• Andreas4711
    Dabei seit: 1154304000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1349971823000

    Da wir gerade den Transfer Civitavecchia - Flughafen Rom-Fiumicino hinter uns haben, hier ein paar Tipps für diese Transfer:

    Vom Flughafen Rom Fiumicino kann man problemlos den Nahverkehrszug nach Civitavecchia nehmen. Fast alle halbe Stunde fahren da Züge, vorab evtl. bei Trenitalia informieren.

    Ab Flughafen den Nahverkehrszug (nicht Leonardo-Express) nach Roma Termini nehmen und in Roma Trastevere in den Nahverkehrszug nach Civitavecchia umsteigen. Civitavecchia ist die Endstation.

    Bahnstation am Flughafen in ca. 5 Min. Fußweite von Terminal 3. Man muß sich nicht unbedingt in die Schlange am Schalter anstellen, die Zugtickets kann man auch bequem am Automaten kaufen, da die Menueführung in Deutsch gewählt werden kann. Der Fahrkartenverkauf gestaltet sich dort insg. viel einfacher als in Deutschland. Nur darauf achten, einige Automaten nehmen nur Kreditkarten, kein Bargeld. Aktueller Preis: 11 EUR einfach p.P. mit dem Nahverkehrszug.

    Auch darauf achten, daß keiner der beiden Züge ein Schnellzug, Intercity oder sonst ein Sonderzug ist, dann kann es fast doppelt so teuer werden.

    Man muß nicht bis Roma Termini fahren und dort evtl. lange Wege fürs Umsteigen in Kauf nehmen, sondern kann vorher schon in Roma Trastevere umsteigen. Dort ist ein Fahrstuhl vorhanden.

    Falls man mal in der Hektik den Ausstieg in Trastevere verpasst, keine Panik, eine Station dahinter in Roma Ostiense kann auch noch umgestiegen werden.

    Am Bahnhof Civitavecchia stehen Großraumtaxen, die Einen dann für 5 EUR/p.P. direkt zum Schiff bringen.

    Ca. 10 Gehminuten vom Bahnhof soll es auch einen kostenlosen Transfer zum Schiff geben, den haben wir aber nicht gefunden und mit unseren schweren Koffern waren wir diesbezüglich auch nicht ex­pe­ri­men­tier­freu­dig.

    Der Rückweg Civitavecchia - Flughafen Rom-Fiumicino funktioniert in etwa gleich, halt nur andersrum.

    Hier sollte man allerdings eins unbedingt beachten, am Schiff wird man erst einmal kein Taxi zum Bahnhof Civitavecchia finden. Zuerst werden die Gäste befördert, die mit dem Taxi direkt nach Rom oder zum Flughafen wollen, da ist halt mehr verdient für den Taxler.

    Deshalb heißt es dann dort evtl. warten, bis die ganzen Langstreckenfahrten erledigt sind, was bei einem Schiff mit 2.500 Passagieren schon einmal 2-3 Stunden dauern kann oder den Shuttle zum Hafenausgang benutzen und dann zu Fuß zum Bahnhof gehen. Wie das funktioniert ist mir allerdings nicht bekannt, evtl. kann hier jemand Anderes aus dem Forum helfen.

    Wir hatten Glück und unsere Reederei hat ein paar Anderen und uns einen Bus organisiert, der uns für 5 EUR p.P. kurzfristig zum Bahnhof brachte, darauf sollte man aber nicht vertrauen und evtl. diese Wartezeit für den Abflug mit einplanen oder den teuren Shuttle der Reederei bzw. ein Taxi zum Flughafen nehmen.

    Noch ein Tipp am Rande, das Zugticket am Flughafen Rom-Fiumicino nicht sofort wegwerfen, man benötigt es noch für den Ausgang vom Flughafen-Bahnhof.

    Bis auf das Taxiproblem hat unser Zugtransfer problemlos und pünktlich funktioniert, weshalb man diese günstige Transferart guten Gewissens empfehlen kann.

  • Melmakadi
    Dabei seit: 1163203200000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1350073107000

    Supertoller Tipp!!! mit diversen Kleinhinweisen - danke dafür

    habe noch eine klitzekleine Ergänzung:

    wer sich unsicher ist, ob der Ticketkauf vor Ort klappt:

    man kann die Tickets auch prima schon hier bei der DB kaufen - Preis 12€ pro Person

    ok, hat man 1€ "verschenkt" aber ich bin froh, dass ich meine Reiseunterlagen vorab alle komplett hab und somit hab ich vorab bestellt

    Tickets scheinen identische Größe zu haben, wie die italienischen. somit geh ich davon aus, dass auch diese dringend entwertet werden müssen - das also generell nicht vergessen

    Gruß

    Melanie

  • Andreas4711
    Dabei seit: 1154304000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1350471248000

    Haben Reisebekannte auch so gemacht wie von Dir beschrieben, allerdings mußten sie sich dann auf einen Zug festlegen und das kann bei Flugverspätungen und/oder dem beschriebenen Taxiproblem zu Doppelzahlungen führen.

