• Radagast07
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1468411989000

    Wer kann hier helfen?

    Wir (meine Frau und ich) machen erstmalig eine Kreuzfahrt und zwar in der Ostsee mit der Norwegian Star. Wir besuchen die Städte Tallin, St. Petersburg, Helsinki, Stockholm und Kopenhagen.

    In welchen dieser Städte muss man unbedingt über die Reederei eine geführte Tour buchen? Und in welchen Städten ist ein individueller Landgang durchaus empfehlenswert?

    Danke für jegliche Auskunft.

  • Mylentigo
    Dabei seit: 1310774400000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1468412643000

    Hi,

    Tallin, Kopenhagen und Stockholm kann man sich m.E. sehr gut einfach mal so, also ohne gebuchten Ausflug, ansehen, erkunden und kennenlernen.

    Helsinki: Keine Ahnung, bin noch nicht dort gewesen.

    Für St. Petersburg würde ich wieder 'nen Ausflug von der Reederei buchen. Hat u.a. auch den Vorteil, dass man sich das Visum -ist ja auch nicht so richtig günstig- sparen kann....

    Viel Spaß, ist 'ne super Tour.....!

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8379
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1468413103000

    Hallo Radagast07,

    Ausflüge "müssen" nicht unbedingt gebucht werden ;) , aber ich empfehle dir wenn es denn sein muß, dann in St.Petersburg. Alle anderen Städte kannst du super im Alleingang machen. Je nach dem wo euer Schiff "parkt" gibt es wohl Shuttlebusse in die Innenstädte. Du kannst oben in die Suchleiste den gewünschten Ort eingeben, und dann nach unten scrollen, dann findest du links die  "Reisetipps". Dort findet man viel Info bzgl. Stadtrundfahrten etc.

    Hier klick ein thread über Ausflüge St.Petersburg.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • stromi19
    Dabei seit: 1239408000000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1468489060000

    Hallo Radagast07, 

    wir gehen in 14 Tagen auf Ostseekreuzfahrt und haben folgendes geplant:

    Tallin: Audioführer bei der Touristeninformation besorgen und die Stadt zu Fuß erkunden, gibt auch einen Bummelzug durch die Stadt

    St. Petersburg: 2-Tagesausflug mit einem privaten Reiseführer (Sergei)

    Helsinki: Rundfahrt mit dem Hop on Bus

    Stockholm: Rundfahrt mit dem Hop on Boot

    Kopenhagen: Hafenrundfahrt und Stadtbummel

    Du findest im Internet viele interessante Reiseberichte mit hilfreichen Tipps, Pläne der Hop on Busse und -Boote und private deutschsprachige Reiseführer.

    Da du mit einer amerikanischen Reederei unterwegs bist, solltest du immer bedenken, dass nicht alle Ausflüge vom Schiff aus in deutscher Sprache durchgeführt werden. Dies richtet sich immer nach der Anzahl der deutschen Passagiere.

    Viele Grüße und viel Spaß

    Ingrid

  • fuenti
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 203
    geschrieben 1468516005000

    Wir waren schon in allen von dir genannten Häfen.

    Du kannst überall zu Fuß loslaufen, in Stockholm evt. mit dem Bus in die Altstadt.

    Nur in St. Petersburg darfst du ohne Visum, das du bereits vor der Kreuzfahrt beantragen musst, nicht alleine, d.h. auf eigene Faust ohne von der Reederei organisierten Ausflug, von Bord (war zumindest vor einigen Jahren so).

    Wir haben einen organisierten Ausflug zum Katharinenpalast mit dem originalgetreu nachgebildeten Bernsteinzimmer gemacht und eine Schifffahrt auf der Newa.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!