• Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1306489729000

    Hallo zusammen

     

    Im Herbst geht es auf die Oasis OTS.

     

    Hier gibt es ja verschiedene "Abende". Darunter auch welche, an denen man etwas schicker gekleidet sein sollte als sonst. Also mit Cocktailkleid oder Abendkleid.

     

    Frage: Wie abendkleidmäßig sind die Amis wirklich gekleidet? Ich würde die Kreuzfahrt gerne zum Anlass nehmen, mir ein schönes, bodenlanges, Abendkleid zuzulegen, aber ich will dann natürlich auch nicht overdressed da rumlaufen und auffallen ...

     

    Freue mich über Eure Erfahrungen!

     

    Manuela

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28981
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1306490893000

    Hallo Manuela,

    schau doch mal bitte in diesen Thread hier klicken rein - der hilft Dir ganz bestimmt schon weiter ;)

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1306506306000

    Hallo Manuela,

    wir waren erst kürzlich auf der Oasis o.t.S. Ich kann dir nur sagen, die Amerikaner brezeln sich total auf, wenn Gala angesagt ist.

    Da ich nicht weiß, wie alt/jung du bist., viele junge (schlanke) Passagiere hatten auch sehr elegante Minikleider, die gerade den Po bedeckten, an, dazu Highheels, das sah natürlich auch super gut aus.

    Aber die Gelegenheit, mal ein bodenlanges Kleid zu kaufen und das Wichtigste, es auch zu diesen passenden Gelegenheitn, also Galaabend auf dem Schiff zu tragen, ist doch super. Du wirst ganz bestimmt nicht overdressed sein, sondern dich rundum wohl fühlen.

    Es hat was...

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1306509906000

    Manuela,

    Du wirst so ziemlich alles finden... aber ein richtiges Abendkleid (lang) oder Cocktailkleid ist nicht zwingend nötig, auch kein Smoking für den Herrn. Es reicht etwas Festlicheres für die Dame (z.B. schwarze Hose, Paillettenoberteil / Seidenbluse) und eine Hose mit Sakko, Hemd und Krawatte für den Herrn (muss nicht zwingend ein Anzug sein).

    Die Amis brezln sich teilweise sehr auf, weil es sich oftmals um Familientreffen handelt und man den Abend für ein schönes Familienfoto nutzt.

    Overdressed bist Du sicher mit einem langen Abendkleid nicht. Aber willst Du wirklich so etwas mitschleppen für einen Abend?? Bei 23 kg Gepäck wäre mir das zu viel.

    Gruß

    Carmen

  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1306512958000

    Hallo zusammen

     

    Herzlichen Dank für Eure Antworten!

     

    @Mausebaer:

    Leider gab es in dem von Dir genannten Thread keine soo hilfreiche Antwort bzgl. RCCL. Das bezog sich ja eher mehr auf andere Schiffe. Aber interessant war es dennoch.

     

    @Reisemarie:

    Ich bin (knapp) 30 (zählt das noch zu "jung"? :p ) und auch sehr schlank. Minikleidchen sind allerdings nix für mich. Da wäre ich ständig am Zupfen. ;)

     

    Na dann kann ich es mir ja wirklich überlegen mit dem Abendkleid. :D Hört sich gut an, was Du schreibst. Wie hat Dir das Schiff an sich gefallen?

     

    @Carmen:

    Naja. Ich ziehe mich ganz gerne mal schick an und wo hat man zu Hause schon die Gelegenheit für so etwas? Wir können zum Glück bisserl mehr Gepäck mitnehmen, von daher wäre das kein Problem. Wäre wenn dann sowieso eher eine engere Robe und keine weit ausstehende. Mal sehen.

     

    Viele Grüße

    Manuela

  • Kimo
    Dabei seit: 1145318400000
    Beiträge: 569
    geschrieben 1306515738000

    @Manuela

     

    bin bekennende Abendkleidträgerin (aber definitiv nur auf Kreuzfahrtschiffen) und wenn ich so an die Oasis zurückdenke, ist der Galaabend auf der Promenade (bzw in den Restaurants) ein besonderes Highlight. Und nicht zu vergessen .... in Abendkleidung durch den Centralpark ... in meinen Augen Romantik pur ;) .

     

    Übrigens liebe Carmen wiegen manche Abendkleider nicht mehr als ein T-Shirt (abhängig vom Stoff) und sind auch teilweise sehr pflegeleicht, also knitterfrei. Wenn ich fliege, nehme ich meine beiden leichten Abendkleider mit, wenn es mit dem Auto zur Kreuzfahrt geht, werden es erstens ein paar mehr und dann kommen auch die etwas aufwändigeren ins Gepäck.

     

    Und was die Amerikaner betrifft ... Nordamerika trägt meist lang und Südamerika meist sehr, sehr kurz, dafür mit ultrahohen Schuhen, zu denen ich aber definitiv nicht rate, wenn man mit heilen Knochen zurück kommen möchte.

     

    Wenn man schon mal die Gelegenheit hat (und die Lust dazu), warum sich nicht mal so richtig in Schale werfen.

     

    In diesem Sinne

     

    Happy Cruising

    next cruises: MSC Meraviglia, MSC Seaside
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1306517708000

    Och, Kimo,

    nachdem ich es letzthin tatsächlich geschafft habe, mein dunkles Dirndl mit Seidenschürze in einen Bordtrolley zu bekommen (o.k., ganz knitterfrei kam es nicht raus)...

