• m.
    Dabei seit: 1097712000000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1126522493000

    Hallo,

    ich trage mich mit dem Gedanken anlässlich eines Geburtstagsjubiläums gegen Ende 2006 oder Anfang 2007 eine Fahrt mit der Queen Mary II zu machen.

    Gedacht ist an eine Reise für Zwei von Southampton/New York mit anschl. Verlängerung in der Stadt.

    Hat schon jemand genau diese Reise gemacht und kann mir Tipps für den anschl. Aufenthalt geben?

    Interessieren würde mich u.a.:

    Ich habe diverse Kreuzfahrtanbieter ins Auge gefasst (links darf ich hier ja wohl nicht nennen)- aber:

    wie kann man ein paar Verlängerungstage in NY buchen? (Im Internet wird immer nur 'von Transfer vom Hafen zum Flughafen' geschrieben) Irgendwie ist da wohl keine Möglichkeit?

    wie verhält es sich dann, wenn ein Hotelaufenthalt gebucht werden könnte, mit den Transfers? (vom Schiff zum Verl.-Hotel, später dann zum Airport?)

    Ist das dann im Preis inbegriffen?

    Ich würde meinen Göttergatten gerne mit einer Reise überraschen, bei der er "mal NIX" selber herausfinden bzw. buchen muss.

    Gerne erwarte ich viele Zuschriften- schon mal vielen Dank!

    Gruß, joma

  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1126779010000

    Hallo Joma!

    Gefahren bin ich mit der Queen Mary leider noch nicht, aber in der "Brigitte Woman", Heft 4 ist ein toller Erlebnisbericht darüber (hoffe, daß das keine Schleichwerbung ist). Vielleicht kannst Du auf dem Weg schon ein paar grundlegende Infos bekommen.

    Viele Grüße!

    Barbara

    .

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1126897885000

    Hallo Barbara.,

    vielen Dank für diesen Tipp.

    Nun ist ja ein Erlebnisbericht über die Reise nicht genau das was ich suche, denn solche habe ich schon einige gelesen.

    Was mich viel mehr interessiert ist eben: wie sieht es mit Verlängerungsaufenthalten aus und wie buche ich diese?

    Wenn es davon Infos in deinem Tipp gibt- SUPER!

    Von wann wäre denn diese

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1126898286000

    Halloooo???

    Wieso ist mein Beitrag -genau eines obenan- nur zur Hälfte vorhanden?

    Wann kommt der Rest!

    Bin irgendwie mit diesem "neuen Forum" nicht glücklich!!

    Jo-joma

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • Admin
    Dabei seit: 1041724800000
    Beiträge: 907
    geschrieben 1127054038000

    Hallo, das kommt daher, weil Du einen Schnellbeitrag(reduzierte Zeichenzahl) geschrieben hast. Gehe einfach auf neuen Beitrag, wenn Du ausführlicher antwortest.

    Gruß

    Admin

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1127121662000

    Hallo Admin, also das war wohl wieder nix- muss also doch auf "neuen Beitrag" gehen....

    Ich weiß auch nicht- beim alten Forum war das alles SEHR VIEL EINFACHER!!! :disappointed:

    Also, liebe Antworterin:

    ich möchte gerne wissen, von wann der Beitrag in "Brigitte WOMAN" ist, damit ich das Heft evtl. nachbestellen kann.

    Allerdings nur, wenn darin auch die Verlängerungsaufenthaltmöglichkeiten New York beschrieben sind.

    An reinen Berichten über die Fahrt an und für sich habe ich kein Interesse; das habe ich schon mehrfach gelesen.

    Vielen Dank,

    jo-joma

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1127155448000

    Hallo!

    Wie ich schon geschrieben habe, steht der Bericht im Brigitte Woman Heft 4. Ich habe sie leider nicht mehr, daher kann ich über Berichte über Anschlußaufenthalte nichts sagen. Google doch einfach mal unter Brigitte Queen Mary, dann müßte eigentlich etwas kommen.

    Viele Grüße

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1127578851000

    HAAALLLOOO nochmal,

    hat außer 'piscator' niemand irgendeinen Tipp für uns/mich?

    Das kann ich fast nicht glauben.... :disappointed:

    Bitte melden!

    Gruß, jo-joma

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1128258418000

    Ich schubs diesen Thread mal wieder nach oben.... immer noch keine weiteren Infos?

    Kaum glaubbar- bei all den vielen Kreuzfahrern... :shock1:

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • tanzkleinertiger
    Dabei seit: 1122076800000
    Beiträge: 1802
    geschrieben 1154417567000

    @'m.' sagte:

    Hallo,

    ich trage mich mit dem Gedanken anlässlich eines Geburtstagsjubiläums gegen Ende 2006 oder Anfang 2007 eine Fahrt mit der Queen Mary II zu machen.

    Gedacht ist an eine Reise für Zwei von Southampton/New York mit anschl. Verlängerung in der Stadt.

    Hat schon jemand genau diese Reise gemacht und kann mir Tipps für den anschl. Aufenthalt geben?

    Interessieren würde mich u.a.:

    Ich habe diverse Kreuzfahrtanbieter ins Auge gefasst (links darf ich hier ja wohl nicht nennen)- aber:

    wie kann man ein paar Verlängerungstage in NY buchen? (Im Internet wird immer nur 'von Transfer vom Hafen zum Flughafen' geschrieben) Irgendwie ist da wohl keine Möglichkeit?

    wie verhält es sich dann, wenn ein Hotelaufenthalt gebucht werden könnte, mit den Transfers? (vom Schiff zum Verl.-Hotel, später dann zum Airport?)

    Ist das dann im Preis inbegriffen?

    Ich würde meinen Göttergatten gerne mit einer Reise überraschen, bei der er "mal NIX" selber herausfinden bzw. buchen muss.

    Gerne erwarte ich viele Zuschriften- schon mal vielen Dank!

    Gruß, joma

    Hallo, ist der Artikel noch aktuell ?

    Haben letztes Jahr im November 2005 die Transatlantikpassage mit der QM2 gemacht und anschließend 10 Tage in NY verbracht.

    Wer genaueres wissen möchte - einfach kontaktieren.

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!