• alex5579
    Dabei seit: 1207267200000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1267891929000

    Hallo,

    nachdem ich nun schon mir Carnival, Royal Caribbean, Celebrity und AIDA gefahren bin würde mich nun NCL interessieren.

    Kann man die mit Royal Caribbean und Celebrity vergleichen oder mehr mit Carnival? Oder bieten die ein ganz anderes Ambiente?

    Danke für die Hilfe

    Alex

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4998
    geschrieben 1267906239000

    Hallo Alex,

    ein anderes Ambiente ist es sicherlich...viel bunter eben.

    Leider kann ich es nur mit AIDA vergleichen und ab übernächste Woche mit Celebrity ;) .

    Man muß eben wissen, was man will. Wenn man keinen Wert auf deutsche Sprache und Unterhaltung legt aber abends ein tolles Abendessen mit Bedienung haben will, ist man bei den NICHTAIDAs bzw. bei NCL völlig richtig. Die Bufetts kann man vergessen... Leider auch das Sportprogramm, denn die Einrichtungen und das angebotene Programm sind nicht so dolle.

    Nächste Woche geht es auf die Celebrity Millenium, dann gibt es dazu Infos...

    Viel Spaß beim weiteren Suchen ;)

  • mindman44
    Dabei seit: 1213920000000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1267915978000

    Hallo Alex,

    wir sind mit NCL (4) und Celebrity (2) gefahren und beiden haben ihren Reiz für uns. Bei NCL gefällt uns das Freestyle Konzept. Celebrity ist "vornehmer" und der Service und das Essen sind ein Tick besser. ( Celebrity Schiffe haben ja auch einen halben Stern mehr.)

    (Wenn man die neuen Schiffe die in Dienst gestellt werden anschaut, dann fällt auf, dass sich die anderen Cruiselines in Richtung NCL Freestyle bewegen. Mehr Restaurants und flexiblere Essenszeiten.)

    Ich kann nicht behaupten, dass ich bei beiden jemals schlecht gegessen hätte, zu mindest waren die Gerichte die wir uns ausgesucht haben immer sehr gut.

    (AIDA ist für uns keine Alternative da Buffet als "Hauptrestaurant" nicht unser Ding ist, wir wollen uns gerne bedienen lassen und uns unterhalten.)

    Was wir auf unserer Ostseereise mit der Norwegian Jewel an Unterhaltung hatten, war sehr professionell.

    Das Preis-Leistungs Verhältnis beider Linien empfinden wir als sehr gut. "We got what we paid for"

    Kurz gesagt, unserer Meinung nach ist NCL ein Versuch wert. (Wohin soll es denn gehen?)

    Viele Spaß

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1267953400000

    So ganz kann ich mcgee´s Ausführungen nicht unterschreiben:

    "tolles Abendessen mit Bedienung": Im Vergleich zu RCI oder X liegt NCL in der Qualität beim Hauptrestaurant etwas darunter (aus meiner subjektiver Sicht, nicht dass das Essen schlecht war, aber mehr Klasse hat es bei RCI und noch mehr bei X). Auch die Zuzahlrestaurants haben eher enttäuscht und waren das Geld nicht unbedingt wert. Sorry, aber wenn dem Teppanyaki Koch so gut wie alles daneben geht und dabe auch noch ein Wasserglas zu Bruch geht und eine Passagierin unter Wasser setzt, dann ist das nicht gerade toll. Mal abgesehen davon, dass bei nur zwei besetzten Tischen es eine Ewigkeit dauerte, bis man Getränkebestellungen auch nur zur Kenntnis nahm (vom Bringen ganz zu schweigen). Das Freestyle Konzept hat auch Nachteile in den Hauptrestaurants. Zu Beginn der Essenssitzung wird man schon mal durchs Abendessen gehetzt, zum Ende der Essenssitzung kanns dann aber auch dauern. Klar, am Anfang will man den Tisch natürlich möglichst schnell leer haben.

    "die Buffets kann man vergessen": Was die Buffets bei NCL angeht, dann hat NCL bzgl. der Auswahl die Nase leicht vor RCI. Nur die Desserts schmecken alle gleich und pappig süss! Gerade für Familien mit Kindern sind die Buffets ideal. Übrigens gibt es bei NCL im Gegensatz zu RCI auch immer kostenlos Cappu, Latte und Espresso aus dem Automaten.

    Ansonsten: Design deutlich schriller! Bei manchen Schiffen braucht man eine Sonnenbrille, um nicht von den Farben erschlagen zu werden :laughing: .

    Publikum: ähnlich wie bei RCI viele Familien.

    Da ich das gediegenere Abendessen vorziehe, ist RCI (und X) mein Favorit. Ich schließe aber NCL sicher nicht aus, wenn Preis und Route stimmen. NCL ist meist im Mittelmeer für Familien günstiger, in der Karibik eher teurer.

