• rostdi
    Dabei seit: 1266019200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1266763209000

    Wer kann Tipps zu Auflügen Costa Atlantica geben.

    Wäre schön wenn sich jemand meldet.

    Wann gehen gebuchte Ausflüge vom Schiff los? 

    Es ist unsere erste Kreuzfahrt und würden

    natürlich auch so viel wie möglich sehen.

    Oder wäre es ratsamer,auf eigene Faust Ausflüge zu machen. :frowning:

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5493
    geschrieben 1266768912000

    Hallo,

    ob es ratsam für Neulinge ist oder nicht liegt meist an der jeweiligen Person. Wer auch sonst im englischsprachigen Ausland gut zu recht kommt, der sollte in der Karibik auch keine Probleme bekommen. Man muß sich nur darauf einstellen, bei seinen Unternehmungen genauer auf die Zeit zu achten, denn das Schiff wartet nicht...

    Die Ausflüge beginnen je nach Ankunft im Hafen ca. 30 - 60 min nach der Schiffsfreigabe.

    Tipps zu den einzelnen Häfen bekommst Du auch, wenn Du den Hafennamen bei der HC-Suche eingibst, in den Reiseunterlagen oder auf der Costawebseite natürlich auch. Das AIDAfanforum hat zu jedem Hafen einen eigenen Thread. Vielleicht verrätst Du uns die genaue Route, da gibt es ja mehrere in der Karibik, dann werden sicherlich noch einige speziellere Tipps kommen...

    Viel Spaß

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1266769650000

    Ich stimme McGee zu, das hängt ganz von einem selbst ab! In der Karibik kann man vieles selbst organisieren, wenn man einen gewissen Mut hat und ausreichend Englisch spricht. Mit "Mut" meine ich v.a., dass man dem Anbieter vorab in der Regel seine Kreditkartendaten übergibt (als Sicherheit). Da diese Anbieter natürlich von den Kreuzfahrt-Touristen leben, buchen sie normalerweise nicht ab, wenn das Schiff nicht kommt (z.B. witterungsbedingt). Man sollte sich aber vorab über die Anbieter informieren. Da sind eher die US-Kreuzfahrt-Foren hilfreicher.

    Vorteil eine Schiffstour ist natürlich, dass alles organisiert ist und man auch keine Angst haben muss, das Schiff nicht rechtzeitig zu erreichen.

    In bestimmten Häfen sollte man aus Sicherheitsgründen sich nicht unbedingt alleine auf den Weg machen.

    Möchte man von Cozumel die Maya Ruinen in Tulum besichtigen, dann geht das zwar auch auf eigene Faust (vorausgesetzt man hat ausreichend Zeit). Aber gerade, wenn das Schiff am International Pier anlegt, ist ein Ausflug mit dem Schiff ratsamer. Denn auf eigene Faust muss man zunächst mit dem Taxi in die Stadt, von dort mit der Fähre nach Playa del Carmen, dann zu Fuß in die Stadt, den Bus suchen, mit dem Bus nach Tulum, Ausgrabung besichtigen und dann alles wieder retour (andere Variante ab Playa del Carmen einen Mietwagen nehmen)! Das kann auch in Stress ausarten. Beim Schiffsausflug fährt die Sonderfähre direkt ab dem Pier.

    Gruß

    Carmen

  • Satter
    Dabei seit: 1263168000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1266867833000

    @steamboats sagte:

    Ich stimme McGee zu, das hängt ganz von einem selbst ab! In der Karibik kann man vieles selbst organisieren, wenn man einen gewissen Mut hat und ausreichend Englisch spricht. Mit "Mut" meine ich v.a., dass man dem Anbieter vorab in der Regel seine Kreditkartendaten übergibt (als Sicherheit). Da diese Anbieter natürlich von den Kreuzfahrt-Touristen leben, buchen sie normalerweise nicht ab, wenn das Schiff nicht kommt (z.B. witterungsbedingt). Man sollte sich aber vorab über die Anbieter informieren. Da sind eher die US-Kreuzfahrt-Foren hilfreicher.

    Vorteil eine Schiffstour ist natürlich, dass alles organisiert ist und man auch keine Angst haben muss, das Schiff nicht rechtzeitig zu erreichen.

    In bestimmten Häfen sollte man aus Sicherheitsgründen sich nicht unbedingt alleine auf den Weg machen.

    Möchte man von Cozumel die Maya Ruinen in Tulum besichtigen, dann geht das zwar auch auf eigene Faust (vorausgesetzt man hat ausreichend Zeit). Aber gerade, wenn das Schiff am International Pier anlegt, ist ein Ausflug mit dem Schiff ratsamer. Denn auf eigene Faust muss man zunächst mit dem Taxi in die Stadt, von dort mit der Fähre nach Playa del Carmen, dann zu Fuß in die Stadt, den Bus suchen, mit dem Bus nach Tulum, Ausgrabung besichtigen und dann alles wieder retour (andere Variante ab Playa del Carmen einen Mietwagen nehmen)! Das kann auch in Stress ausarten. Beim Schiffsausflug fährt die Sonderfähre direkt ab dem Pier.

    Gruß

    Carme

    hallo steamboats,

    hast du zufällig die internetadresse/n zu den amerikanischen internetforen?

    Wäre super, wenn du den/die entsprechenden link/s hier einstellst! schon mal vielen dank!!

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3579
    geschrieben 1266868308000

    Sehr gut ist www.cruisecritic.com

    Schöne Reise!
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1266920145000

    @Satter sagte:

    hallo steamboats,

    hast du zufällig die internetadresse/n zu den amerikanischen internetforen?

    Wäre super, wenn du den/die entsprechenden link/s hier einstellst! schon mal vielen dank!!

    Hallo Satter,

     

    Elke hat schon geantwortet :D !

     

    Dort findest Du Unterforen zu fast jedem Hafen sowie die Roll Calls, wo Du u.a. Dich mit anderen Mitfahrern verabreden kannst zu einer Tour (in der Regel aber auf Englisch).

     

    Gruß

    Carmen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!