    Evtl. gibt es da bei der DB aber auch Blankotickets, wo man den Zug frei wählen kann?

    Allerdings sollte niemand unsicher bezüglich des Ticketkaufs in Rom Termini / Rom Flughafen oder Civitavecchia sein. Automaten mit sehr guter Menüführung in Deutsch sind überall ausreichend vorhanden und auch die Schalter mit persönlicher Betreuung sind überall vorhanden, mit Englisch gab es nirgendwo Verständigungsprobleme.

    Einzig in Rom Termini waren vor den Schaltern lange Schlangen, dafür gab es dort aber auch an jeder Ecke Automaten.

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1370972230000

    @schifffan

    In diesem Thread findest Du auch noch viele INFOS!

    LG ALICE

  • Melmakadi
    Dabei seit: 1163203200000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1371036109000

    Andreas4711:

    Haben Reisebekannte auch so gemacht wie von Dir beschrieben, allerdings mußten sie sich dann auf einen Zug festlegen und das kann bei Flugverspätungen und/oder dem beschriebenen Taxiproblem zu Doppelzahlungen führen.

    Evtl. gibt es da bei der DB aber auch Blankotickets, wo man den Zug frei wählen kann?

    Unsere Tickets für 12€ waren NICHT zuggebunden, nichtmal taggebunden, somit gab es da absolut keine Probleme :-)

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1371046062000

    es ist wie bei uns , es gibt Bahnkarten die kauft man bei der Bahn und je nach Preis sind sie nur für bestimmte Züge gültig.

    Oder man kauft eine Verbundfahrkarte die gilt für den Nahvervehr so auch für Bahnen bis zu gewissen Grenzen . Auch bis Civavecchia .

    In Italien kauft man die im Tabacchi Kiosk die kosten im Moment so 12 euro, und gelten eben für Bahn, Bus U-Bahn. Das Ticket nennt sich B.I.R.G

    Diese muss man wie schon gesagt vor dem Besteigen am Bahnsteig entwerten. Gilt dann dann  den ganzen Tag.

    schöne Cruise

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • Melmakadi
    Dabei seit: 1163203200000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1371133061000

    Hallo Werner,

    bei den in Deutschland gekauften Tickets für die Strecke Rom-Civitavechhia gab es keine Unterschiede beim Erwerb der Deutschen Bahn. Waren auch um die 12-13€ und auch zug- und tagUNgebunden.

    Es gab keine günstigeren Tickets, wenn man einen bestimmten Zug nehmen wollen würde.

    Aber evt hat sich da ja inzwischen etwas geändert. Unsere Reise war letztes Jahr im Oktober

    LG

    Melanie

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1371133946000

    Wenn man hier. Karten kauft ja, beider italienischen Bahn schon,Da man das Ticket Birg in jedem Kiosk kaufen kann ist es unotig diese vorher zu besorgen.Aber wie man will,

    Cruise Fix

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • kingpeter
    Dabei seit: 1244678400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1475745831000

    Umsteigen in Rome Termini, von München kommend nach Civittavecchia

    Wir kommen in der Frühe mit dem Schlafwagenzug in Rome Termini an und wollen direkt

    weiterfahren um unser Kreuzfahrtsxchiff zu erreichen.

    Umsteigen ist ja eigentlich kein Problem, aber wir sind nunmal leider gehbehindert und

    die Weiterfahrt startet uE nach dem Lageplan von einem 'Flügelbahnhof'

    Hat jemand evtl Tips oder Hinweise über die zu bewältigende Strecke bzw. Zeit ?

    Vielen Dank im Voraus

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1475749299000

    hallo vom Eingang des Bahnhofes läuft man schon 10-15 Minuten also wenn es a bisserl langsamer geht 25 Minuten einrechnen. Ist aber net schlimm wenn man einen Zug versäumt es fährt so alle 30 -40 Minuen ein regionalzug.

    In Chivitavecchia, ist es etwas tricky, es fährt ein Bus zum Parkplatz wo dann der Shuttle zum Schiff abfährt. Da solltet Ihr vielleicht ein Taxi direkt zum Schiff nehmen.

    Schöne Cruise!

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!