• wollle66
    Dabei seit: 1204502400000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1278851137000

    hallo Mitmenschen, wir fahren im August die Tour ab Kiel mit MSC Orchestra nach Kopenhagen-Tallinn-St. Persburg-Stockholm und retour. Sind zwar keine Neulinge, die angefahrenen Häfen aber sind uns unbekannt. Wir versuchen immer, die Häfen bzw. Orte auf eigene Faust zu erkunden, würden aber lieber in einer Minigruppe oder mit einem Miettaxi ( 4-6 Personen) die Ziele erkunden. Für St. Petersburg gibt es die Möglichkeit, mit einem privaten Fremdenführer die Stadt zu erkunden. In der Regel erledigt dieser auch die Visumssachen. Fragen ....

    weiß jemand einen Link oder sonstiges, wo man genaueres nachlesen kann oder in Verbindung mit einer Agentur kommt ???

    in den restlichen Häfen stehen Shuttle Busse ab Schiff bereit, welche in die Städte fahren. Ersetzen diese eine Stadtrundfahrt ?????

    Getränkepakete MSC ... kann man diese Pakete auch an Bord kaufen oder muß man sie vor Reiseantritt schon buchen ???

    gibt es einen Shuttle von Kiel HBF zum Schiff ??

    Schon jetzt ein herzliches Danke demjenigen, der sein Wissen hier vermittelt.

    Wolfgang / Herzogenaurach

    Sky Wonder, Costa Serena, MSC Orchestra, Voyager of the Seas, Norwegian Jade (2x), Mariner of the Seas, Vision of the Seas, Costa Pacifica, Rhapsody of the Seas
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4648
    geschrieben 1278855153000

    Hallo,

    da eine ähnliche Reise bei uns im Hinterkopf grübelt,...

    Vom Kieler Hauptbahnhof zum Ostseekai sind es ca. 800 m, immer die Förde lang. Zu Fuß mit Koffern natürlich etwas anstrengend. Mit Bus : vor dem Bhf. zwei Stationen Linie 41+42 Richtung Norden, auch anstrengend. Taxis stehen bereit, lohnt aber eigentlich nicht, zumindest nicht für die Fahrer, wenn es kein Trinkgeld gibt ;) .

    Shuttlebusse in den zu besuchenden Häfen sind nur Zubringer in das Zentrum oder in die Nähe davon, ersetzen keine Sightseeingtour. Sie verhindern meist, daß zu viele Personen durch das Hafengelände irren... :shock1:

    Getränkepakete kann man auch direkt beim Einchecken kaufen.

    St. Petersburg ist für uns noch unerschlossen, deshalb habe ich dazu im Moment noch nichts.

    Viel Spaß

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7483
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1278856370000

    Hallo ohr Beiden,

    da wir auch diese Ostseereise machen wollen (allerdings mir AIDA), beschäftige ich mich auch schon "Ausflug mäßig" damit. Schaut mal in diese Bewertung klick . Dort findet ihr gute Ausflug- und Visatipps.

    Ab Kiel HBF gibt es MSC und AIDA - Shuttle zu den Schiffen. Wir haben nur unser Gepäck dort abgegen und sind zur Anlegestelle gelaufen.

    Ich wünsche euch weiterhin viel Spass beim Planen ;) .

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • helena14057
    Dabei seit: 1278806400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1278857070000

    hallo,

    ich  habe diese reise mit der "mein schiff" im august letzten jahres gemacht (schiff und reise hat mir sehr gut gefallen).

    aida und mein schiff bieten einen shuttle an - msc kann ich nicht sagen. das wäre aber auch für meine nächste msc reise interessant.

    ausflüge haben wir (bis auf st. petersburg) alle selbständig gemacht und hatten nirgendwo probleme. in kopenhagen und stockholm kann man auf eigene faust auch stadtrundfahrten mit schiff oder bus buchen, die sind wesentlich preiswerter als das ausflugsprogramm und man hat zeit etwas abstand von den mitreisenden zu bekommen. 

    tallinn ist auch kein problem, da es shuttlebusse ins stadtinnere gibt und man die schöne stadt am besten erlaufen kann.dort gibt es auch einen kleinen anbieter der geführte touren durch die stadt anbietet - einfach mal googeln.

    in st. petersburg darfst du ohne visa nur einreisen, wenn du eine angebotene sightseeing-tour gebucht hast. dann gibt es ein tagesvisum.

    ohne visum kannst du das schiff und die hafenanlage nicht verlassen. wir haben dann doch lieber eine tour gebucht, da dann auch die eintritte in die verschiedenen museen unproblematisch (sehr, sehr voll ) war.außerdem sprechen wir nicht russisch und können die kyrillische schrift auch nicht lesen.

    wie der private fremdenführer die "visumsache" erledigen soll, ist mir unklar.

    viel spaß auf der ostsee

    helena

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7483
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1278860432000

    Hallo,

    noch ein Tipp:

    Falls ihr mit der Bahn an- bzw. abreist, unbedingt Sitzplatzreservierungen vornehmen. An unserem Abreisetag in Kiel (Freitags) legten die AIDAcara sowie die MSC-Poesia in Kiel an. Außer hunderte ! von Kreuzfahrern befanden sich noch hunderte ! Bundeswehrsoldaten auf Heimreise in Kiel am Bahnhof ein, und es war schon fast unerträglich wie die Züge gestürmt wurden.

    Wir hatten 2 Abteile (MIni-Gruppe) reserviert, die wir dann allerdings "zwangsräumen" ;) lassen mussten. Die Bahn  stand dem ganzen "Tohubohu" hilflos entgegen, und erst hinter Hamburg ließ sich der erste Schaffner blicken. 

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • wollle66
    Dabei seit: 1204502400000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1278940728000

    allen, die uns mit Tipps betr. Ostseekreuzfahrt geschrieben haben, herzlichen Dank. So macht das Reisevorbereiten Spaß. Und man merkt, daß genügend andere gleiche Interessen haben. Wolfg.

    Sky Wonder, Costa Serena, MSC Orchestra, Voyager of the Seas, Norwegian Jade (2x), Mariner of the Seas, Vision of the Seas, Costa Pacifica, Rhapsody of the Seas
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!