• simmi82
    Dabei seit: 1178064000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1253042037000

    Ein Hola an alle Seemänner y -frauen,

    wir wollen noch dieses Jahr durch den Panamakanal schippern. Bisher haben wir Kreuzfahrtschiffe nur von der Ferne beobachtet... aber nun wollen wir mit! Doch mit welchem?

    Es gibt eine Vielzahl von Angeboten, bisher hören sich die Angebote NCL-Norwegian Star (Preis),  Princess Cruises-Coral Princess (2 Tage Panamakanal) und Celebrity Cruises-Infinity (Route) ganz interessant an.

    Leider konnte uns unser Reisebüro nicht weiterhelfen, deshalb nun die Fragen an euch Kreuzfahrtkenner:

    Gibt es unter euch jemanden, der vielleicht eine der oben genannten Schiffe auf der Route durch den Panamakanal nutzte? oder seid ihr mit anderen Schiffen/Redereien unterwegs gewesen?

    Gibt es Nachteile bei NCL und was sind die Vorteile?

    Innenkabine oder doch der Luxus Balkonkabine?

    Ist auf allen Kreuzfahrtschiffen eine Laufstrecke und wie lang ist diese?

    Ist der Seegang auf diesen Giganten zu spüren?

    Wir freuen uns auf eure Antworten!!!

    LG aus dem Kabelsketal

    Matthias y Simone

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4997
    geschrieben 1253138469000

    simmi82

    Leider konnte uns unser Reisebüro nicht weiterhelfen,  :frowning:

    Gibt es unter euch jemanden, der vielleicht eine der oben genannten Schiffe auf der Route durch den Panamakanal nutzte? oder seid ihr mit anderen Schiffen/Redereien unterwegs gewesen? LEIDER NUR AM UFER LANG

    Gibt es Nachteile bei NCL und was sind die Vorteile? ALLES GESCHMACKSACHE

    Innenkabine oder doch der Luxus Balkonkabine? WENN DAS GELD REICHT, IMMER BALKON

    Ist auf allen Kreuzfahrtschiffen eine Laufstrecke und wie lang ist diese? ca. 200-300m

    Ist der Seegang auf diesen Giganten zu spüren? NEIN

    LG aus dem Kabelsketal

    Matthias y Simone

    Viel Spaß !

    [/quote]    

  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1253177866000

    Hallo

    Wir waren im 2008 mit der Radiance of the Seas von RCI von Florida nach Kalifornien durch den Panama-Kanal gefahren. Ein Jahr zuvor machten wir mit RCI eine karibikfahrt von/bis Miami mit einem Abstecher zum Gatun-Lake im Panamakanal, dabei befuhren wir die ersten 3 Schleusen.

    Normalerweise fährt RCI im Herbst West-Ost und im Frühjahr Ost-West durch den Kanal um die Schiffe von der Karibik zur Sommersaison nach Alaska zu bringen. Dies ändert aber von Jahr zu Jahr etwas. Celebrity bietet den ganzen Winter durch die Fahrten auf der ganzen Strecke, zudem sind Celebrity-Schiffe sehr schön und eher gehobener Stil ohne zu elegant zu sein. Aber eigentlich können Celebrity, RCI und Princess durchaus verglichen werden und pflegen auf diesen längeren Fahrten einen guten Service. Diese längeren Fahrten haben ein höheres Durchschnittsalter der Passagiere und deshalb sind diese Fahrten auch eher ruhiger und gediegener als die 7-tägigen. Ich würde unbedingt zu einer Balkonkabine raten - von Ost nach West auf der lrechten Seite und von West nach Ost auf der linken des Schiffes.

    Gruss Markus

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • prinzessin32
    Dabei seit: 1254787200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1254824259000

    Hallo,

    wieso empfiehlst du die rechte bzw. die linke Seite des Schiffes. Hat es was mit der Durchfahrt durch den Panamakanal zu tun - ist eine Seite schöner oder interessanter?

    lg

    Barbara

  • Kimo
    Dabei seit: 1145318400000
    Beiträge: 569
    geschrieben 1254828215000

    Die Antwort ist ganz einfach .... so ist dir die Landseite immer zugewandt.

