• urlaubstraume
    Dabei seit: 1107216000000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1226254448000

    Hallo Ihr Kreuzfahrer, :D

    hier spricht ein Neuling. Wer kann hat schon mal mit MSC oder Costa eine

    Transatlantikkreuzfahrt im Zeitraum Oktober - Dezember mit einer der

    o.g. Veranstalter gemacht und mit welchem Schiff ?

    Wir haben dazu noch so einige Fragen: :question:

    1. wo ist das Angebot allgemein besser bei MSC oder bei Costa ?

    2. wie sieht es auf diesen Routen mit der deutschen Sprache an Bord bzw, bei

    Ausflügen aus ?

    3. wie ist das mit der Verpflegung Frühstück = Buffett (nur kalte oder auch warme

    Speisen?) Mittag auch Buffett, Abends immer Menuewahl ? Kann man auch

    sonst tagsüber noch irgendwo essen ?

    4. wie hoch sind die Getränkepreise für Wasser,Softdrinks und Bier

    Also wer uns einen guten Rat geben kann - bitte melden !

    Liebe Grüße Urlaubstraume. :p

  • Santimar
    Dabei seit: 1216598400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1226316531000

    Hallo urlaubstraume,

    nach unserer Erfahrung sind diese beiden Reedereien ziemlich gleich. Vor einiger Zeit wurde gerne behauptet, bei MSC sei das Essen schlechter, doch zur Zeit hört man wieder besseres.

    Wir entscheiden grundsätzlich nur nach der Route (sofern der Preisunterschied nicht allzu hoch ist) und auch welche Schiffe eingesetzt werden, denn beide Reedereien haben ziemlich alte Schiffe im Angebot, die uns nicht so zusagen.

    Zumindest über die TA mit Costa kann ich dir in gut 4 Wochen ganz aktuelle Informationen geben, denn bei uns geht es in 1 Woche los von Italien nach Brasilien. Uns hat die Route bei Costa doch sehr viel mehr zugesagt (mehrere Ziele in Brasilien und Kapverden).

    Allerdings kann ich dir schon mal vorweg sagen, dass man schon über Grundkenntnisse in Englisch verfügen sollte. Bei den Mittelmeertouren z.B. sind bei beiden Reedereien mehr Deutsche als bei den TAs an Bord, insofern auch mehr deutschsprachiges Personal und Angebote (z.B. Ausflüge in Deutsch). Es gibt jedoch immer eine deutschsprachige Reiseleitung an Bord!

    Beispielsweise war bei unserer letzten TA mit Costa die Animation nur in Italienisch und Französisch (jedoch war die Animation wirklich nicht nach unserem Geschmack - kann man glücklicherweise sehr gut aus dem Weg gehen)

    Achja, und die Route ist meist sehr begehrt: die guten Kabinen sind meist schon geblockt bis der Katalog rauskommt

    LG

    Santimar

  • Kimo
    Dabei seit: 1145318400000
    Beiträge: 569
    geschrieben 1226327364000

    @urlaubstraeume

    1. wo ist das Angebot allgemein besser bei MSC oder bei Costa ?

    Beides sind Italiener, wobei es meine persönliche Meinung ist, daß MSC ein kleines bisschen italienischer ist. Grundsätzlich sind sie ähnlich in ihren Angeboten, große Unterschiede gibt es nicht wirklich.

    2. wie sieht es auf diesen Routen mit der deutschen Sprache an Bord bzw, bei

    Ausflügen aus ?

    Also in Europ sicherlich gut, bei einer TA in Richtung Brasilien eher schlecht zumindest bei den Touren. An Bord gibt es deutsche Bordzeitungen und deutsche Menüs, normalerweise ist auch immer eine deutsche Betreuerin an Bord, würde mich aber nicht unbedingt darauf verlassen.

    3. wie ist das mit der Verpflegung Frühstück = Buffett (nur kalte oder auch warme

    Speisen?) Mittag auch Buffett, Abends immer Menuewahl ? Kann man auch

    sonst tagsüber noch irgendwo essen ?

    Buffet ist kalt + warm (morgens, mittags, abends und zwischendrin), du kannst normalerweise auch mitttags ins Restaurant mit Menüwahl gehen, abends kannst du dafür zwischen Buffet und Menue und einem Bezahlrestaurant waehlen. Essen kannst du eigentlich rund um die Uhr.

    4. wie hoch sind die Getränkepreise für Wasser,Softdrinks und Bier

    Dazu gibt es hier schon einige Antworten, aber die Preise liegen im normalen Bereich. Es gibt auch die Möglichkeit Getränkepakete zu kaufen, hängt von den eigenen Vorlieben ab.

    Gruß

    Kimo

    next cruises: MSC Meraviglia, MSC Seaside
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!