• Martina02
    Dabei seit: 1144281600000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1251837674000

    Hallo liebe Kreuzfahrer,

    nach langem Überlegen steht für uns nun fest: Im Februar gehts auf erste Kreuzfahrt.

    Wir haben uns für die NCL Dawn entschieden mit folgender Route:

    Miami, Florida - auf See - Samaná, Dominikanische Republik - Tortola, Britische Jungferninseln - St. John`s, Antigua - Bridgetown, Barbados - Basseterre, St. Kitts - auf See - auf See - Miami, Florida

    Hat jemand von Euch diese Kreuzfahrt schon einmal unternommen und kann uns Tipps für Landausflüge etc. geben?

    Auf der Carnival gibt es eine bestimmte Zone zum Relaxen "Serenity". Gibt es so etwas auf der Dawn auch?

    Vielen Dank

    Martina

  • simse81
    Dabei seit: 1223164800000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1251886660000

    Hallo Martina,

    leider kann ich dir jetzt noch nichts näheres zum Schiff und zu den Inseln berichten.

    Wir machen aber im November eine ähnliche Tour mit der "Norwegian Dawn". Danach weiß ich mehr und kann dir dann nähere Infos geben.

    VLG

    Simone

  • Martina02
    Dabei seit: 1144281600000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1251914405000

    Hallo Simone,

    da bin ich gespannt, was Du zu berichten hast. Ich freu mich auf Deine Tipps.

    LG

    Martina

  • HarryAUT
    Dabei seit: 1231027200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1252268238000

    Hallo Martina!

    Die Schiffe von NCL in dieser Klasse sind alle sehr empfehlenswert!! Wir sind bereits 2 x diese Route gefahren ( 2007 NCL Pearl und 2009 NCL Jewel ) Allerdings war da nicht St. Kitts sondern St. Lucia am Plan. Wir haben uns alle Ausflüge selber organisiert nur heuer auf der dominikanischen Rep. haben wir den Ausflug auf die Privatinsel ( Cayo Levantado ) übers Schiff gebucht. 2007 war als erste Insel noch Domenica im Programm.

    Mit der NCL Dawn habt Ihr ja ein schon geschichtsträchtiges Schiff gebucht. Auf der Rückfahrt von den Bahamas nach New York im April 2005 wurde die Dawn von einer Monsterwelle getroffen und schwer beschädigt. Habe heuer ein deutsches Ehepaar auf der Jewel kennengelernt, die damals an Board waren. Aber das ist lange her. Wir hatten jedesmal schönes Wetter und eine relativ ruhige See. Schau mal bei meinen Schiffsbewertungen nach.

    Viel Spass

    Harald

    PH Semper et ubique - immer und überall !
  • reifel
    Dabei seit: 1168732800000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1252286723000

    Ich war auf der Dawn nach Bermuda unterwegs. Das Schiff hat mir sehr gut gefallen, insbesondere das Atrium mit den verglasten Aufzügen. Wenn Du Fragen zu dem Schiff hast kann ich Dir sicher weiterhelfen.

    Die südliche Karibik hatten wir im März dieses Jahres gemacht, mit Norwegian Jewel allerdings. Wir haben das meiste auf eigene Faust unternommen und somit kann ich Dir zu Landausflügen leider nicht wirklich weiterhelfen, lediglich für Miami.

    VG

    Reifel

  • Martina02
    Dabei seit: 1144281600000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1252527229000

    Vielen Dank für die Antworten.

    Ich bin sehr gespannt. Wir haben nun fest gebucht und den Ausflug nach Cayo Levantado gleich mitgebucht.

    Für die anderen Inseln würde ich gern auf eigene Faust etwas unternehmen. Möchte in der relativ kurzen Zeit möglichst viel sehen.

    Viell. kann mir da der ein oder andere noch ein paar Infos geben.

    @ reifel: Gibt es auf der Dawn auch ein paar ruhigere Ecken so a la "Serenity Deck" wie bei Carnival?

    LG

    Martina

  • FTrue14
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1252596221000

    @Martina02 sagte:

    Hallo liebe Kreuzfahrer,

    nach langem Überlegen steht für uns nun fest: Im Februar gehts auf erste Kreuzfahrt.

    Wir haben uns für die NCL Dawn entschieden mit folgender Route:

    Miami, Florida - auf See - Samaná, Dominikanische Republik - Tortola, Britische Jungferninseln - St. John`s, Antigua - Bridgetown, Barbados - Basseterre, St. Kitts - auf See - auf See - Miami, Florida

    Hat jemand von Euch diese Kreuzfahrt schon einmal unternommen und kann uns Tipps für Landausflüge etc. geben?

    Auf der Carnival gibt es eine bestimmte Zone zum Relaxen "Serenity". Gibt es so etwas auf der Dawn auch?

    Vielen Dank

    Martina

     

    Hi,

    hatte dir eine Private nachricht geschrieben.

    Samana: Strandtag auf Levantado oder den Ausflug per pferd zu den El Limon wasserfällen, machen wir jetzt im November soll super sein!

    Tortola: Mit der Fähre nach Virgin Gorda, The bath ist der hammer und wirklich leicht auf eigene Faust zu machen!

    Antigua: Mit dem Taxi nach Shirley Heights und Nelson Dockyard, danach noch ein bisschen am strand endspannen:).

    Barbados: Zu Fuß durch die Stadt und dann über die Brücke rüber zum Strand, super Beachbar oder wer es ruhiger mag ein bisschen  weiter laufen:).

    St. Kitts lerne ich erst im November kennen, wir wollen ein taxi nehmen und zur Brimstone Hill Fortress fahren. Turtle Beach soll gut sein wenn man einen Strandtag machen möchte:).

    VLG

    Frank

  • ivy1974
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 652
    geschrieben 1261947567000

    Wir sind im Februar auch 15 Tage auf der Dawn. Bin neugierig, ob wir die gleiche Reise machen und habe Dir schon eine PN gesendet !

    LG

  • niedo
    Dabei seit: 1212624000000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1262524646000

    Wir waren im November auf der Dawn. Uns hat es sehr gut gefallen. Die Ausflüge würde ich nicht am Schiff buchen! Wir haben fast die Hälfte gespart.Und sind immer gut gefahren wenn wir am Land gebucht haben. Wir hatten das Pech, dass die Dawn einen großen Stromausfall hatte und einen ganzen Tag in der Karibik umher trieben. 

    Aber wir würden wieder mit der Dawn fahren!

    Wir sind im Oktober 2010 auf der Epic und lassen uns überraschen was das neue Schiff bietet.

    Ich wünsche euch einen schönen Urlaub.

    Ps.: Meine Tauminsel war Antigua, das ist KARIBIK!!!

    LG Silke

  • weezermad
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1263933301000

    Hallo,

    wir haben die Reise im Februar/März '09 gemacht.

    Sehr empfehlenswert ist Virgin Gorda mit "The baths" und wie schon erwähnt Antigua (Beach break). Schmiert euch gut ein, auf Antigua hab ich mir dermaßen die Füße verbrannt, dass Strand für 4-6 Tage gestrichen war.

    mfg

    weez

    www.fotokraken.de
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!