    Gruß

    next cruises: MSC Meraviglia, MSC Seaside
  • Niranjith
    Dabei seit: 1119484800000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1254860264000

    Hallo simmi82,

    wir sind mit der "Celebrity Infinity" von Chile, Peru, Ecuador durch den Panamakanal, Aruba nach Miami gefahren. Hatten eine Steuerbord Balkon Kabine mit der Hoffnung, dass man einen Blick auf die südamerikanische Küste hat. Leider falsch gedacht, die "Infinity" führ in  einem Abstand von ca. 50 sm zur Küste. Im Kanal spielt es keine Rolle, ob Back- oder Steuerbord, das Land ist im Kanal selbst auf beiden Seiten " zum Greifen nah". Während der Kanalpassage war ich nur an Oberdeck, weil es mal auf dieser und mal auf jener Seite etwas Interessantes zu sehen gab.

    Zu Schiff selbst, siehe meine Schiffsbewertung.

    Jürgen

  • simmi82
    Dabei seit: 1178064000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1254861777000

    @ all: Möchte mich für Eure Antworten bedanken.

    Haben uns nach unzähligen schlaflosen Nächten gegen die Infinity und für die Norwegian Star entschieden... mal schauen-ist ja unsere erste Kreuzfahrt...

    Jetzt fiebern wir dem Dezember entgegen und freuen uns auf den Panamakanal!!!

    Ahoi Simmi

  • prinzessin32
    Dabei seit: 1254787200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1254911352000

    Na dann sieht man sich im Dezember auf der Norwegian Star :D

  • dorisjacob
    Dabei seit: 1203206400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1255276334000

    Hallo,

    wir haben eine 14 tägige Kreuzfahrt von San Diego nach Miami durch den Panamakanal im März 2010 im Internet bei Kreuzfahrtberater.de gebucht. Reiseveranstalter ist Celebrity Cruises. Wir haben uns auf der Constellation für eine Balkonkabine Deck 9 entschieden. Im Januar hatten wir auf der Liberty of the Sees in der Karibik auch eine Balkonkabine. Auf dem Balkon kann man das Frühstück, Sonnenaufgänge, Sonnenuntergänge, das Rauschen des Meeres oder nur die Ruhe geniesen. Allein schon jeden Morgen den Ausblick vom Bett auf das Meer. Die Reise und Flüge sollte man schon lange im voraus buchen.

    Viele Grüße an alle Leser

    Reiner und Doris

  • europrinz
    Dabei seit: 1204243200000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1255606889000

    @simmi82 sagte:

    @ all: Möchte mich für Eure Antworten bedanken.

    Haben uns nach unzähligen schlaflosen Nächten gegen die Infinity und für die Norwegian Star entschieden... mal schauen-ist ja unsere erste Kreuzfahrt...

    Jetzt fiebern wir dem Dezember entgegen und freuen uns auf den Panamakanal!!!

    Ahoi Simmi

     Dann mal viel Spass. Zur An- und Abreise gestatte ich mir noch einige Hinweise: Hoffentlich habt ihr noch mindestens einen ruhetag vor und nach dem schiffsaufenthalt. es bietet sich dann an, am airport einen mietwagen zu nehmen, ein preiswertes hotel anzufahren und sich dann vom vermieter mit bus zum seaport bzw. airport bringen zu lassen. dies funktioniert in vielen städten und erspart erhebliche taxikosten.  landausflüge auf dieser route könnt ihr selbst planen. es stehen genügend taxen - auch vw-käfer - zur verfügung. der fahrer sollte aber sofort bemerken, dass ihr keine gringos seit und aus alemania kommt. dann wird es billiger. ganz ungefährlich sind einige ziele nicht, deshalb auf schmuck verzichten und aufpassen. in panama ist es übrigens unglaublich preiswert. unbedingt einen supermarkt bzw. einkaufszentrum anfahren. im übrigen werdet ihr merken, dass die auswahl der kabine bei fahrten in warmen gegenden nach dem geldbeutel entschieden werden sollte. wo schatten ist kann es gut oder schlecht sein und teure aussen- oder balkonkabinen braucht man eigentlich nur wenn es im öffentlichen bereich zu voll oder zu kalt sein wird.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!