• turnfloh6
    Dabei seit: 1255305600000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1366014153000

    Hallo,

    wir fahren im Mai eine Mittelmeer-Runde. U.a. legen wir auch in Neapel an.

    Ich habe schon etliche Bekannte befragt, alle waren sich einig - Herkulaneum ist von den Häusern her interessanter, beschaulicher, kleiner, besser erhalten und nicht so überlaufen.

    Aber eine Frage konnte mir keiner beantworten, vielleicht ja jemand hier im Forum:

    Gibt es in Herkulaneum auch versteinerte Leichen? Das ist leider das einzige, was meine Tochter wirklich interessiert.  :(   Ich habe gelesen, dass sich hier anscheinend die Bewohner in die Bootshäusern geflüchtet haben, denn dort fand man mehr als 300 Skelete. Ansonsten nur ganz wenig Leichen. Aber Skelete wollen wir nicht sehen, davon haben wir bei uns von den Römern genug...

    Es geht um die berühmten leichen, die wie versteinert aussehen. Gebe ich "Leichen" Herkulaneum in google ein, kommen immer Bilder von Pompeji.

    Vielleicht kann mir jemand hierzu etwas sagen?

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1366015301000

    Hallo turnfloh6,

    Es ist tatsächlich so, dass die Gebäude in Herkulaneum anschaulicher sind als in Pompeii. Außerdem liegt das Gelände unterhalb des aktuellen Geländeniveaus, so dass man schön auch von oben draufsehen kann. Insgesamt ist es übersichtlicher und weniger überlaufen und dadurch gerade mit Kindern besser (abhängig vom Alter, Du schreibst nicht, wie alt Deine Tochter ist). Es gibt aber kein Amphitheater. "Leichen" gibt es nicht zu sehen.

    Pompeii ist recht weitläufig, überlaufen und wenig Schatten. Gerade mit kleineren Kindern würde ich das nicht machen. Die "Leichen" sind relativ, denn eigentlich handelt es sich lediglich um die mit Gips ausgegossenen Hohlräume. Von den Menschen ist sozusagen nix mehr übrig.

    Wir waren im Grundschulalter mit unserer Tochter in Herkulaneum. Inzwischen hat sie Latein, so dass wir nun auch Pompeii machen würden. Ich kenne beide Ausgrabungsstätten ganz gut, da ich dort mit der Schule auf Studienfahrt war und später noch zwei Mal privat (o.k., ist natürlich deutlich mehr als 20 Jahre her).

    Gruß

    Carmen

  • turnfloh6
    Dabei seit: 1255305600000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1366017047000

    Vielen lieben Dank. Das hilft mir schon. Ich meinte diese Gipsabdrücke...

    Meine Tochter ist 12 und hat Latein. Deshalb auch die Route mit Neapel (Pompeji) und  Karthago. :D

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1366019560000

    ...schau einmal hier rein... ;)

  • turnfloh6
    Dabei seit: 1255305600000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1366020027000

    Das hatte ich vorab schon durchgelesen - ich denke, dass Herkulaneum für Erwachsene wirklich schöner und interessanter ist...

    Es ging mir bei meiner Frage auch nur um die "Leichen", über die ich im Netz nichts erfahren konnte ...

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1366030521000

    turnfloh06,

    ich bin mir allerdings nicht sicher, ob in Pompeii noch die "Originale" liegen oder nur Abdrucke. Kann sein, dass die Originale im Museum in Neapel sind.

    Erzähl Deiner Tochter, dass die Römer schon das Graffiti erfunden haben und das gibt es in Herkulaneum zu sehen ;-)!

    Gruß

    Carmen

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1366032290000

    Wir haben auch Pompeji besucht allerdings hatten wir sehr viel mehr Zeit, da wir 1 Woche oberhalb von Sorrent waren. Hier mein Reisetipp mit Fotos dazu.

    Die Gipsabdrücke einige, weniger Leichen von damals sind aber nur ein ganz geringer Bestandteil der Ausstellung. Da es keine Pläne mehr vom Gelände gab, da der Ansturm an dem Tag wohl zu groß war, haben wir diese auch nur durch Zufall gefunden. Dort stand halt so viele Menschen an einer Stelle.... (wir konnten den itl. Plan leider nicht lesen und englisch gabs auch nicht mehr...)

    Die Temp. kann ich nur, wie Carmen schon als sehr heiß beschrieben hat, bestätigen und wir waren im Mai/Juni dort.

    LG und viel Spaß auf der Reise

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1366039035000

    Nun da die Art und Weise wie die beiden Orte zerstört wurden sehr unterschiedlich war, kann man in Herculaneum zum Beispiel noch Original Brot beim Bäcker finden.Oder Einrichtungsgegenstände wie Regal und Türen.

    In Pompeii sind die Wandmalereienmeist sehr gut erhalten, die dargestelleten Malereien haben oft einen sehr erotischen Hintergrund.Wandmalerei

    Wer in Ercola das Herculaneum ansieht sollte unbedingt in der Nähe die Villa Oplontis ansehen, weniger bekannt aber gut erhalten und sehr eindrucksvoll, da gab es zum Beispiel ein 55 eter langens Schwimmbad.  Villa Oplontis

    Gruß

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • petracarola
    Dabei seit: 1276560000000
    Beiträge: 73
    geschrieben 1367053491000

    Hallo,

    wir haben mit jüngerem Kind schon beides besucht. "Leichen" haben wir in Herkulaneum nicht gesehen. Pompeji ist weitläufiger, wenn es nicht gerade 40 Grad hat, würde ich dies vorziehen. Aber auch mit Herkulaneum kann man nichts falsch machen.

    Es liegt halt näher, ist schattiger, wir waren in 2 h durch und somit schneller zurück am Schiff bzw. in der Innenstadt von Neapel.

    Gruß

    petracarola

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!