    Ich bleib dennoch bei meinem 19,90 (DM) H&M Samtkleid, das ich superklein zusammenrollen kann und das garantiert nicht knittert. Dazu wahlweise ein glitzer Bolero-Jäckchen oder den breiten Abendschal (der mehr als doppelt so teuer war wie das Kleid).

    Ja, zu hohen Schuhen kann ich auch nicht raten. Die Teppiche sind dermaßen tief, dass man kaum drauf laufen kann...

    Gruß

    Carmen

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1306522825000

    Hallo,

    wir sind schon seit Jahren auf diversen amerikanischen Krezfahrtschiffen unterwegs, können von daher -so denke ich- durchaus mitreden, was die Klamottenfrage an "festlichen Abenden" betrifft.

    Man kann da wirklich ALLES sehen- vom kurzen (seeeehr kurzen) "kleinen Schwarzen" mit abenteuerlichen High Heels - nicht immer geschmackssicher- und auch nicht immer von ganz jung und ganz schlank getragen bis zur Abendrobe, die quasi der Queen bei ihrer Inthronisation alle Ehre gemacht hätte! ;)

    Bei den Männern ist ebenfalls der echte Stresemann oder Smoking, das weiße/cremefarbene Abendsakko mit dunkler Hose mit Seiden-Biesen oder gar ein Kilt (mit allem drum und dran! - ob 'mit Untendrunter oder ohne' kann ich leider nicht sagen) immer wieder dabei. Desweiteren bei Armeeangehörigen oder Veteranen gerne auch die "Militär-Ausgehuniform" garniert mit diversen "bunten Orden-Fähnchen" auf der Brust.

    Es gibts nichts, was es nicht gibt!

    Schmuck in rauhen Mengen - die Damen behängt wie die Christbäume - und die Männer packen ihre beste Uhr und den einzelnen dicken Herren-Diamantring aus- gibts noch als optische Dreingabe dazu! :shock1:

    Wir (leider keine Traummaße!) - also ich- tragen zu solchen Gelegenheiten einen klassischen hochwertigen dunklen Anzug (der auch im Koffer nicht knittert wie einen Leinensack), dazu werden je nach Menge der festlichen Abende verschiedenenfarbene Langarmhemden (auch in der Karibik!- weils es einfach besser aussieht, wenn beim Ärmel die Hemdmanschette ein wenig blitzt) getragen. Die passende Krawatte dazu, ein paar klassische dunkle Ledersohlenschuhe, ein schöner Gürtel, fertig.

    Mein Frau trägt immer wieder gerne einen dunklen hochwertigen Hosenanzug mit Pailletten am Revers (darunter darf auch gerne wunderschöne Wäsche blitzen!), alternativ eine schwarze Seidenhose mit einem klassischen Wildseidenblazer kombiniert oder ein schwarzes Cocktailkleid.

    Das alles nimmt nicht viel Platz weg im Koffer, also: gut gekleidet auf See muss nicht zwangläufig in Adrenalin-Schüben enden.... :p

    Mit einem bodenlangen, 'fließenden' Abendkleid sind Sie auf jeden Fall gut dabei - nur Mut!

    Gruß, Johannes

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1306533865000

    Hallo zusammen

    Ui - jetzt habt Ihr mich aber neugierig gemacht. :D

    Hört sich ja ziemlich abenteuerlich an, was man da alles zu sehen bekommt. Ich glaube, das könnte lustig werden (Armee-Uniform mit Orden ...). Da scheint so ein Galaabend der Hochzeit von William & Kate in nichts nachzustehen. Hihi.

    @Kimo:

    Das ist ja toll, dass Du Dich auch so gerne schick machst. Ich finde, es gibt heutzutage viel zu selten solche Anlässe, sich mal richtig heraus zu putzen. Außer vielleicht an Fasching bei sog. Faschingsbällen (da ich Fasching aber nicht mag, bin ich auch dort nicht zugegen). Bin ja jetzt schon neugierig, welche tollen Kleider Du hast. Hört sich nämlich echt schön an. :-)

    @Carmen:

    Naja. Man "muss" ja keine Abendgarderobe tragen. Jeder soll das so handhaben, wie er es für richtig hält. Ein "Dirndl" ist aber in der Tat etwas sperriger als übliche Abendgarderobe. Mein Dirndl würde ich ehrlich gesagt auch nicht mitnehmen (würde damit aber sicher viele Blicke auf mich ziehen bei der Kreuzfahrt ;-)).

    Ach, ich freu mich schon richtig. Muss aber noch ein paar Monate warten. :-(

    Viele Grüße

    Manuela

  • Libertyfan
    Dabei seit: 1303948800000
    Beiträge: 216
    gesperrt
    geschrieben 1306536754000

    Hi Sheridiane,

     

    ja da kannst du dich in der Tat freuen. Wir hatten Ostern sogar eine Gruppe Schotten an Bord, da putzten sich die Herren jeden Abend traditionell in Röcken raus und die Damen kamen grundsätzlich in Abendroben. Ok , war evtl. ein bissl too much , aber die waren immer prima anzsehen und definitiv Hingucker.

    Hohe Schuhe sind übrigens kein Problem an Bord, wenn du damit halbwegs umgehen kannst. Soooo schlimm sind die Teppiche nicht. Du kannst schon sehr relaxt normale Heels anziehen. (na ok, mit 12-15cm würde ich da jetzt auch nicht rumlaufen)

    Ich fand die Aufbrezelei abends sehr schön, auch wenn ich tagsüber mehr der Typ Shorts, T-Shirt , Flip-Flop bin. Aber machte abends Spass.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!