• laola78
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 269
    geschrieben 1333960364000

    Hallo zusammen. Habe diese Transatlantik Kreuzfahrt Savona-Miami für November geplant.

    Ich habe schon 2 Kreuzfahrten hinter mir.

    Einmal eine Karibikkreuzfahrt( 3x richtigen Seegang in 14 Tagen ) und einmal das arabische Meer( kein bisschen Seegang ).

     

    Da der Atlantik sehr sehr gross ist haben wir somit bedenken wegen des Seegangs.

    Kann mir jemand sagen ob im allgemeinen( ist natürlich auch Wetterabhängig) auf dieser Strecke der Seegang mehr oder weniger als in anderen Gewässer ist?

     

    Wäre schön wenn jemand dazu etwas sagen würde..

  • wschiro
    Dabei seit: 1278028800000
    Beiträge: 634
    geschrieben 1333964772000

    Loala78

     

    Na dann wird's die 3. KF mit Seegang. Was erwartest Du im November vom Atlantik.?

    Es ist die Zeit der Herbststürme,  ich lebe an der See, und starkwind kommt immer vom Atlantik rüber.  Es gab aber auch schon sehr schöne November, aber statistisch gesehen müsst Du schon mit Wind und Welle rechnen. Wenn Ihr seefest seid, sollte das aber kein Problem sein. (Kabine miischiffs und nicht die oberen Decks)

    Solstice, 2x Equinox, 3x Constellation, 2x Summit, Serenade,2x Infinity, Reflection, 2x Radiance, Xpedition, Century, Navigator,Voyager ,Volendam,Noordam next: phönix
  • laola78
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 269
    geschrieben 1333967183000

    Überflüssiges Zitat entfernt!

    @wschiro

    Oh oh......

    Dann werde ich mir wohl was anderes aussuchen müssen....

    Wollten uns den langen Hinflug in die Karibik sparen...(Haben ein sehr temperamentvolles 3 jähriges Kleinkind dabei).

    Was würdest du uns im November alternativ empfehlen wo es noch "warm ist"??

  • wschiro
    Dabei seit: 1278028800000
    Beiträge: 634
    geschrieben 1333995457000

    Iola78

     

    Schau mal im Thread "KF Anfang November", es gibt Leute mit guten Erfahrungen im Mittelmeer, ich hatte letztes Jahr vermutlich nur Pech mit dem Wetter. Und dann gibt es Empfehlungen für eine TA.  Ich hab nur auf deine Frage nach Seegang geantwortet.

    So 2 bis 3 Tage Seegang hält man doch schon aus, es sei denn Ihr seid absolute Landratten und nicht Seefest.  Die großen Schiffe Schaukeln nicht so doll.

    Allerdings hat der Rest von Hurricane Earl der Summit ganz schön viel Glasbruch gebracht.

    Stürmische See kann aber auch sehr schön und romantisch sein, nur Mut ...

    Andere Empfehlungen kann ich dir nicht geben, zu wenig eigene Erfahrungen ...

    Solstice, 2x Equinox, 3x Constellation, 2x Summit, Serenade,2x Infinity, Reflection, 2x Radiance, Xpedition, Century, Navigator,Voyager ,Volendam,Noordam next: phönix
  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1333996789000

    es gab hier vor nicht allzulanger Zeit fast die gleiche Frage, da waren die Antworten von spiegelglatt bis heftig bunt gemischt. Aber wie gesagt es kann auch ganz schön romantisch sein.

    Im Atlantik sind es häufg langwellige Wellen mit Wellenscheitel zu Wellenscheitel von  1 Km und mehr Abstand. Wenn die von hinten oder vorne kommen da ist es fast egal wo man wohnt  Kommne die Wellen seitlich wird das so gut stabilisiert das der Pool beziehungsweise das Poolwasser im 10 oder 11 Stock sich gerade mal um 20 cm bewegt bei 5-7 m Wellenhöhe aber man gewöhnt sich daran nur bei Landgängen merkt man dann was das Gehirn gelernt hat.

    Also nur trauen.

    Gruß

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • thepalatinate
    Dabei seit: 1245283200000
    Beiträge: 215
    geschrieben 1334308579000

    Hallo Loala78,

    natürlich kann Dir keiner hier sagen, wie das Wetter wird - nur von eigenen Erfahrungen berichten.

     

    Wir hatten bisher drei Transatlantikreisen:

    - Venedig - Santos im November

    - New York - Bremerhaven im Mai

    - Guadeloupe - Savona im März

    und immer gutes Wetter und ruhige See gehabt - ok war vielleicht auch etwas Glück dabei :-)

     

    Ich bin ich der Meinung von Werner: "Also nur trauen "

     

    Grüße,

    Peter

  • traveller4073
    Dabei seit: 1227657600000
    Beiträge: 1190
    geschrieben 1334315807000

    @wschiro sagte:

    Was erwartest Du im November vom Atlantik?

    Ich lebe an der See, und Starkwind kommt immer vom Atlantik rüber.

     

    ...wobei dieser atlantische Starkwind vom Nordatlantik; also der zentraleuropäischen Wetterküche kommt - und den Passat an der klassischen Route oftmals gar nicht beeinflusst.

    Achtung: Posting kann Spuren von Ironie enthalten!
  • europrinz
    Dabei seit: 1204243200000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1334420958000

    Ich bin schon dreimal von Europa im Herbst - November - über den Atlantik gefahren. Zusätzlich im November 2011 von Genua nach Kapstadt. Jedesmal kein Problem, bestes Wetter, keine hohen Wellen... und ich bekam immer mehr Mut einmal mit meinem eigenem Boot (12,50 m lang, 2-Motoren) loszufahren. Weil es da aber nicht so gutes Essen gibt wurde der Gedanke schnell wieder verworfen.

     

    Auf Kreuzfahrtschiffen und Zügen gilt: Mitte, Mitte, Mitte. Wer unten oder oben, vorne oder hinten ist, erlebt die größten Schwankungen. Aber nicht weitersagen, weil ich sonst in Zukunft Buchungsprobleme bekomme.  :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!