    Gruß

    Carmn

  • anjinho
    Dabei seit: 1147305600000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1267976799000

    Hallo!

     

    Wir kennen Carnival (Valor), RCCL (Brilliance) und NCL (Jewel & Dawn). Meine persöliche (!) Meinung ist, das Carnival am besten ist, gleich gefolgt von RCCL und dann NCL.

    Carnival und RCCL sind edler, das Essen ist in meinen Augen deutlich besser wie bei NCL und die Schiffe sind nicht ganz so bunt wie bei NCL.

    Das heißt aber nicht, dass NCL schlecht ist!!! Wenn es ein passendes Angebot gibt, würden wir auch dort jederzeit wieder mitfahren!!!

    NCL legt einfach sehr großen Wert auf Tun & Lassen was man möchte. Man hat dort keinerlei Druck bei Essenszeiten o.ä.  Freizeitprogramm wird groß geschrieben und die Schiffe machen keinen "feinen" Eindruck. Es ist alles auf Spaß-Haben ausgelegt. Dessen muss man sich bei der Wahl der Kreuzfahrtgesellschaft bewusst sein...

     

    LG anjinho

     

    Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deinen Traum!
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4998
    geschrieben 1267981832000

    Hallo steamboats,

    wie geschrieben, kann ich im Moment nur AIDAs mit NCL (GEM) vergleichen.

    Die Bufetts von NCL halten lange nicht mit denen der AIDAs mit. Dafür kann man bei den NCL-Schiffen mit gutem Abendessen mit Bedienservice in den freien und besonders in den Zuzahl-Restaurants rechnen. Ob es bei RCI noch besser ist, weiß ich (noch) nicht. Erst mal kommt CC dran... Mit X meinst Du wohl Celebrity X Cruises ? Da bin ich ja mal gespannt.

    Ich werde sicherlich berichten.

    LG

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1267983322000

    mcgee,

    ich kenne AIDA nicht aus eigener Erfahrung. Aber dafür NCL und RCI, indirekt Celebrity, weil mein Mann gerade gefahren ist (und ich heute die Bilder angesehen habe). Ich hoffe, dass das Buffet dort besser ist als bei NCL und RCI, denn bei AIDA ist es ja das Hauptessen. Bei NCL und RCI ja nur eine Alternative.

    Ich war auf der GEM und der JADE und sorry, aber das Essen dort ist in den Hauptsrestaurants ok und in den Zuzahlrestaurants nicht sehr viel besser. Vom Service spreche ich noch nicht. Aber wenn man im Hauptrestaurant um 18 Uhr durchs Essen gehetzt wird, dass man gar nicht schauen kann, wie schnell der nächste Gang da ist, dann ist das nicht gerade, was ich mir unter einem gepflegten Abendessen vorstelle. Umgekehrt war es später elend langsam. Das "Highlight" war am Weihnachten (1. Feiertag, Formal Night) im formellen Hauptrestaurant der JADE: Es dauerte schon eine Ewigkeit, bis überhaupt ein Kellner kam, noch länger bis er (sorry, es war eine Dame) die Bestellung aufnahm. Dann baten wir, unserer Tochter den Hauptgang vorab zu bringen, da sie wieder in die Kinderbetreuung wollte. Ja, ja, und nix... Kam natürlich mit unserem Essen. Auf den Nachtisch verzichtete sie (freiwillig!!). Wir warteten wieder eine halbe Ewigkeit, um dann etwas zu bekommen, was wir gar nicht bestellt hatten. Da wir inzwischen beide so entnervt waren, haben wir schon gar nicht mehr reklamiert, denn sonst hätte es wohl wieder eine halbe Stunde gedauert. Dies mag zwar ein Einzelfall gewesen sein, aber die unterschiedliche Dauer zu normalen Tagen im legeren Hauptrestaurant haben wir auf beiden Schiffen gemacht.

    Zum Teppanyaki und den Peinlichkeiten hatte ich ja schon was gesagt. Ich war übrigens letztes Jahr in den USA in einem Japanischen Steakhouse. Sorry, aber die Show und das Essen waren um Klassen besser und der Preis lag pro Kopf bei ca. 30 USD. Mal abgesehen davon, dass der Koch tatsächlich japanischer und nicht philipinischer Abstammung war. Auch der Italiener - selbst wenn man Abstriche für amerikanisches Italienisch macht - hat nicht überzeugt. Der Mexikaner war dafür ganz o.k. (damals auf der GEM aber noch zuzahlungsfrei).

    Ach ja, negativ in Erinnerung bei NCL sind mir auch die ständige Animation irgendwo Geld auszugeben... Das ist fast aggressiv!! Auch finde ich die Nebenkosten bei NCL etwas höher als bei RCI.

    Ja, X ist Celebrity. Andere Klasse, höher natürlich als RCI, NCL oder Carnival. Eher mit HAL oder Princess zu vergleichen.

    Gruß

    Carmen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!