nicht schön, besser Ausflug vom Schiff, wir sahen nicht viele Taxis, und die Riesenvioline reißt es auch nicht raus.

    Quebec City-> ohne Worte, einfach hinreißend, bietet Sehenswertes für mehrere Tage.

    Freut euch auf eine schöne Tour. :D

    Grüße papnik

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!